Tankgröße und Verbrauch!!

  • Heute habe ich nach 190 km erst getankt und habe 12,75 Liter in den Tank bekommen

    Gut zu wissen, ich krieg ab 150km immer Schiss. Die Tankanzeige ist leider relativ nutzlos.

  • Verstehe ich nicht?

    Man fährt 100km mit vollem Tank und tankt dann wieder voll.

    Jetzt weiß man doch das ich 10L verbraucht hat.

    Der Tank fasst 20L.

    Nach Adam Riese sollte man mit einer Tankfüllung dann 200km kommen.

    Jetzt baut man sich einen Puffer ein, ich sage mal 30km, sprich 3L.

    Jetzt Stelle ich meinen km Zähler immer nach dem voll tanken auf null und suche nach 170km immer eine Tanke auf.

    Das das ganze Thema leidig ist steht außer Frage. Die Hersteller sollten da mal was vernünftiges einbauen.

  • AD
  • Und dann kommt man auch nicht weiter als was der Tank her gibt.

    Tonnenschwere Erkenntnis, aber wenn man umschalten muss weiß man wieviel Benzin noch im Tank ist und man wird nicht durch eine ungenaue Tankanzeige vom Sprittmangel überrascht. Es ging doch um die Tankanzeige und nicht um Reichweitenverlängerung. Für die gibt es Reservekanister.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Über die Tankanzeige vom Grizzly kann ich mich nicht beschweren - absolut genau. Wenn das letzte Feld zu blinken beginnt, dann sind noch 4 Liter im Tank - von 18L Tankvolumen. Meistens schlage ich vorm blinken an der Tanke auf und bekomme nach 110-120Km 12-13L in den Tank. Der säuft wie ein Loch. Allerdings bin ich zum grossen Teil im Gelände unterwegs, stöbere im Schneckentempo durch alte Fabrikhallen, Truppenübungsplätze usw.

  • AD
  • Nach genau 74,8 km ( teilweise mit Hänger) fing die Eieruhr an zu blinken.

    An der Tanke gingen dann 6,9 Liter rein... ( 15l Tank)


    Geht wohl nicht sehr genau... X(

    Wer anderen eine Grube gräbt, braucht ein Grubengrabgerät..:sl:

  • Nach genau 74,8 km ( teilweise mit Hänger) fing die Eieruhr an zu blinken.

    An der Tanke gingen dann 6,9 Liter rein... ( 15l Tank)


    Geht wohl nicht sehr genau... X(

    Na.... mit viel gutem Willen könnte man auch das Positive darin sehen.

    Schließlich wäre es ja noch beschissener wenn es anders rum wäre. (..zeigt zu spät an). =O


    Ich bin da bei Frido. Unsere Vorfahren hatten sich schon was bei gedacht mit deinem Benzinhahn und Reservestellung. Aber ist bestimmt zu teuer gewesen.

    Das mit auf die gefahrenen Kilometer sehen funktioniert mit Einschränkung. Wenn Du mit dem Teil auch arbeitest ist die Laufleistung nur bedingt repräsentativ für die Tankfüllung.


    Toi toi toi.... bis jetzt noch nicht wirklich weit schieben müssen 8o

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD