suche Stoßdämpfer hinten, KSF 250

  • hallo leute ich muss mal sehen das ich den hinteren dämpfer austausche im gelände passiert es das der batteriekasten auf die achse schlägt, darum frage ich euch was ihr so verbaut habt

    Rock, the best Musik around the World.


    Rock´s 4Ever


    :as01: KFXPOWER :negro:
    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten :00020069:

  • Moin...


    Ich hab noch ein original Federbein liegen, aber ich empfehle dir was anderes einzusetzen. Du musst darauf achten das der Buchsenabstand annähernd am original Maß (405mm) ist. Ich hab mal ein Can Am FB mit 450mm ausprobiert, war zu lang... :wacko: Ausserdem muss die Buchsenafunahme von der Breite in die Halterung passen und darf nicht zu hoch sein da sie sonst oben gegen den Rahmen stößt. Das Federbein muss eine Progressive Feder besitzen (Bei White Power PDS genannt). Federbeine die mit Umlenkung arbeiten werden auf der KSF nicht funktionieren!!! ;)
    Ich empfehle dir, besorg dir ein gebrauchtes PDS FB von White Power. Ich hab eins aus einer Husaberg FE600 bj 2000 drin. Das Teil ist der Hammer und funktioniert mit der KSF perfekt !!! :thumbsup: Dämpfung, Zugstufe, Ansprechverhalten, Federung...alles vom feinsten, alles einstellbar !!!
    Theoretisch musst du die Buchsen (12 und 10 mm Lochdurchmesser) nur von oben nach unten durchtauschen und die Breite noch mit U-Scheiben ausgleichen. Die Buchsen sind aber meistens so fest das du sie nicht ohne Zerstörung raus bekommst. Also die 10er auf 12mm aufbohren und neue 10er anfertigen (hab gaaaaanz zufällig noch ein paar liegen).
    Wenn du viel im Gelände unterwegs bist hab ich noch ein paar neuwertige WORKS Stoßdämpfer für vorne liegen. Feder sind auf 70-90KG Fahrer abgestimmt und haben ein super Ansprechverhalten. Auf Straße läuft sie damit aber unruhiger...


    Gruß... :as01:


    (Der Tüv hat das mit dem Federbein Umbau gar nicht gemerkt ^^ )


    CIMG0604.JPG



    CIMG0608.JPG



    CIMG0606.JPG



    CIMG0607.JPG

  • hab mal bei white power reingeschaut,
    Öhlins-Federbeine sind konstruiert, um Rennen zu gewinnen. Sie sind keine Wegwerfprodukte: Jede noch so kleine Komponente ist einzeln erhältlich. Hohe Präzision ermöglicht einen optimalen Fluß des Dämpferöls und ist der Schlüssel zum Erfolg.
    das hört sich doch gut an, aber der neupreis ist enorm :twitcy:


    Schwede
    klar merkt er das nicht, die schaun ja nicht nach, die haben untenrum nur nach den reifen und der fahrgestellnummer geschaut, asu, eine runde fahren und beleuchtung getestet

    Rock, the best Musik around the World.


    Rock´s 4Ever


    :as01: KFXPOWER :negro:
    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten :00020069:

  • AD
  • @ Superquadro
    ...also in der eBucht hab ich schon 5 gefunden gefunden die passen müssten !!! Nur das für 99.- sofort kaufen geht nicht (Umlenkung) !!! :wacko:

  • 5 die passen :23_33_7: ich hatte jetzt nur zwei und die lagen beide so um die 200,- euro :wideeyed:

    Rock, the best Musik around the World.


    Rock´s 4Ever


    :as01: KFXPOWER :negro:
    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten :00020069:

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • ...original FB :~: 415.- + Versand !!! WP oder Öhlins werden neu schwindeleregend teuer sein... Ich musste für das WP auch 250.- hinlegen. Hat sich aber 100% gelohnt !!!

  • Hallo Rie...
    Danke für den Link... Ich glaube das Raptor Federbein hat eine lineare Dämpfung/Feder nicht Progressiv.
    Ansonsten sollte es passen, hatte ich damals auch überlegt...oder war es ein wenig arg länger als das Mojave FB ?(
    Aus einen der beiden Gründe hatte ich jedenfalls keins verbaut. Vielleicht kann uns ja ein Rappen Fahrer aufklären...
    Hab auch mal ein 450mm CAN AM FB drin gehabt...ist einfach zu lang, die Schwinge steht zu Steil. Das war fürn Arsch... :shit_2:

  • AD