Adly Moto ATV 300 S CDI Explodiert.

  • Hallo liebe Leute,




    also ich habe mir die Adly 300 S privat geholt, beim ersten fahren ging sie mir ständig aus nach einer zeit beim fahren.


    Irgendwan hats mächtig BOOOOM gemacht Tacho aus, Motor aus und ich stehe...


    Ich am suchen was es wohl sein könnte un dan sehe ich, dass in der CDI
    ein riesen loch ist....alles Birnen durch..und bis heute weiß ich nicht warum die
    hochgegangen ist..einer sagt die zündspule ist kaputt der andere sagt
    der Lichmaschinenregler ist hin..also was ich jetzt glauben soll ..???
    KA.
    Vielleicht weiß jemand von euch wieso die hochgehen und was es dazu bringt ...von allein denk ich geht sie nich kaputt..




    Kann mir da BITTE jemand helfen ??

  • Ich habe das selbe Problem!
    Ich hatte eine neue Eingebaut(CDI) nachdem meine alte auch explodiert ist, und bin damit heute einige km gefahren bis sie wieder explodierte.
    Der gleiche Kondensator wie vorher.
    Wäre echt geil wenn da jemand was dazu sagen könnte!!

  • Hallo Eva!
    Welcher Kondensator das jetzt genau ist und welche funktion er hat weiss ich nicht.
    Ich habe die CDI ja gerade erst neu gekauft ich denke nicht das ich da ne schlechte Charge erwicht habe.
    Ich denke eher das der Spannungsregler defekt ist und die CDI einfach zu viel Strom bekommen hat.
    Es war immer das gleiche, zuerst ging der Tacho nur noch Sporadich und dann beim beschleunigen so ziehmlich bei Vollast dann der scheiss Knall.
    Der ist echt schrecklich bekomme immer noch lange Zähne wenn ich drann denke.

  • man sollte vor jedem cdi wechsel der regler pruefen. wenns knallt, ist man selber schuld.

  • Verstehe ehrlich gesagt nicht, wie man einfach was wechselt ohne nach der Ursache zu suchen. Das eine CDI explodiert gehört ja nicht zum normalen Verschleiß. Überprüft doch mal welche Spannung bei laufendem Motor anliegt

  • Hi. Habe das selbe problem. nur das wenn ich ne neue verbaue schmort sie mir nach 10sec laufen ab.außerdem ist mir aufgefallen dass die standlichtlampe auch sofort durchgebrannt ist. woran liegt es denn? laderegler? zu viel strom auf der leitung? ?( ?( ?( ?( ?( ?(

  • Der Laderegler ist nur dafür da , dass die Batterie gleichbleibend geladen wird. Da die Lima je nach Drehzahl mehr oder weniger Strom prodoziert..


    Das Gerät zum Fachmann , wenn die CDI hochgeht ist das nix mehr für normale Schrauben!

  • Moin!
    Eine Überspannung deutet auf defekten Spannungsregler (so heisst der Laderegler richtig!) hin.
    Das Ding sorgt nicht für die Batterie-Ladung, sondern dafür daß saubere 13,8V im Bordnetz ankommen.
    Wenn der im Eimer ist, kommt entweder zuviel oder gar nichts mehr an. :sshock:
    Wenn also wie bei demon666 sich 10sekunden nach anlassen schon die CDI und Glühbirnen verabschieden, würde ich definitiv mal einen anderen Spannungsregler testen.
    Eventuell bei jemandem mit dem selben Quad leihen... :handshake:


    Gruß
    Seamen

  • Mahlzeit,


    Es sieht so aus, als würde deine Lima ungefiltert (ungeregelt) den Saft


    ins Bordnetz einspeisen, unter Umgehung sämtlicher Sicherungen, des Spannungsreglers


    oder sonstiger Hindernisse...


    Du hattest alsoGlück, das die CDI der schwächst Punkt ist, und nicht mehr passiert ist.


    (kochende Batterien unter dem Ar... sind auch unschön) :_pinch:


    Der sicherste Weg wäre die Werkstatt, die sich mal den ganzen Kabelbaum anschaut,


    wenn Du ausreichend Talent und einen Schaltplan hast,


    kannst du auch selbst versuchen Alles durchzumessen.


    Als erstes den Lade- (Spannungs)regler austauschen, dann neue CDI verbauen


    (Birnen und Sicherungen prüfen und tauschen)


    dann Motor anwerfen und messen, messen, messen...


    eigentlich hätte es die Sicherungenvor der CDI zerlegen müssen :facepalm:


    hat also schon jemand dran gebastelt, und das musst rückgängig machen


    dasonst irgendwann mehr alsnur eine CDI denGeist auf gibt (Peng bei 80 auf der Landstraße?)



    Gruß,


    Michael

  • Seamen +nightshadow danke. Ihr tippt also auch auf den laderegler. Ich auch. Welchen außer original könnte ich denn nehmen? Statt der originalen cdi habe ich die von der stixe 250 genommen. Weich ich mit den preisen fürs original net einverstanden bin. 140 euro cdi und 130 euro laderegler. Fahren eh schon viele mit ner anderen cdi. Nur welcher regler solls sein?

  • Mahlzeit,


    ich verstehe schon, das Du die Preise von Adly nicht soooo prickelnd findest...


    glücklicherweise ist SMC da nicht ganz so teuer :whistling:


    Aber von ´ner STIXE? Die Dinger heißen nicht umsonst Chinaböller :X:


    Wenn Du schon auf günstigere Anbieter ausweichst,


    dann schau wenigstens ob die Teile für Deinen Hersteller passen (nicht der Stecker ist entscheidend) :_pinch:


    Schau mal ob es (passende) Teile von Naraku gibt, die sind günstig und geben an, für welche


    Hersteller und Modelle sie geeignet sind...



    Gruß,


    Michael

  • Da hab ich dann wohl etwas falsch verstanden beim Fachmann, hatte vorkurzem auch Elektrik Probleme. :facepalm:


    Naja ich hoffe das du dein Problem schnell in den Griff bekommst :hah:

  • Moin!
    Die Sicherungen müssen aber nicht zwingend auslösen. :Nichts:
    Eine Sicherung schützt nur vor ÜberSTROM, die CDI und die Birnen wurden durch ÜberSPANNUNG zerlegt!!
    Kleiner aber wichtiger unterschied! :yipp:
    Durch einen Überspannungsdefekt KANN aber auch ein Überstrom entstehen der die Sicherung wegbläst... :whistling:


    Gruß
    Seamen

  • Hab mich mal ein bisschen für Dich umgesehen:


    Für ATV 150 -300: CDI 4takt / CDI 250 (unter 50 €) Laderegler (90 - 180 €)


    Ob und welches Modell davon jeweils passt... entweder ins Handbuch schauen und Werte vergleichen


    oder anrufen und Daten bestätigen lassen :coffee:



    Gruß,


    Michael