Quad-Einsteiger aus Wuppertal

  • Moin Leute,


    ich heiße Christian, komme aus Wuppertal, bin 22 Jahre jung und total heiß auf ein Quad. Warum ? Vom Hören Sagen bin ich der Auffassung, dass die Dinger sehr günstig in der Versicherung und im Verbrauch sind. Nun bin ich auf der Suche nach einem Quad welches für mich geeignet ist und erhoffe mir, in diesem Forum ein paar Tips zu ergattern. Ich leg einfach mal ein paar Fakten auf den Tisch was ich Suche:


    - Quad BEVORZUGT für den Straßenverkehr
    - 250-300ccm³
    - "offen" (hab ich irgendwo gelesen, dass solche Teile bis zu 140km/h fahren)
    - längere Strecken bis zu 100km kontinuierliche Geschwindigkeit (Autobahn)
    - bis max. 4500€ (ich hoffe, dass man dafür was ordentliches bekommt)
    - 2 Sitzer mit Box


    - vertrauenswürdiger Händler in Wuppertal bzw. bis 25km Umkreis (evtl Erfahungsberichte)


    UND ganz wichtig: Leute aus Wuppertal, mit denen mal ne Runde cruisen und Erfahrungen austauschen kann :)


    Ich freue mich auf Antworten ^^


    edit: Ein Traum geht in Erfüllung

  • Hallo und herzlich willkommen hier im Forum.


    bis 4500 bekommst du schon eine gescheite 300er. Marken gibts da viele und auch je nach Geschmack.


    Allerdings eine "offene" 300er ?? Eine 300er wird keine 140 erreichen, um die 100 vielleicht. Ansonsten schaffen nur die höheren ccm Fahrzeuge (so um die 660er aufwärts) die Geschwindigkeit.


    Ansonsten wenn es die Wetterlage wieder bringt, kannst du auch mal Dienstags Abends, oder Sonntag Mittag zum Haus Scheppen am Baldeneyer See in Essen kommen und dich mal mit dem einen oder anderen Unterhalten.

  • quadshirt.de - Onlineshop
    AD
  • Hallo und Willkommen hier bei uns.


    Zu deinen Fragen:


    140 km geht nur mit einer DS 650, Kawa KFX 700 mit langer Übersetzung, Can Am Renagade und
    Co.


    Wobei es ein unterschied ist ob mit einen Auto und Einzelradaufhängung oder ein Quad
    mit Starachse fahre....


    Günstig in Unterhalt und Verkauf ?


    25€ Steuern je angf. 100 cm2
    Versicherung kommt auf deine % an... aber Günstig wirds nicht.
    Unterhalt und Verbrauch - 1 - 2 Schachteln Rauchen am Tag ist billiger....


    Buddget würde reichen, aber vergess bitte nicht passende Bekleidung und
    Helm, dies sind auch mit mindestens 400€ zu rechnen.


    Leute aus W´tal und Umgebung kein Problem:


    Quadfreunde Kaiserberg,
    wir haben auch Mitglieder aus dieser Stadt.


    Gruß Dirk



  • Ich schliesse mich da meinen Vortippern an.



    140 km/h steht bei den RaceQuads aus China, für 3000 Euro.
    Bis du einmal so ein Dingen gefahren, läufst du mit mindestens 140km/h vor ihnen weg, da du Angst um dein Leben hast :)



    Schau bei deinem Budget wirklich nach einer LTZ 400 TRX 400 DS650.
    Nur rechne damit das es kein neufahrzeug sein wird.


    Wenn du Glück hast bekommst du ja auch eine mit LOF Zulassung.


    Wenn du dann nach einer 300 guckst wird der Allgemeinzustand des fahrzeuges bestimmt besser sein, nur dann kannst du dich auf gute 110 km/h einstellen und des öfteren auf Automatik

  • Danke für die Antworten :)


    Wenn ich ehrlich bin... ich habe absolut keine Ahnung von Quads sprich ich hätte ganz gerne eine neue Maschine mit Garantie. Im Laufe der Zeit werde ich sicherlich das ein oder andere Mal in die Maschine reingucken.


    Nachdem ich mich gestern mal ein wenig schlau gemacht habe, bin ich zu dem Punkt gekommen, dass ich über 100km/h eigentlich gar nicht brauche... auch was den Preis angeht. Folgende Quads sind nun in engere Auswahl gekommen:


    SMC 300 (4490€)


    Triton Baja 300 (4990€)


    Burelli 300 (wird die überhaupt noch verkauft ?)


    Wichtig ist halt, dass ich einen Händler finde, mit dem schon mal jemand positive Erfahrungen gemacht hat. Am besten im Raum Wuppertal und Umgebung. Für einen guten Händler fahre ich vlt auch 200km. Besonders wichtig ist das Probefahren... vlt hat ja auch jemand von euch eins der oben genannten Quads und würde mal ne Runde mit mir Düsen. Ich wohne in Wuppertal - Heckinghausen direkt hinterm Bauhaus. Würde mich über Anworten riesig freuen :)

  • Ok, das kann ich verstehen.


    Triton, da sagen einige die sind Top und andere haben einige Probleme.
    Nur der preis spielt ja auch bei dir eine Rolle.


    Ich persönlich würde lieber die DS , bzw eine DS oder LTZ kaufen bevor ich mir eine Triton ins Haus hole.
    Dann hast du zwar Garantie, nur die brauchst du auch :)
    Sorry Tritonfahrer :)


    Mach dich vorher schlau auch bei der Wahl einer Werkstatt.

  • Ganz ehrlich... ich will damit zur Arbeit fahren und zwischendurch mal ne Runde cruisen, jedoch nicht wegen jeder Kleinigkeit dran rumschrauben müssen. Und über 5000€ hab ich einfach nicht. Ich liebäugel immer mehr mit der SMC 300. Jedoch hab ich einfach keine Ahnung zu welchem Händler ich gehen soll -.-


    Warum ich überhaupt über 85km/h wollte war der Grund dass ich vlt auch mal Audobahn fahn wollte und dann nicht von nem fetten Brummer der 87 km/h fährt überholt werden.

  • Hallo ...Herzlich Willkommen im Forum .....


    Kann mich meinem Vortipper nur anschliessen Für Einsteiger das optimale ....
    Hab selber ne MXU 250 seit letztem Jahr ... gebraucht gekauft ... und kann nicht klagen


    Wenn du mehr das sportliche magst dann sollte das hier das richtige sein
    http://www.kymco.de/quad-atv/quads/maxxer-300.html


    Wenn du auch mal was mehr an Gepäck hast soltest dir dann schon eher hier mal umschauen
    http://www.kymco.de/quad-atv/atvs/mxu-300-r-onroad.html


    Ich fahr mit meiner das ganze Jahr hab ne 120 Liter Box hinten drauf und komm super klar damit
    geh auch schon mal auf die Autobahn ... laut Tacho geht se 90 ... und das passt auch ....
    Schön im Windschatten von nem LKW ( Bin selber Trucker wie der Nick ja schon verrät ) sparst auch noch Sprit ...


    Ja und nun viel Spass beim Grübeln ...was es werden soll

  • Hallo , kann dir eigentlich auch nur wenn was kleineres ( um 300ccm ) ne Kymco empfehlen ! Ein sehr guter Händler wäre da Arnimot in Langenberg ( Velbert ).Bei Mototrend kann man zwar nen schnäppchen machen aber service ?! Na Ja !
    Wenn Du wirklich mal längere Touren machen willst und auch Auobahn dabei ist geht leider kein weg an ner Bombe vorbei die DS 650 ist bequem und auch bis 135Km/H schnell und recht robust !!! KM leistungen von bis zu 100000KM keine seltenheit
    gruss
    derlange

  • Bin ein wenig Sprachlos und komme aus dem Grinsen kaum heraus...


    war vorhin bei olli und habe mich doch glatt in seine ds verliebt. bin wie gesagt vorher nie quad gefahren und von gangschaltung kannte ich mich auch nicht aus da ich auch noch nie aufem motorad gesessen habe.


    erste fahrt,nunja ich hatte arbeitsschuhe an, war richtig geil und mir war klar, DAS DING WILLSTE und kein anders.


    werde es mir am freitag bei ihm abholen und direkt von dort nach hause fahren :thumbsup: