Was habt ihr heute an bzw. mit Euren ATV/Quad gemacht?

  • Liebes Tagebuch,


    ich war vergangene Woche das erste Mal mit mein Räppelchen beim TÜV. Das wichtigte vorab, er hat eine neue Plakette bekommen.


    Es war allerdings ein harte und teuere Kampf. Nach dem sie teilweise mit drei Leute, es war ja sonst kein anderes Fahrzeug da, geprüft wurde, hat man mir mitgeteilt das der Fahrzeug ehrhebliche Mängel hätte weil im Fahrzeugschein die Reifengröße 255/65-12 und 205/80-12 steht, aber auf die mit den Quad gelieferten Reifen die größe 25/10-12 bzw. 25/8-12 steht.


    Sie haben zwichendurch im Computer nach eine Freigabe geschaut, aber nicht gefunden. Ich habe direkt, noch beim TÜV, den Hersteller angerufen. Diese gab an das der Quad mit diesen Reifen geliefert wird. Es gäbe einen Freigabe von TÜV Hessen, allerdings für NRW hätte sie vergessen zu Beantragen.


    Nach Rücksprache zwischen Hersteller und TÜV, wurde den TÜV die Unterlagen gefax. Es erfolgte eine Einzelabnahme für die Reifen, mit der Auflage unverzüglich im Schein eintragen zu lassen, und eine erneute Prüfung.


    Ende von Lied waren knapp 57,- € für die TÜV-Prüfung, knapp 70,- € für die Einzelabnahme und 11,70 € bei der Zulassungstelle. Der Quad wieder vorführen wurde nicht in Rechnung gestellt. Imgesamt knapp 140,- € und zwei Stunden beim TÜV.


    Meine Begeisterung hilt sich in Grenzen. Jetzt werde man sehen wer sich die knapp 82,- € an die Backe bindet. Ich habe daraus gelernt, wenn ich noch mal ein Fahrzeug kaufe genau auf die Eintragungen zu achten, auch wenn es sich um ein neue Fahrzeug handelt soll.


    Gruß

  • Will ich ach mal ein Beitrag in mein Tagebuch schreiben
    Gestern ne kleine runde gedreht, auf den Rückweg ist mir aufgefallen das meine Kellermann Blinker,Bremslicht nicht mehr funktionierte :-(
    Also heut mal nach der Elektrik geschaut war zum Glück nur das Masse Kabel was ich zusammen löten musste!
    Hab meine Folie dann auch gleich wieder ab gezogen da sich die blaue über all löste!
    Nun gut dann sag ich mal bis die Tage
    Gruß
    Rudi

  • Die Fee heute mal auf die Räder gestellt, nachdem ein paar kleinere Probleme beseitigt waren.

    Files

    • 012.JPG

      (170.95 kB, downloaded 37 times, last: )
    • 011.JPG

      (171.73 kB, downloaded 37 times, last: )
    • 008.JPG

      (172.06 kB, downloaded 36 times, last: )

    Gruß Kiri


    Haltet das Bergische sauber und frei von Unrat und anderem Gesindel :thumb:

  • In der Mitte des Rahmens, da wo soviel Luft zu sehen ist , fehlt ein schöner LTZ Motor :D


    Gruß Frank

  • AD
  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Liebes Tagebuch


    Heute habe ich eine schöne kleine Tour zum Haus Scheppen gemacht, unterwegs fiel schon auf das meine Kette etwas durchhängt :rolleeyes:
    Habe dann den Reaper gefragt wie man den auf die schnelle die Kette spannen kann.
    Er sagte noch wenn alles gut geht ...geht es flott oha :D
    Totti und Bobo waren so nett und haben mich begleitet, sind dann zum Michael gefahren und dann habe sie mit vereinten Kräften und eine Flex plus RIESEN-WAPUZA :thumbsup: die Kette passend gemacht ...was wäre ich ohne meine Quadfreunde :?::thumbsup::thumbsup::00020069: :remybussi:
    Werde noch ein paar Bildchen dazu in der Galerie einstellen.
    Danke es war ein sehr schöner Tag mit euch :):handshake::handshake:
    Habe dann zuhause die Kette schön gefettet und das Quad ein wenig gesäubert :36_1_65[1]:

  • AD
  • Nicht Tankdeckel sondern Tankverkleidung liebe Birgit :D

    Gruß Kiri


    Haltet das Bergische sauber und frei von Unrat und anderem Gesindel :thumb:

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • AD
  • Yooo allesamt =)


    damit ihr mal wisst was ich so ganze zeit mache während ich mich nichtmehr blicken lasse:
    ich lass es mir gut gehen und mache ein bisschen urlaub :thumbsup:


    viele grüße - und bis bald hoffe ich!

  • Mag keinen Schnee mehr sehen. :winktongue: Die Bilder sind aber trotzdem schön. ;)


    Wünsche dir noch einen schönen Urlaub! :thumb:


    Gruß Udo

  • Liebes Tagebuch,


    gestern wurde an mein Quad, mit Hilfe von Frank und Thomas, eine andere Bumper eingebaut. Die Befestigungspunkten mussten leicht geändert werden, aber es hat super geklappt. Auf diese Weg nochmal Danke für die Hilfe.


    Es sieht richtig gut aus und passt besser als das Originalmodell :thumbup: . Es ist auch Originalbumper von Cectek, aber halt nicht für die KingCobra. Jetzt wirkt sie vorne etwas "giftiger" :P. Nur das Nummerschild ist leider jetzt schön senkrecht und nicht mehr etwas schräg nach unten wie vorher ;(.


  • So, da ich ja heute viel Zeit hatte, habe ich mal mit einem neuen Projekt für meine Gunner angefangen.


    Mein Versuch im Winter den angegammelten Originalendtopf mit einem angeblich hochfesten und Hitze beständigen Keramiklack aus den USA, dauerhaft wieder etwas schöner zu machen, scheint nicht von Erfolg gekrönt zu sein. Das Zeugs blättert schon überall wieder ab. :seriously:


    Jetzt möchte ich mir einen REMUS Edelstahltopf drunter basteln, dazu muß ich aber einige Anpassungen vornehmen. Die meinsten kennen den Topf ja von Frank, der hat den unter seiner Z. ;) Ich konnte so ein Teil günstig von Lothar erwerben.


    Hab heute schon mal die geschweißte Endkappe abgeflext, und so ein kleines störendes Röhrchen rausgenommen, meine Gunner möchte ja schließlich frei atmen. :whistling: Ich hatte mich bei Frank genau deshalb erkundigt, wie es am besten geht. :D


    Das Anschlußrohr zum Krümmer mußte ich auch abschneiden und hab den Bogen abgetrennt, da ich nur ein kurzes gerades Stück brauchen kann. Die Anschlußweite passt übrigens an den TGB Krümmer. :thumb:


    Frank hatte mir schon gesagt das der Pott einen Kat hat, der sich aber wohl nicht negativ auswirkt. Diesen Kat habe ich dann auch tatsächlich gesehen.



    Und so sieht der offene Topf von der anderen Seite aus!



    Enkappe ohne..... :winktongue:



    Morgen oder am Dienstag wird das ganze Gerümpel wieder verschweißt.


    So, gehe jetzt noch mal was messen wegen der Halterungen. Bis später mal!


    Gruß Udo

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Heute habe ich den Pott mit den Einzelteilen einem Bekannten von mir mitgegeben. Der arbeitet in einer Firma für Metallbau und Lüftungstechnik, sepzialisiert auf Edelstahl und schweißt mir den Topf so zwischen durch, wenn er mal was Zeit hat. Der wird mir das ganze wieder schön zusammen braten, also Endkappe wieder drauf, geänderte Halterungen und geändertes Anschlußrohr dran. Bis Freitag will er ihn mir wieder mit bringen. ;)


    Er sagte übrigens das es v4a Stahl wäre und das der ewig halten würde! :thumb:


    Gruß Udo