Ölstand bei Adly 500s neu

  • Hallo,


    ich habe meine neue 500S Offroad bekommen.
    Nun wollte ich mal den Ölstand zur Sicherheit kontrollieren.
    Also bei kaltem Motor habe ich keine Anzeige auf dem Ölmessstab????


    Das Öl befindet sich erst ca. 5cm von Oberkannte Einfüllöffnung. ?(


    Iss das normal? Will da nix kaputt machen.
    Oder dehnt sich das Öl noch soweit aus, dass ich eine normale Anzeige auf dem Peilstab habe?


    ?( ?( ?(

  • http://www.google.de/url?sa=t&…JsQ&bvm=bv.59026428,d.bGQ



    Motoröl
    Ölstand kontrollieren
    ACHTUNG: Ölkontrolle bei kaltem Motor kann zu Fehlinterpretationen und
    dadurch zu einer falschen Füllmenge führen. Um Schäden zu vermeiden ist der
    Maximalstand niemals zu überschreiten und der
    Minimalstand niemals zu unterschreiten.
    Betriebswarmen Motor abstellen, ca. 5 Minuten
    warten und Quad in gerader Stellung auf ebenen
    Untergrund stellen.
    HINWEIS: Stellen sie unbedingt sicher, dass das
    Quad bei der Ölstandkontrolle allseitig gerade steht.
    Selbst eine geringfügige Neigung zur Seite führt
    bereits zu falschen Messergebnissen.
    Ölkontrollschraube (A) bei abgestelltem Motor rechts unten am Kurbelgehäuse
    herausschrauben.
    Ölkontrollschraube am unteren Ende mit einem
    sauberen und fusselfreien Tuch reinigen.
    ACHTUNG: Um den Ölstand zu kontrollieren,
    Ölkontrollschraube einstecken, NICHT
    EINSCHRAUBEN! Andernfalls werden falsche
    Ergebnisse ermittelt, die zu Motorschäden führen
    können. Der Ölstand sollte sich zwischen der MIN
    und MAX Markierung befinden. Füllen Sie ggf.
    Motoröl SAE 10W/40 über die Öleinfüllöffnung nach.
    Vergessen Sie nicht, die Kontrollschraube wieder
    handfest einzuschrauben.
    Motoröl / Empfohlene Klassen
    10W40 API SG / JASO MA
    Empfohlene Viskosität
    Die empfohlene Viskositätsklasse SAE 10W/40 deckt den Umgebungstemperaturbereich
    zwischen –20°C und +50°C ab und stellt somit das Optimum für mitteleuropäische
    Verhältnisse dar.
    Motoröl / Füllmengen
    Gesamtfüllmenge: 2,5 l
    Ohne Ölfilterwechsel: 2,3 l

  • quadshirt.de - Onlineshop
    AD
  • Bessere und genauere Angaben wirst nicht bekommen können,


    Aber wenn das Öl nicht mal bis zum Peilstab reicht, würde ich mir das mit dem Warmlaufen nochmal überlegen


    (erst bis "min" einfüllen, dann warmlaufen, dann kontrollieren und gegebenenfalls nachfüllen)



    Gruß,


    Michael

  • Die Bedienungsanleitung kenne ich.....
    Wenn jetzt wirklich viel zu wenig drauf ist, müsste da nicht die Öldruckanzeige aufleuchten?


    Hatte den Motor gestern mal kurz laufen lassen....da leuchtete nix auf.
    Also geh ich mal davon aus das der Motor keinen Schaden genommen hatt oder?

  • Hallo,


    ich habe nochmal nach dem Ölstand gesehen....der Ölbehälter ist etwa zur Hälfte des Volumens mit Öl gefüllt.
    Da die Adly auch keinen Öldruckschalter hat, wird es also keine rote Lampe geben die iwi was anzeigen könnte.


    Kotzt mich total an die Sache......
    Mein Händler sagt.....ich würde übertreiben :evil:


    In der Beschreibung steht, der Ölstand dürfe niemals unter der min. Marke stehen.
    Also auch nicht bei kaltem Motor.
    Es fehlen ca. 15mm Füllstand bis zur min. Marke ( Motor kalt).
    Das gibt dann auch die Ausdehnung vom Öl nicht her.
    Bis zur max. Marke sind ca.25mm....... :(

  • Nicht Kotzen, lesen...


    Es gibt TD vor und nach der Benutzung (technischer Dienst)


    und es gibt TD vor erster Inbetriebnahme...


    und bevor man seinen Bock das erste mal anwirft,


    wie bereits beschrieben Öl kontrollieren und nach und nach auffüllen


    und nicht anmachen und wundern... dann wird der Kleine nicht alt :whistling:



    Gruß,


    Michael

  • Natürlich wäre es schön, wenn die Maschine fahrbereit geliefert würde,


    und wenn Dein Fahrzeug dort abholst (vom Hof fährst) ist es das "normalerweise" auch


    aber das entbindet Dich doch nicht davon auch selbst einen Blick in die Anleitung zu werfen


    und bei jedem Hersteller steht: Vor 1. Anwerfen prüfen...


    in der Anleitung steht auch drin, welches Öl...



    Beim Auto schaust doch auch nach Öl und Wasser bei jedem 3. oder 4. tanken?



    Gruß,


    Michael