Der Weg vom Anfänger zum "Meister"

  • Darf man fragen was für Mängel noch festgestellt wurden??? O.o


    -Die Beleuchtung vorne: da leuchten nicht nur die 2 "rallye"-Scheinwerfer sondern die komplette beleuchtung. Ist nicht zufällig das die leuchtet denn die muss abgeklemmt werden, damit darf das Quad nicht mehr auf der Straße bewegt werden


    -Händler schrieb die Lautstärke auf den angebohrten Luftfilter, tatsächlich fehlt jedoch die Flöte im Auspuff. Somit darf das Quad auch nicht mehr auf der Straße bewegt werden.


    -Händler hatte definitiv einen Unfall, zu sehen ist dies hinten am Abrieb von Bügel und Kotflügel und vorne an der Parkbremse. Mir hat er gesagt das die Kratzer hinten davon stammen das der Vorbesitzer ein bauer war und eben nicht auf die optik schaut, er hat einmal einen ANhänger damit gestriffen.


    -Hinten ist unten am Getriebe eine ca. 0,5mm große Schraube verbogen, die laut Mechaniker eine Ein oder auslasschraube ist. mir fällt gerade der Name nicht ein.
    (hätte ich aber sehen müssen)


    -Tacho läuft nur bis 60 und bleibt dann stehen.


    -Das Teil bei dem das Nummernschild festgemacht ist ist locker und das könnte für mich oder für hinter mir fahrende Vk-Teilnehmer gefährlich werden. Auch hier darf das Quad nicht mehr auf der STraße bewegt werden.


    -Rahmen an dem die Rückleuchten hängen gebrochen


    -Händer bot das Quad als gewerblicher Anbieter an. Im Vertrag (habe ich jetzt erst gesehen, ja meine schuld) schreibt er rein das er das als privat verkauft und als bastlerfahrzeug. Hinten auf Seite zwei, und alles andere ist vorne draufgepresst. Was hier wichtig ist ist eben das Inserat als gewerblicher ANbieter, dazu hat er mir das Quad auf dem Showroom des Händlers verkauft. Alles eben den Anschein das es sich hierbei um einen HÄndlerverkauf handelt.


    Das ist arglistige Täuschung, das oben genannte Betrug :cursing: und ich habe mich so gefreut...


    ach und fast vergessen. von 2 Mechanikern wurde der Tachostand angezweifelt

  • So, habe jetzt den Händler des - achtung - Familienbetriebs erwischt.


    Der der mir das Quad verkauft hat ist im Urlaub (wahrscheinlich schon schön mit meinem Geld -.-). Hatte aber einen Bruder am Telefon.
    Am Anfang lief das Gespräch doch noch recht freundlich, der Bruder hörte zu. Lief ungefähr so:
    "... und jetzt wurden diverse Mängel festgestellt"
    "und welche?"
    "zum beispiel dass das Quad nicht mehr straßenzlässig ist weil vorne der mittlere Scheinwerfer nicht abgeklemmt ist"


    Und so weiter. War noch relativ ruhig, ging dann weiter:


    "ich fang mal gleich mit dem für mich schlimmsten Mangel an, nämlich dass das Quad einen Unfallschaden hat!"
    "mhh ja"
    (hat sich so angehört als wüsste er wovon ich rede)


    Als ich das weiter aufgezählt habe meinte er das sein Bruder im Urlaub sei und erst nächste woche wieder da ist, ich habe ihm dann gesagt das mir das egal ist und ich ja jetzt mit ihm telefoniere"


    "ja aber ich habe es doch ihnen nicht verkauft".
    "sie nicht, aber ihr Bruder über die Firma, mir persönlich egal ob er im Urlaub ist ich will das heute geklärt haben, ich sehe 2 optionen. 1. trete ich vom Kaufvertrag zurück und bekomme den vollen Preis erstattet, das Quad können Sie sich dann abholen oder 2. werde ich über meinen anwalt bzw. Rechtsschutz gehen und dann die Firma bzw. ihren Bruder wegen Betruges anzeigen"
    "mein Bruder ist eine eigenständige Firma"
    "glaube ich nicht, oder haben sie auf einmal die gleiche Rufnummer ?!"
    (und davor alles über diese Rufnummer mit diesem Bruder ausgemacht, also besichtigungstermin und co.)


    "ja können wir da nicht bis nächste Woche warten bis mein Bruder wieder da ist? Auf die zwei Tage kommt es doch auch nicht mehr an, so veralbern müssen sie meinen bruder doch nicht?! Das können wir doch anders aufziehen"
    "Doch das müssen wir, immerhin hat ihr Bruder angefangen mich zu verscheißern"


    "das wird mir zu blöd, ich habe noch andere sachen zu tun und berede das nicht am Telefon"


    Immerhin meinte er er versucht seinen Bruder zu erreichen.


    Passiert bis 17:00 Uhr heute nichts werde ich noch einmal anrufen und hat sich dann nichts getan gehts zum Anwalt.


    Nach dem Gespräch ist das wohl das beste.



    :cursing::cursing::cursing::cursing::cursing:

  • quadshirt.de - Onlineshop
    AD
  • Ui ui, das hört sich ja alles andere als seriös an! :huh:


    Da kann ich Dir wirklich nur raten, Deinen Anwalt umgehend einzuschalten! Aber das du Dir den Vertrag nicht richtig durch gelesen hast, musst Du dir schon selber ankreiden! Der Händler hat dich aber mal so richtig über den Tisch gezogen!


    Wünsche Dir viel Erfolg, hoffentlich kriegst du Dein Geld komplett zurück!


    Gruß Udo

  • -Händler hatte definitiv einen Unfall, zu sehen ist dies hinten am Abrieb von Bügel und Kotflügel und vorne an der Parkbremse. Mir hat er gesagt das die Kratzer hinten davon stammen das der Vorbesitzer ein bauer war und eben nicht auf die optik schaut, er hat einmal einen ANhänger damit gestriffen.

    Klingt für mich eher nach einem Bagatellschaden und laut Recht ist dieser nicht als ein Unfall zu werten. Aber darüber dürfen sich dann Anwälte und Gutachter streiten.
    Ich wünsche dir viel Glück. Und noch ein kleiner Tipp, ich würde solang freundlich bleiben, wie es nur möglich ist. Sonst verbaut man sich in manchen Fällen eine außergerichtliche Einigung.


    Auch solltest du aufpassen, was du hier öffentlich im Forum schreibst, wenn das ganze vor Gericht kommen soll.

  • Klingt für mich eher nach einem Bagatellschaden und laut Recht ist dieser nicht als ein Unfall zu werten. Aber darüber dürfen sich dann Anwälte und Gutachter streiten.
    Ich wünsche dir viel Glück. Und noch ein kleiner Tipp, ich würde solang freundlich bleiben, wie es nur möglich ist. Sonst verbaut man sich in manchen Fällen eine außergerichtliche Einigung.


    Auch solltest du aufpassen, was du hier öffentlich im Forum schreibst, wenn das ganze vor Gericht kommen soll.



    Ja nur sollte man bedenken das ich das Quad nie gekauft hätte wenn ich gewusst hätte das es ein Unfallfahrzeug ist bzw. eben einen Schaden hiervon davon getragen hat. Und ich habe sogar noch extra nachgefragt.


    Ich war und bin die ganze zeit freundlich geblieben, nur werde ich mit sicherheit nicht warten bis der liebe bruder von seinem urlaub zurückgekommen ist um dann auf heile Welt zu machen und das problem aus der welt zu schaffen.. in 30 minuten rufe ich noch einmal an, hat er dann seinen bruder nicht erreicht werde ich ihm mitteilen das ich morgen zum anwalt gehen werde.


    Naja bis jetzt habe ich ja nur das geschrieben was fakt ist.

  • Ich verstehe ja deinen Groll. Da rutschen einem auch oft Sachen raus, die man später bereut oder viel schlimmer noch, die einem den Weg dazu verbauen sein Recht zu bekommen.
    Der sofortige Weg zum Anwalt ist auf jeden Fall der Richtige.
    Kannst uns ja auf dem Laufenden halten, mit dem was du erzählen darfst.

  • Ich verstehe ja deinen Groll. Da rutschen einem auch oft Sachen raus, die man später bereut oder viel schlimmer noch, die einem den Weg dazu verbauen sein Recht zu bekommen.
    Der sofortige Weg zum Anwalt ist auf jeden Fall der Richtige.
    Kannst uns ja auf dem Laufenden halten, mit dem was du erzählen darfst.


    Ja, das wird jetzt dem Anwalt übergeben... Nur will der ja auch bezahlt werden...

  • Solange du gewinnst, ist ja alles ok. ;)


    Hoffen wir es.


    Habe nochmals angerufen, Bruder von dem Kerl meinte nun das er im Urlaub ist (habe über die Handynummer des Verkäufers angerufen). Schein wohl zu stimmen.


    Der Bruder selbst war ruhig und hat schon verständnis gezeigt. Er meinte nur das er nichts machen könne weil das Privat verkauft wurde (allerdings über gewerblichen anbieter inseriert und im Showroom des Händlers verkauft, ist für mich arglistige Täuschung... wie auch immer). .. jedenfalls habe ich für morgen urlaub beantragt, ein guter kollege übernimmt für mich meine schicht und ich kann in ruhe zum Anwalt gehen und mich beraten lassen. bei der Gelegenheit werde ich auch über den Anwalt eine Frist setzen lassen..


    Kennt ihr das Gefühl wenn man wegen irgendetwas aufgeregt ist? Das habe ich schon den ganzen Tag in der Brust.. :thumbdown: Ich komm einfach nicht zur Ruhe.


    Bruder von dem Typen meinte auch ich soll bitte das WE abwarten damit man sich einigen könne..
    FÜr mich gibts aber nur 2 Optionen...Ich hoffe mal dass das auch im interesse des Händlers ist dies außergerichtlich zu klären..

  • ach und fast vergessen. von 2 Mechanikern wurde der Tachostand angezweifelt


    ich weiß, klugscheißen hilft dir nicht weiter, aber das mit dem Tachostand habe ich dir auch schon gesagt. Bei dem Alter kann das niemals stimmen. Hilft dir jetzt aber auch nicht weiter.
    "Bastlerfahrzeug" im Kaufvertrag ist auch nicht gut... ;( Das schreibt man ja als privater Verkäufer extra rein wenn man jede Art von Garantie/Gewährleistung ausschließen will.


    Schöne Scheiße... Ich hoffe das du da noch gut rauskommst.


    Gruß Hoshi

    „Ich bin Atheist, Gott sei Dank!“


    Quad-Vita:
    01/2003 - 01/2004 Kymco MXer 150
    01/2004 - 02/2014 Kymco KXR 250 Sport
    03/2014 - ... Yamaha Grizzly 550

  • Gibts was neues hier?


    Monisen,


    nach langer Abwesenheit kurz zusammengefasst:


    Gerichtskosten müsste ich selbst tragen, d.h. wenn ich verliere hätte ich deutlich mehr Kosten als wenn ich das Quad herrichten lasse.


    Somit zahle ich das "Lehrgeld" an die Werkstatt, lasse das Quad komplett neu aufbauen (altes LOF-Set raus, neues, qualitatives rein + Auspuff und Rahmen schweißen, der wo gebrochen ist wo er gott sei dank nicht tragend ist) und werde wieder Spaß haben. Ich schätze die Kosten hierfür so auf 800-1200€, bei einem verlorenen Prozess wären es wohl um die 3000€


    Mach ich eben das beste daraus ;)


    Zum Glück sind die Unfallschäden nur Kratzer / Abschürfungen und eben der Rahmen. Mich ärgert mehr das die Person damit durch kommt.


    Quad kommt jedenfalls die Woche noch in die Werkstatt.

  • Hallo, schade dass Du auf deinem Weg zum Meister einen so miesen Start hingelegt hast. Grade nach der anfänglichen Euphorie!


    Ich wünsche Dir dass sich am Ende alles zum Guten wendet und Du die Lust am Quadfahren nicht verlierst.


    Berichte doch bitte weiter von deinem Weg zum Meister. :)


    Viele Grüsse,
    Chris


  • Hey danke erstmal :)


    Muss man eben das beste draus machen. Bevor ich morgen früh zur Werkstatt fahre, weiß jemand ob man die KFX 400 auch mit einem Tankgeber aufrüsten kann? Dann lass ich das gleich mit machen.