Probleme mit Tacho

  • Moinsen.
    Ich komme mal gleich zum Thema... Vielleicht gibt es ja schon eins. Dann bitte mich darauf Hinweisen.
    Also ich habe vor mir zum Anfang eine Adly ATV 300 Sport zuzulegen.
    Leider funktioniert der Tacho nicht richtig und und ich bin etwas ratlos und hoffe nicht das der Tacho einen wech hat. Kmh wird nicht richtig bzw garnicht oder bei gefühlt 10 kmh werden einem 44kmh angezeigt. 200 Meter werden fast als 3 km auf der Tageszähler draufgerechnet. Was ich bislang erst gemacht habe ist hinten das Ritzel einmal richtig sauber gemacht und diesen Sensor der die Geschwindigkeit messen soll. Leider hat es daran nicht gelegen. Da ich mich auch noch nicht wirklich auskenne würde ich mich über ein paar hilfreiche Antworten freuen. Da vom Tacho meine Kaufentscheidung abhängt da der TÜV auch leider seit Juli abgelaufen ist und ich nicht weiß was der TÜVprüfer alles auf seinem lustigen Klemmbrett stehen hat was geprüfte wird. Wäre cool wenn mir jemand weiterhelfen könnte. :thumbsup:

  • Guten morgen,


    das kann jetzt noch der Sensor selber sein, der einen weg hat oder der Abstand zwischen Geber und Nehmer am Sensor und Ritzel passt nicht, die müssen direkt aneinander vorbei gehen bei der Umdrehung und sollten nur wenige mm Abstand haben.

  • Moin. Wenn ich richtig geschaut habe gehen zwei Kabel an den Sensor.

    Wenn du zwei Kabel hast kannst du nichts falsch machen. Du hast sicher irgendwo zwischen Sensor und Tacho einen Stecker. Zieh den ab und mach dir zum Tacho hin zwei Kabel provisorisch an den Stecker.
    Dann schaltest du die Zündung ein und tippst die freien Kabelenden so schnell wie möglich immer kurz aneinander. Wenn du schnell bist solltest du so 20 bis 30 km/h hin bekommen.
    Das geht aber nur bei einem 2 Adrigen Sensor :?:
    Bei einem 3 Adrigen muss ich einen Belegungsplan haben oder wir müssen erst die Zugehörigkeit der Kabel ausmessen, sonst kannst du den Tacho schrotten. :!:

  • Das ist die gemeinsame Isolierung. Mach die mal etwas auf oder such auf dem Weg zum Tacho den Verbindungsstecker, dann siehst du wieviel Kabel dran sind.
    So weit ich das von außen beurteilen kann sollte es ein Hallsensor mit 3 Kabeln sein.

  • Es ist ein Kabel (rot/schwarz) und dann geht von dort wo mein wurstfinger ist ein massekabel dort an den Rahmen. Unterm lenker befindet sich der Stecker und ein weiterer einzelnen Stecker eventuell eine Sicherung?! :huh:

  • Am kettenblatte ist nur eine Schraube die am Sensor vorbei kommt. Ich werde morgen mal prüfen ob es nicht sogar einfach ein Masse Problem ist. Denn die blinker funktionieren auch nicht richtig. Mal flackern sie mal blinken sie so schnell als wäre eine Birne kaputt oder sie Glimmen nur dauerhaft. Also son bissel komisch is die Sache schon. Und ich denke der tacho an sich wird schon heile sein.

  • OK, in der Schraube wird wohl ein Magnet sitzen, halt doch mal etwas aus Eisen dran ob das angezogen wird.
    Wenn der Sensor einzeln zum erneuern geht, dann sollte doch irgendwo zwischen Sensor und Tacho ein Stecker sein. Zieh den doch mal auseinander und mach ein Bild.

  • So nachdem ich heute mal arbeiten musste... Kann ich erst jetzt antworten. Also am Ritzel ist ein magnet. Der Stecker ist mittig wo die verkleidung zusammen geschraubt ist unterm Sitz am Rahmen fest bzw. Ist dort auch das massekabel. Ich habe jetzt aber leider rausgefunden das die Vorderradbremse garnicht am Rücklicht angeschlossen ist. Also hab ich die an die richtigen Stecker gesteckt. Dann müsste ich feststellen das beim ziehen der bremse das Rücklicht ausgeht und beim loslassen wieder an geht. Die blinker Anlage hat auch einen massefehler der das fängt leider an zuflackern und zu glimmen bzw brennt dauerhaft oder dann halt garnicht. Meine Vermutung ist jetzt das in dem ganzen sprich tacho Bremslicht und bli ker ein Elektrikproblem besteht und deshalb alles am rumspinnen ist. Kann das ggf. Auch sein? Das wenn vielleicht ein massekabel irgendwo nicht richtig sitzt das alles dann damit zusammen hängen kann?

  • Den hab ich auch und auch einen von der Bastia 3.3 die soll technisch baugleich sein, aber beide haben einen 3 Poligen Sensor, zumindest ist das so eingezeichnet. Ich kann dir sagen wie du den Tacho ohne Sensor auf Funktion testen kannst, aber dazu muss ich wissen was bei dir für ein Sensor verbaut ist.

  • So. Status update... Blinkerrelai is durch. Wenn ich draufklopfe gehen die blinker wieder und dann mal wieder nicht. So neu bestellt. Dann muss ich mir diesen kleinen Taster neu bestellen der an der ambremsheben drinne sitzt. Der muss kaputt sein weil das Licht erst ausgeht wenn ich den bremsehebel ziehe. Ja und dann is der Sensor hin vom Tacho man hört zwar das er "schaltet" aber der wird hin sein da er eh schon mal so rangefriemelt wurde. Is doch ganz hilfreich wenn die verkleidung g komplett runter ist. Hilfreich wäre es noch zu wissen ob irgendein relais kaufe habuotsache zwei Kabel gehen raus oder muss das schon genau der sein der verbaut ist?