Bitte um Hilfe bzw. Tipps - Suzuki KingQuad 750 stottert

  • Hallo,


    bin neu hier, 48 J. alt und komme aus der Nähe von Augsburg. Ich bin ziemlich verzweifelt, weil mir bereits in zwei Werkstätten nicht geholfen werden konnte. Mein o. a. Quad "zieht" beim Gasgeben nicht richtig durch, d. h. es macht den Eindruck als wäre die Spritversorgung unterbrochen. Es bockt manchmal richtig heftig und manchmal funktioniert es fast einwandfrei. Es ist erst ca. 6 Jahre alt, hat ungefähr 3500 km drauf und ist scheckheftgepflegt. Es wird nicht oft und auch nur im Sommer gefahren.


    Wie gesagt, selbst die Werkstatt meines Händlers konnte mir nicht weiterhelfen und hat mich mit Sprüchen wie "den besten Sprit verwenden" und "mal richtig heftig rumheizen" abgefertigt. Selbst als ich das umgesetzt habe, hat es nichts geholfen. Auch eine zweite Werkstatt hat alles versucht (Elektrik, Zündkerze usw.) und ist mit dem Latein am Ende.


    Liegt es vielleicht am Typ oder kennt jemand ähnliche Symptome? Wäre toll, wenn mir jemand bitte weiterhelfen könnte...


    Danke, Olli

  • zündkerze neu?
    zündkabel? zündbox defekt?
    tankdeckelentlüftung sind auch mal gerne kandidaten für sowas.
    die 750er dürfte ein eispritzer sein, evtl. düse defekt? mal reinigen lassen.
    kann aber auch nur ein verstopfter benzinfilter oder -leitung sein.
    oder wirklich zu alten sprit drin.
    viele möglichkeiten, aus der ferne schwierig zu sagen.
    wenn irgendwo ein kabelbruch oder -wackler vorliegt, dauert die suche ewig. ich würde mal alle stecker ziehen und reinigen anschliessend wieder einstecken.

  • quadshirt.de - Onlineshop
    AD