SMC Bronco 320 Cross Vergaser Walbro

  • Hallo Leute


    Meine Bronco hat einen Walbro Doppelvergaser, ich hätte hier Fragen zur Funktionsweise, er hat ja einmal die Vergasernadel oben und einen Hebel an der linken Seite der sich auch bewegt wenn ich den Gaszug betätige. Wenn ich den Gashebel betätige zieht der dann an der Nadel und am Hebel? Hab jetzt noch nicht genau das Gas Seil verfolgt, aber es müsste ja dann irgendwo gesplittet sein. Was genau muss ich bei dem Vergaser beachten wenn ich Ihn zum reinigen mal ausbauen sollte?
    Was bewirkt ein Doppelvergaser bei einem Einzylinder? Da es in der Baureihe ja auch 2 weitere Vergaser gab, einen KEN HIN mit nur einem Zug und noch einen MIK KUN Doppelvergaser.
    Wie gesagt ich würde gerne die Funktionsweise dieses Vergaser verstehen.


    MFG


    David

  • Hallo Habbi


    Nein es gibt nur einen, und ja er wird als Doppelvergaser bezeichnet, da er über zwei Gaszüge bedient wird.
    Soweit ich das jetzt gesehen habe wird sowohl die Nadel gezogen als auch eine Drosselklappe bedient, wobei es eher so aussieht als on die vom Choke bedient wird.
    Es kann natürlich auch sein das die Beschreibung auf den Ersatzteil Seiten falsch ist. Und es zb. ein Dual Zug Vergaser ist.
    Im Roller Bereich kennt ich die Vergaser halt nur mit Nadel Zug.


    So sieht das Teil von Hinten aus, rechts ist der Choke, links wird das 2 Gas Seil angebracht. Mir erschließt sich im Moment halt nicht die Funktion des 2ten Gaszuges. Hab jetzt nur was gelesen das es der Pumpen Seilzug ist?


    MFG


    David

  • quadshirt.de - Onlineshop
    AD
  • Dann guck dir das Ding doch mal genau an und berichte danach.
    Der Zug der den Schieber bedient ist der Gaszug.
    Der zweite sollte die Klappe bedienen, die für den Kaltstart gedacht. Es ist praktisch das was bei anderen Vergaser gewöhnlich als "Choke" bezeichnet wird.
    Die Bezeichnung "Doppelvergaser" ist gelinde gesagt doch sehr irreführend. :D

  • bitte nicht die richtungen/seiten vertauschen. der chokhebel ist links , die öffnung mit den zwei bohrungen ist vorn. und rechts sitzt die beschleunigerpumpe. und ja , dieser versager wird mit zwei gasseilen bediehnt. einer oben rein , der den schieber mit der nadel zieht und einer an der rechten seite , der dann zu einem gewissen zeitpnkt die beschleunigerpumpe aktiviert.
    so berichtigung bitte , wenn ich falsch liege

  • bitte nicht die richtungen/seiten vertauschen. der chokhebel ist links , die öffnung mit den zwei bohrungen ist vorn. und rechts sitzt die beschleunigerpumpe. und ja , dieser versager wird mit zwei gasseilen bediehnt. einer oben rein , der den schieber mit der nadel zieht und einer an der rechten seite , der dann zu einem gewissen zeitpnkt die beschleunigerpumpe aktiviert.
    so berichtigung bitte , wenn ich falsch liege

    Ach Gottchen. Dann hat der ja wahrscheinlich sogar 3 Seilzüge.
    Einen zum gas geben, einen für die Beschleunigerpumpe und einen für den Choke. ?(
    Das die Beschleunigerpumpe mit einem extra Seilzug betätigt wird hab ich noch bei keinem anderen Vergaser gesehen. Man lernt eben nie aus.
    Hab hier mal so ein Teil gefunden.https://www.ebay.de/itm/Vergas…ke-Quad-ATV-/151652101369