Erster Service C Force 850

  • Moin
    ich durfte heute das erste mal an einer C Force 850 einen Service machen.
    Auf einer Landstraße bei flotten Tempo ist der Riemen gerissen. Das riecht meistens nach einem komplett zerfledderten Riemen der bei Hoher Tempertatur sich in der Vario verteilt
    Und so war es auch. Nach öffnen der Vario Bot sich mir ein übles Bild. Die riemenscheiben sind schwar von dem Verbrannten Gummi, Die Faserreste haben sich in die Vario gefressen und sind mit
    dem Gummi verschmolzen. In der Secondary Vario hat sich das so verklumpt das sich da nix mehr bewegt hat. Ich habe meine Lokalen Händler ab telefoniert ob sie einen Vario trenner haben.
    Es hatte keiner einen..... .... na Toll.... also was selber basteln. Hab ich mir halt selber ein Werkzeug gebaut. Unter anderem mit Hilfe eines normalen Außenabzieher ging es dann auch.
    Das hat schon ordentlich Zeit gekostet. Dann mussten die Scheiben noch von dem Abrieb befreit werden. Das Freilauflager noch mit ein wenig Klüber NB 52 bedacht und da fluppt wieder alles wie geschmiert
    Die CVT der 850 kommt aus der Schmiede CV Tec Kanada. Das taugt also was. Nun wieder alles zusammengebaut und den neuen Riemen aufgezogen.
    Na siehste schon kann das Teil wieder seinem natürlichen Lebensraum zugeführt werden.
    OK ein paar Kotflügel Verbreiterungen muss ich morgen noch anbauen.
    paar Bilder hab ich auch noch.
    Vorher:

    Files

    • image002.jpg

      (308.51 kB, downloaded 27 times, last: )
    • image003.jpg

      (296.76 kB, downloaded 27 times, last: )
    • image004.jpg

      (265.79 kB, downloaded 25 times, last: )
    • image005.jpg

      (303.1 kB, downloaded 27 times, last: )
    • image006.jpg

      (288.25 kB, downloaded 22 times, last: )
    • image007.jpg

      (289.75 kB, downloaded 25 times, last: )
    • image008.jpg

      (108.12 kB, downloaded 22 times, last: )
    • image009.jpg

      (275.41 kB, downloaded 22 times, last: )
    • image010.jpg

      (103.02 kB, downloaded 23 times, last: )
    • image011.jpg

      (205.08 kB, downloaded 20 times, last: )

    lg
    Commander Lucky :srider:


    Credo des Jahres 2019: Sarkasmus !! weil es illegal ist dumme Leute zu töten
    Ich habe erhöten partiellen Augentinitus....... ich sehe Pfeiffen :schnellweghier:


    Winnemark: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
    Zetel: 2018
    Benefitzveranstaltung Bremen 2018
    Dänemark 2019

  • und nach dem Service
    also fast :D

    Files

    • image012.jpg

      (104.61 kB, downloaded 22 times, last: )
    • image013.jpg

      (258.63 kB, downloaded 23 times, last: )
    • image014.jpg

      (281.76 kB, downloaded 22 times, last: )
    • image015.jpg

      (286.09 kB, downloaded 21 times, last: )
    • image016.jpg

      (257.61 kB, downloaded 25 times, last: )
    • image001.jpg

      (285.05 kB, downloaded 20 times, last: )

    lg
    Commander Lucky :srider:


    Credo des Jahres 2019: Sarkasmus !! weil es illegal ist dumme Leute zu töten
    Ich habe erhöten partiellen Augentinitus....... ich sehe Pfeiffen :schnellweghier:


    Winnemark: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
    Zetel: 2018
    Benefitzveranstaltung Bremen 2018
    Dänemark 2019

  • Wow! Danke für die Bilder, jetzt kann ich mir vorstellen wie es in solch einer Automatik aussieht. Ich nehme mal an dass das in meiner Herkules ganz ähnlich aufgebaut ist?


    Leider nur bin ich so gaaar kein Schrauber, mir fehlt es grundsätzlich an Geduld, aber auch an Werkzeug und, vor allem, an Wissen.


    Aber ich finde es immer wieder cool wenn es Leute selber schaffen Fahrzeuge selbst zu reparieren :)


    Gruß,
    Matthias

  • quadshirt.de - Onlineshop
    AD
  • Respekt Lucky...am geilsten finde ich die Schrauber, die sich was basteln können um ans Ziel zu kommen.


    Nicht der Weg ist wichtig...das Ergebnis muss passen.


    Sehr nice gelöst - dein Problem.


    :thumbup:

  • Ja die Bohrungen sind vorhanden. da kommt ein Bolzen rein vom Variodeckel. Dadurch schraubt man die Scheiben auseinander. Nützt dir nur nix wenn er gerissen ist dann gehört das alles auseinander um es Vernünftig zu reinigen. Bild 2 zeigt was ich meine. Zum Wechseln reicht es die Varioscheiben mit dem Bolzen zu Entspannen.

  • jopp
    Wie geschrieben sind die löcher vorhanden um eine Schraube ein zu drehen.
    Wie TriplM sagte brachte mir das nix, weil sich da ein riesen klumpen Riemen mit Fasern in der innenseite verschmolzen hat.
    Wäre ich da mit gewalt rann hätte es mit sicherheit die Gewinde ausgerissen und oder gar schlimmeres.
    Und das Teil soll ja auch gereinigt werden. Und nein.
    Hier passt leider keine Schraube vom Variodeckel. Mann muss eine eigene haben.
    Die kopieren zu viel von Can Am........ für jeden Mist musste alles dabei haben :schnellweghier:

    lg
    Commander Lucky :srider:


    Credo des Jahres 2019: Sarkasmus !! weil es illegal ist dumme Leute zu töten
    Ich habe erhöten partiellen Augentinitus....... ich sehe Pfeiffen :schnellweghier:


    Winnemark: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
    Zetel: 2018
    Benefitzveranstaltung Bremen 2018
    Dänemark 2019

  • Ich mache nachher mal ein Bild von meinem Vario Spezial Werkzeug :D:D


    .......wenn von Intresse

    lg
    Commander Lucky :srider:


    Credo des Jahres 2019: Sarkasmus !! weil es illegal ist dumme Leute zu töten
    Ich habe erhöten partiellen Augentinitus....... ich sehe Pfeiffen :schnellweghier:


    Winnemark: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
    Zetel: 2018
    Benefitzveranstaltung Bremen 2018
    Dänemark 2019

  • moin
    Unterwegs passen auch nicht die Cover schrauben...... ganz sicher nicht. Bei der CF Moto und Can Am musst du die dabei haben.
    Aber ja.... so muss es aussehen :thumbsup:

    lg
    Commander Lucky :srider:


    Credo des Jahres 2019: Sarkasmus !! weil es illegal ist dumme Leute zu töten
    Ich habe erhöten partiellen Augentinitus....... ich sehe Pfeiffen :schnellweghier:


    Winnemark: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
    Zetel: 2018
    Benefitzveranstaltung Bremen 2018
    Dänemark 2019

  • habbich hier mal ein Tutorial gemacht für meine Outi 800.
    Ab ca Minute, 4 trenne ich die Vario.
    So sollte es auch bei so ziemlich jeder Karre sein mit CVT.


    lg
    Commander Lucky :srider:


    Credo des Jahres 2019: Sarkasmus !! weil es illegal ist dumme Leute zu töten
    Ich habe erhöten partiellen Augentinitus....... ich sehe Pfeiffen :schnellweghier:


    Winnemark: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
    Zetel: 2018
    Benefitzveranstaltung Bremen 2018
    Dänemark 2019

  • ähhhmmmmm..... im Video....nä
    Sag ich 22000 km auf dem Riemen ?!?! natürlich blödsinn :_pinch:
    Es waren 16000km.....

    lg
    Commander Lucky :srider:


    Credo des Jahres 2019: Sarkasmus !! weil es illegal ist dumme Leute zu töten
    Ich habe erhöten partiellen Augentinitus....... ich sehe Pfeiffen :schnellweghier:


    Winnemark: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
    Zetel: 2018
    Benefitzveranstaltung Bremen 2018
    Dänemark 2019

  • soooooo
    Die Dicke wurde zum tanz abgeholt und hat meine Werkstatt verlassen.
    Auf die nächsten 12000 km :D

    lg
    Commander Lucky :srider:


    Credo des Jahres 2019: Sarkasmus !! weil es illegal ist dumme Leute zu töten
    Ich habe erhöten partiellen Augentinitus....... ich sehe Pfeiffen :schnellweghier:


    Winnemark: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
    Zetel: 2018
    Benefitzveranstaltung Bremen 2018
    Dänemark 2019

  • Dankeschön :love:


    Kotflügelverbreiterungen hab ich heute früh auch noch eben verbaut.
    Geht bei CF hunds einfach...... und steht der Dicken richtig gut. :thumbsup:

  • Goldene Hände hin oder her aber warum wundert man sich wenn nach 12000km der Riemen reißt!?..
    Das ist doch auch gefährlich...also nach spätestens 5000km sollte man an den Riemen ran! Fahrweise hin oder her!
    Ich würde mich immer an die Herstellerempehlung halten und dann eventuell sogar etwas eher.
    Sorry, aber meine Meinung.
    Dafür ist die Gefahr zu groß und das Sielgerät zu teuer!
    Wenn das ein Leihe ließt, der denkt doch das ist alles harmlos und man kann ruhig fahren bis der Riemen reißt.