Maxxer 300 Supermoto Baujahr Unterschiede

  • Guten Abend,


    ich plane aktuell eine Maxxer 300 SM zu kaufen und habe aktuell die Auswahl zwischen den Baujahren 2015 und 2016...


    Gibt es da irgendwelche Unterschiede bei den Baujahren?


    Oder kann mir vielleicht jemand sagen, zwischen welchen Baujahren es Unterschiede gibt? Das würde mir etwas bei der Entscheidung helfen.


    Und noch jemand Ahnung worauf ich achten sollte, wenn ich mir die Quads angucke?


    Schönen Dank im Voraus!

  • Kymco hat irgendwann mal einen anderen Vergaser verbaut, ich weiß aber nicht in welchem Baujahr.


    Ansonsten beim Quad auf die Verschleißteile gucken, Probefahrt machen und dabei prüfen ob die Bremsen richtig funktionieren und ob der Motor rund läuft. Auf eventuelle Geräusche aus der Variomatik achten, da wird gerne mal vergessen, dass das Kugellager im Deckel und die Kupplungshülse auch mal getauscht werden müssen.
    Radlager kontrollieren... Auf undichtigkeiten achten...
    Mehr fällt mir gerade nicht ein :rolleyes:

  • Außer dem Vergaser möglicherweise aber keine Änderungen?


    Gibt es eine Möglichkeit das mit dem Vergaser rauszufinden?


    Werde nach Kauf eh zeitnah eine Inspektion inkl. Ölwechsel und alles machen lassen. Aber dachte, dass es irgendwelche direkten Schwachstellen gibt

  • quadshirt.de - Onlineshop
    AD
  • Habe gerade geschaut, der alte war wohl der von der 250er. Aber das war etwa 2010/2011.


    Also da sollte alles okay sein. Sonst keine nennenswerten Unterschiede?


    Leider hat auch der Besitzer keine Anleitung und Inspektionsheft mehr. Weiß vielleicht noch jemand wo ich das bekomme? Habe online zwar eins gefunden, aber bin da unsicher ob das für die Supermoto oder für die normale ist.

  • Der hat also kein Inspektionsheft mehr ? Soll die Maschine regelmäßig gewartet worden sein ?


    Wenn der mit der Wartung genauso schlampig umgegangen ist wie mit den Unterlagen, dann vielen dank.


    Gibt es dann zumindest Rechnungen vom Service oder zumindest von den Materialien ?

  • Das Quad hat 3400km runter. Davon wohl 2000 in seinem Besitz. Wartungen will er wohl alle selber durchgeführt haben.


    Mein Plan war das Ding zu holen und dann direkt eine Inspektion machen zu lassen und zu schauen ob ich ein Inspektionsheft nachbekommen kann.

  • Sowas macht mir Bauchweh. Muß aber jeder selbst wissen. Wäre für mich, wenn überhaupt, ein Grund den Preis zu drücken. Das A und O bei unseren Rennern ist Wartung und Pflege .... liest man zumindest überall. Wer da jegliche Nachweise nicht erbringen kann und Unterlagen verschludert muß Abstriche machen.

  • Ja klar berücksichtige ich das auch bei dem was ich ausgeben werde.


    Aber der Preis ist schon ganz okay im Vergleich zu anderen. Und fahre es ja auch vorher probe und gucke mir alles an. Auch Lenkspiel etc.


    Mir ging es nur vorrangig darum, ob zwischen den 2015 und 2016er irgendeine Revision lag oder ähnliches. Angucken muss ich es mir dann sowieso.

  • Ja klar berücksichtige ich das auch bei dem was ich ausgeben werde.


    Aber der Preis ist schon ganz okay im Vergleich zu anderen. Und fahre es ja auch vorher probe und gucke mir alles an. Auch Lenkspiel etc.


    Mir ging es nur vorrangig darum, ob zwischen den 2015 und 2016er irgendeine Revision lag oder ähnliches. Angucken muss ich es mir dann sowieso.

    Selbst meine KXR von 2005 ist im großen und ganzen immer noch baugleich mit sogar der aktuellsten Maxxer 300, da wurde nicht viel geändert über die Jahre

  • Bei vielen Händlern bekommt man die Maxxer schon mit LOF Umbau und Zulassung


    Was sich allerdings lediglich in der Steuer bemerkbar macht, weil ungedrosselt hat sie nur knapp 4 PS mehr und nen Anhänger ziehen ist damit auch eher schwierig, da nur 100kg Anhängelast