LoF-Zulassung - welche Unterlagen?

  • Hi :Hallo:


    ich hab mal ne ganz „dumme“ Frage. Ich habe mir letztes Wochenende eine Adly Canyon 320 SE mit LoF-Zulassung gekauft. Ich würde sie jetzt natürlich gerne zulassen, aber es erweist sich als erstaunlich schwierig, herauszufinden, was ich alles mit zur Zulassungsstelle nehmen muss. Eine Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) habe ich ja nicht, da das Teil komplett neu ist.


    Ich habe bereits versucht mich bei der Zulassungsstelle zu erkundigen, aber niemanden erreicht, dauerhafte Warteschlange, ist in Leipzig wohl leider so.


    Also wäre ich sehr dankbar, wenn mir das mal jemand erklären könnte. Ich meine, das einzige was ich habe ist eine Rechnung auf der steht, dass das Ding eine LoF-Zulassung hat, die PS und Kubik. Eine CoC habe ich nicht. Eine eVB habe ich bereits von meinem Versicherungsmakler erhalten. Reicht Rechnung und eVB, oder muss ich zum TÜV, oder wie sieht das aus?


    Danke im Voraus! :thumbsup:

  • quadshirt.de - Onlineshop
    AD
  • Habe mir vor ein paar Wochen erst ein neues Quad mit LOF Zulassung gekauft, da waren CoC sowie TÜV Mustergutachten für die LOF Zulassung mit dabei, ohne diese Unterlagen wirst du es nicht mit LOF zugelassen bekommen .


    Gruß Andreas

    bei mir waren nur die oben gezeigten dabei und noch nen paar gutachten und unterlagen, coc bei mir nicht. @andi07 sind coc für den erwerb der vkp bei dir gewesen?


    allerdings sind die papiere auch schon nen paar tage älter. habe die immer noch schrank aber das quad nicht mehr in garage :D .


    sollte der händler nicht alle nötigen sachen aushändigen für die zulasung?

  • Nein, habe ja eine LOF Zulassung, Coc waren halt bei den Unterlagen die mir der Händler gegeben hat mit dabei. Der Händler muss alle für die Zulassung benötigten Unterlagen aushändigen! Habe schon zwei Quad/ATV mit LOF zugelassen und bei beiden waren diese Unterlagen dabei.


    Gruß Andreas

  • alles klar bei mir 2011/2012 nur so wie oben beschrieben.


    trotz internet kaufs könnte man ja mal dem kunden nen schreiben mit dem vorgehen mit zukommen lassen, das zeichnet doch nen guten händler aus.