Wo kann ich mit dem ATV fahren?

  • Also, gem. den geltenden Satzungen der jeweiligen Gemeinden ist die Nutzung der Wirtschafts- und Waldwege nur Anliegern oder "Befahrern" mit besonderem Grund (Feuerwehr, Ortsgemeinde, Landwirtschaft, etc.) erlaubt! Im Allgemeinen ist die Nutzung für den genannten Personenkreis sogar bei schlechten Witterungsbedingungen verboten, da die Wege dort dann meist Schaden nehmen. Das Quadfahren ist dann, wenn Du zu dem genannten Personenkreis gehörst, nur in "normaler Fahrweise" gestattet. ;) Ansonsten riskiert man in dem Fall des "Auffallens" Verwarnungen oder sogar Anzeigen.

  • Ganz doofe Frage....

    Ich war heute spontan bisschen unterwegs und kam irgendwann mitten in der Pampa auf einen schlechten, geteerten Weg. Paar Meter weiter war der Teer zu Ende und es begann ein sandiger Waldweg. Da war eine geöffnete Schranke mit einem Schild drauf "Privatweg betreten verboten". Ganz allgemein gefrt, darf ich da durch fahren, wenn die Schranke geöffnet ist??:/

  • Da hingehend da ja eindeutig stand "Betreten verboten" würde das wohl eher verneinen, da stand ja nicht, nur wenn die Schranke zu ist, sondern es war generell gehalten.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Vorsicht!!! das ist eine Touristenfalle!

    Das Verbotsschild ist der Köder - kein Quadfahrer kann sich da zurückhalten. Du fährst gemütlich durch den Wald bis zu einer getarnten Fallgrube: aus die Maus...

    Jetzt kannst du nur noch hoffen, was du als Lösegeld abdrücken musst.

  • Auch bei geöffneter Schranke bleibt es Privatbesitz.

    Die Weiterfahrt wäre erlaubt mit dem Zusatz "Durchfahrt auf eigene Gefahr".

    Wenn dein Gartentor auf steht ist es ja auch noch immer dein Grund und Boden, auf dem du bestimmst wer drauf darf und wer nicht.

    Stimmt...

    Aber wenn ich mein Gartentor offen stehen lasse, sollte ich damit rechnen, dass neugierige Leute trotzdem rein gehen -wenn also die Schranke offen ist, gibt es trotzdem neugierige Leute, die trotz dem Schild rein/durch gehen/fahren....

  • Ganz doofe Frage....

    Ich war heute spontan bisschen unterwegs und kam irgendwann mitten in der Pampa auf einen schlechten, geteerten Weg. Paar Meter weiter war der Teer zu Ende und es begann ein sandiger Waldweg. Da war eine geöffnete Schranke mit einem Schild drauf "Privatweg betreten verboten". Ganz allgemein gefrt, darf ich da durch fahren, wenn die Schranke geöffnet ist??:/

    Das Schild sagt ja schon alles. Also nein, darfst Du nicht. Die offene Schranke kannst Du natürlich trotzdem unerlaubterweise passieren. Wie oben schon erwähnt riskierst Du damit eine Anzeige des Grundeigentümers. Aber viel blöder wäre es wenn am anderen Ende des Weges auch wieder eine Schranke wäre, diese aber zu und abgeschlossen ist. Dann fährst Du zurück und die erste Schranke ist dann auch zu und abgeschlossen.:D

    Ist mir schon passiert und das war sehr ärgerlich, da es keine Umfahrungsmöglichkeiten gab.


    Mein Rat: Fahre dort wo es erlaubt ist und trage damit dazu bei dass wir alle unserem Hobby bzw. unserer Arbeit ohne Probleme und Einschränkungen nachgehen können.


    Gruß,

    Matthias

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Stimmt...

    Aber wenn ich mein Gartentor offen stehen lasse, sollte ich damit rechnen, dass neugierige Leute trotzdem rein gehen -wenn also die Schranke offen ist, gibt es trotzdem neugierige Leute, die trotz dem Schild rein/durch gehen/fahren....

    Und trotzdem bleibt es verboten.

  • Stimmt...

    Aber wenn ich mein Gartentor offen stehen lasse, sollte ich damit rechnen, dass neugierige Leute trotzdem rein gehen -wenn also die Schranke offen ist, gibt es trotzdem neugierige Leute, die trotz dem Schild rein/durch gehen/fahren....

    ich dachte du bist berufskraftfahrer? da solltest du dich doch mehr wie andere mit der stvo auseinander setzten können.


    wenn vom nachbarn das tor auf ist fahre ich auch nicht mit der crosser querbeet um ein paar meter zu sparen.

  • wenn vom nachbarn das tor auf ist fahre ich auch nicht mit der crosser querbeet um ein paar meter zu sparen.

    Kommt darauf an, wie gut man den mag :S

  • Kommt darauf an, wie gut man den mag :S

    ach sie suchen streit:grin:biste sonntag zuhause? dann drehe ich ein paar donuts in deinem garten;)

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Ich komme aus Wietzendorf und wir haben an der Dorfgrenze 2 Truppenübungsplätze . Truppenübungsplatz Munster und Bergen Höhne. Wenn kein Schiessen können wir über den Platz nach Münster fahren, Straße verlassen verboten. Genau neben der Straße verläuft der der Panzertreck, ist schon eine große Überwindung dort nicht mit dem ATV lang zufahren. Denn wenn die Feldjäger einen erwischen kommt es richtig teuer. Aber es gibt immer welche die es machen.:P Habe es auch schon mal gemacht und keine Feldjäger gesehen8o Ist aber auch eine wunderschöne schöne Landschaft , und es leben große Hirsche und Wölfe dort. Werde wenn ich mal wieder dort bin Bilder machen. Wir haben von Angelverein auch einen Teich auf dem Übungsplatz gepachtet, kommt man nur mit Sondergenehmigung hin. Dafür ist das ATV einfach klasse.


    Gruß DaytonaHarley

  • Ich hab die Borkenberge bei Coesfeld in der Nähe und so hieß auch der ehemalige Truppenübungsplatz der Tommys.

    Da fahren auch immer wieder Motocrosser und Quads rum.

    Ich habs immer abgelehnt, wenn ich dazu eingeladen wurde da zu fahren.


    1. Ist das immer noch offizielles Sperrgebiet

    2. Ist das als Naturschutzgebiet deklariert worden

    3.wir dort sporadisch Kontroliert und wird man erwischt, kann die Strafe bis zu 50.000€ teuer werden.


    Schon einer der ersten beiden Gründe reicht mir aus, um dort nicht zu fahren.

  • Nummer 3 ist auch sehr überzeugend, wenn man bisschen auf sein Geld achten muss :D