GPS Tacho mit E-Prüfzeichen???

  • Hi,

    meine frage erklärt schon der Thread Titel.

    Da ich für meine Gerda ein neues Tacho benötige habe ich mir überlegt gleich ein GPS Tacho zu kaufen.

    Nach anfänglicher Suche stellt sich mir jetzt aber die Frage, gibt es auch erschwingliche mit E-Zeichen?

    Finden tut man eine Menge aber alles ohne Prüfzeichen also nicht akzeptabel für den deutschen TÜV.


    Mfg:Hallo:

  • BSundWR

    Changed the title of the thread from “GPS Tacho mit E-Prüfzeichen” to “GPS Tacho mit E-Prüfzeichen???”.
  • quadshirt.de - Onlineshop
    AD
  • oh sorry... glaub war gestern etwas zu spät :D kenne jetzt auch keins mit GPS. Wofür ist denn das GPS? Nur wegen Geschwindigkeit? Einfach Handy GPS Geschwindigkeit nehmen und einmal am Tacho den Radumfangswert anpassen.

  • halb so wild wenn es mal später wird


    der vorteil das ich nur plus und minus brauche und den rest nicht verlegen, gibt ja genügend aber mit abe kann es ja eigentlich nix geben da ich nicht immer die geschwindigkeit angezeit bekomme bsp. tunnel


    kenne nur jetzt den voyger aber da war das gps glaube nur zum navigieren, aber wer navigieren kann kann ja auch die geschwindigkeit ggf. anzeigen lassen.


    abe oder enummer ist da meines wissens aber auch nicht bei, ist aber schon nen paar tage her als ich da geschaut habe und kann ja jetzt mit sein

  • Das ist auch der einzige GPS Tacho den ich kenne, aber wie yasuniracing schon geschrieben hat, du bekommst nicht überall ein Signal damit und daher wird es auch keinen mit Zulassung geben.

  • aber mit abe kann es ja eigentlich nix geben da ich nicht immer die geschwindigkeit angezeit bekomme bsp. tunnel

    das ist der springende punkt. und da du auch im st. gotthart tunnel wissen musst, wie flott du unterwegs bist, wird das nix mit reinem gps tacho und e-zeichen oder abe.

    warum nicht ein zusätzliches navi so einstellen, das die geschwindigkeit angezeigt wird. so mache ich das öfters.

  • NEWS NEWS NEWS


    Es gibt ein Händler im TH Forum der sich seit ca. einem Jahr damit beschäftigt einen Tacho mit Gps und zulassung zu bekommen(baut er wohl selber).


    wenn es da was neues gibt berichte ich


    aber wie schon angemerkt kann ich mir das nicht vorstellen aber eine schlaue idee weiter und es gibt ne lösung.

  • Interessant, ich finde das Thema an sich nicht uninteressant auch wenn ich auf ein Standart Tacho zurück greifen werde bei meiner alten Dame.

    Aber wer weiß was später noch kommt

  • ich verstehe noch immer den Sinn der dauerhaften GPS Geschwindigkeit nicht... ist ein schlechter Sensor verbaut, kann es ungenau werden; ist das Wetter schlecht, kann es ungenau werden; fährt man um eine Kurve, kann es ungenau werden.


    Handy App. ->GPS Geschwindigkeit schauen -> Differenz Tacho Geschwindigkeit über Magnetsensor und GPS -> im Tacho paar mm +/- vom Radumfang einstellen und noch mal gucken ob die Geschwindigkeit nun identisch mit der GPS gemessenen ist. So hat man ca. ein halbes Jahr ruhe (Radumfang wird ja mit der Zeit durch Gummiabrieb kleiner) mit einer genauen Geschwindigkeit von +/- 1kmh inkl. Kurvengeschwindigkeiten etc.pp.

  • Man kann auch das Haar in der Suppe suchen DubZ ;):P

    Ist halt mal ein Thema was den einen oder anderen interessieren könnte, mich inbegriffen.

    Das hat nichts damit zu ob sinnvoll, nützlich oder ähnliches.

    Klar ist es einfach den normalen Tacho in Verbindung mit den Handy einzustellen, mein Quad hat aber z.b. Kein Tacho und da dachte ich als Ersatz an ein GPS Tacho.

    Da die preisliche Lage aber NOCH sehr extrem ist gehe ich auch auf den Standard Tacho aber die Entwicklung bei so etwas würde mich trotzdem interessieren 😜👌

  • https://www.amazon.de/Tachomet…hvtargid=pla-609360531098


    teuer ist ja die eine sache aber wie bekannt die 2te die zulassung, geben tut es auch günstige ohne irgendwas


    ein tacho muss ja nur die geschwindigkeit anzeigen und beleuchtet sein da würde ja nen fahrrad tacho reichen aber halt die geschwindigkeit immer anzeigen können und da ist ja eigentlich das problem beim gps. mal ausgenommen das ein normaler tacho auch mal kaputt gehen kann

  • ich verstehe noch immer den Sinn der dauerhaften GPS Geschwindigkeit nicht...

    Ich habe erst ein Quad gehabt, das einigermaßen korrekte Tachodaten lieferte bzw. einstellbawar. Aus dem Grund bin ich schon einige tausend Kilometer mit dem Navi als "Instrumentenersatz" gefahren (Verbrauchskontrolle, Tourenbeschreibung, Geschwindigkeitskontrolle usw.). Es fallen dabei schon interessante Daten an, die zwar keiner braucht aber wenn das "Zeug" schon ohne Nebenkosten eingebaut ist...