Kostengünstiger Quad/ATV

  • Hallo,


    ich habe gerad meinen Führerschein gemacht und habe jetzt vor, mir eine ATV zu kaufen.


    Gebrauch:

    Hauptsächlich zwei mal am Tag 10km zur Schule. Sonst am Wochenende Kurzstrecken.


    Anvorderung:

    Da ich im Alpenvorland lebe, sollte er nicht bei jeder Steigung einschlafen.

    Da ich das Ganze Jahr damit fahre, brauche ich genung Stauplatz, dass ich mein Zeug auf dem Schulweg auch bei Regen trocken transportieren kann.

    Ich werde fast ausschließlich auf Straßen fahren, es muss also nicht Gelände gängig sein.


    Budget:

    Maximal 3000€, da ich nur minijobbe.


    Was ich bisher gehöt habe, ist ein ATV für mich wohl besser geeignet, da ich bei schlechtem Wetter nicht nassgespritzt werden möchte.

    Ich bin noch ein totaler anfänger, daher wäre ein Wartungs armes Gerät von Vorteil.


    Habt ihr da Empfehlungen? Am besten Geräte, die auch wenn sie gebraucht sind / ältere Modelle sind noch gut befahrbar sind.


    Danke im voraus

  • Wie hoch ist denn dein monatliches/jährliches Budget?

    Die Anschaffung ist immer eine Sache, der Unterhalt sollte aber auch nicht unterschätzt werden.

  • quadshirt.de - Onlineshop
    AD
  • Auto und nach der Schulzeit zu schlagen im Quadbereich wäre meine Empfehlung.


    Finde es sehr schwierig denn wenn mal was ist, wird es schnell teuer und dauert lange. Muss nicht aber ET dauern und beim Auto bestelle ich und habe diese am Mittag.


    Mir würde nur ne SMC 2 Zylinder einfallen, da muss man nur was wegen des Spritzen und Platz zum transportieren schaffen

  • Hallo und willkommen im Forum, bei deinem Anforderungsprofil und Budget,

    würde ich dir auch eher ein Auto empfehlen ! Denn ein Auto ist nicht so Wartungsintensiv wie ein Quad/ATV und du

    sparst dir die Kosten für entsprechende

    Schutzkleidung und Helm. Will dir das Quad fahren nicht ausreden, aber das solltest du

    bedenken! Bei einem gebrauchten Quad/ATV in deinem Budget wäre es auch sehr von Vorteil wenn man selbst etwas reparieren kann, sonst kann es ganz schnell

    sehr teuer werden, wenn man alles in der Werkstatt machen lassen muss!


    Gruß Andreas

  • Für 3k ein ATV für den täglichen Gebrauch im Straßenverkehr, welches stets zuverlässig unterwegs ist wird sehr sehr schwierig. Dafür sind die Fahrzeuge nicht da.


    Steck die 3k lieber in einen guten zuverlässigen Gebrauchtwagen und spar nebenher auf ein Freizeitmobil.