Suche Traktor-Ersatz zum Waldeinsatz. Mit dem ATV zum Waldeinsatz

  • Hallo zusammen,


    kurz: ich suche einen Traktorersatz. Beim Durchklicken des Forums ist mir schnell aufgefallen, dass sich hier einige Begeisterte tummeln, die ein ATV als wahren Traktorersatz sehen. Und genau darüber denke ich auch nach. Bis dato war ich noch nie im Besitz eines ATV.


    Ich möchte meinen Hanomag Granit 501 Schlepper von 1971 mit 48 ersetzen.


    Haupteinsatz des ATV wird der nahegelegene Wald (max 5-8km Entfernung) sein. Ein mögliches ATV soll mich sicher, mit allem möglichen Gerät was man so zur Waldarbeit braucht, an mein Ziel bringen. Ein EInsatz bei schlammigen, kalten evtl auch verschneiten Strecken ist wahrscheinlich. Auch ein Anhäner soll dran, damit das Holz auch den Weg nach Hause findet.

    Jährlich fallen circa 20-30 Meter Holz an. Ich komme aus dem Siegerland, falls einem das was sagt :)


    Es stehen ca. 4000€ zur Verfügung. Daher bevorzugt ein gebrauchtes ATV.


    Als absoluter Laie auf dem Gebiet ATV/Quad, trotztdem ein paar Schlagwörter die mir wichtig sind...glaube ich ;) ...zumindest solange bis ich anders überzeugt werde.

    - Einzelradaufhängung

    - Seilwinde

    - Koffer/Boxen

    - ggf. Rückenlehne am Sozius (um doch mal Sohn oder Tochter (u7) mitzunehmen.

    - Allrad

    - ü30 PS



    WÜrde mich freuen, wenn ihr ein paar Vorschläge für mich hättet, in welche Richtung ich mich orientieren soll. Gerade was Marke, Modell und maximales Alter angeht. Schnödes googlen bringt mich nicht weiter, da wende ich mich lieber an die Fachleute hier.


    Danke. Bin doch sehr gespannt.


    PS: Wer einen Hanomag sucht, kann sich gerne bei mir melden :)

  • asab

    Changed the title of the thread from “SUche Traktor-Ersatz zum Waldeinsatz” to “Suche Traktor-Ersatz zum Waldeinsatz. Mit dem ATV zum Waldeinsatz”.
  • Hallo asab,


    Willkommen im Quadforum:Hello: :gHello:

    Mit einem ATV kann man viel Spaß haben und einen Anhänger aus dem Wald ziehen geht hervorragend.

    Einen Traktorersatz sehe ich aber nicht wirklich, dafür sind die Unterhaltskosten beim ATV zu hoch und die Haltbarkeit ist nicht vergleichbar.

    Dein Hanomag hält locker 10000 Betriebsstunden und fährt immer noch, der Diesel ist nicht kaputt kriegen.

    Eine Zapfwelle hat ein Quad nicht und der Traktor zieht einige Tonnen ohne zu klagen.

    Dein Hanomag ist nach 48 Jahren noch genau so viel wert wie manch ein ATV nach 3 Jahren.

    Mein ATV nutze ich überwiegend als Spaßfahrzeug mit gewissem Mehrwert für Holz machen und Fahrten durch das Jagdrevier.

    Meine persönliche Meinung, wenn Du Spaß am Quad fahren hast, ist deine Überlegung ok aber behalte den Traktor

    Gruß

    Reiner

  • quadshirt.de - Onlineshop
    AD
  • Moin.

    Also ich nutze mein Atv wie einen Trecker.

    Wir haben ein paar Pferde und ein paar Hektar Land. Alle meine Gerätschaften baue ich mir selbst,oder ich ändere Anbaugeräte so,das sie hinter oder zum Atv passen. Und ich darf sagen, das klappt alles sehr gut. Auch die grenze des mach baren ist höher als man denkt.


    Aber trotz allem muss ich auch sagen, so ein Atv, kein Trecker ersatz.


    Behalte den Hanomag, den kannst du mit einem Atv nicht ersetzen.

  • Hallo!


    Mit einem Traxter hd5,kannst du beide Kinder mitnehmen und hast noch massig Platz auf der Ladefläche für deine Ausrüstung!


    leider kostet der Kleine 500ccm um die 12000€


    zum Thema Inspektion sehe ich das entspannter,die Hersteller hätten gerne das man alle 3000km zur Inspektion kommt,wenn man einen gut gebrauchten kauft langt eine Inspektion im Jahr,egal ob 3000 oder 6000 km im Jahr,natürlich muss man schauen das man sich was vernünftiges kauft,nicht gleich den billigsten China Kracher der macht dann nur Krach und ist hin;)


    Lieber bisschen sparen,damit man lange Freude hat und nicht gleich deprimiert ist von ersten Quad!!!


  • bei Polaris bist du günstiger dran,die kleinen Ranger gibt es schon länger auf dem Markt!


    https://m.mobile.de/motorrad-inserat/polaris-ranger-xp-700-efi-bad-kötzting/285259951.html?ref=srp


    https://m.ebay-kleinanzeigen.d…r-570/1235370615-305-7957



    eine ATV ist schon super aber ein SBS:) macht mehr Spaß8)

  • Hi,


    ich sehe es genauso wie in Post #2 und #4 bereits geschrieben wurde. Ein ATV, auch nicht ein Großes mit 1000 + ccm, kann einen Traktor ersetzen. Behalte den Hanomag und kaufe Dir ein ATV mit 400-600 ccm für kleinere Arbeiten und für den Spass!


    Mein ATV nutze ich für gelegentliche Brennholzarbeiten (nicht im Wald sondern auf einem Holzlagerplatz), hauptsächlich aber beruflich für digitale Datenaufnahmen im Gelände.


    Den Transport von Brennholzes mache ich mit einem 750er ungebremsten Hänger, welchen ich dabei sicher regelmäßig überlade. Allerdings sind es nur ca. 300 m Strecke zwischen Holzplatz und Zuhause, und die fahre ich dann schön langsam und in "low" mit Allrad.


    Für ernstere Holz- bzw. Forstarbeiten halte ich ein ATV für ungeeignet, es sei denn Du hast viel Zeit. Vielleicht ist das bei den SBS-ATVs anders, da habe ich leider keine Ahnung. Aber sicher gibt es hier Mitglieder die berichten können, z.B. Lucky-Luke.


    Gruß,

    Matthias

  • Moin

    Da kann ich leider nichts hilfreiches berichten.

    Holz mache ich nur hier auf meinem Hof. Da werden Anhänger 10 m vor und zurück bewegt. Mit sicherheit auch immer hoffnungslos überladen. Damit würde ich nicht einen Feldweg entlang geschweige auf einer Straße fahren.

    Wenn wir Holz machen wird das in so einem großen umfang gemacht da wäre jedes ATV / SBS überfordert müsste ich das aus dem Wald holen.

    Ich denke auch das hier der Trekker die bessere Alternative darstellt.

    lg
    Commander Lucky :srider:


    Credo des Jahres 2019: Sarkasmus !! weil es illegal ist dumme Leute zu töten
    Ich habe Augentinitus....... ich sehe Pfeiffen :schnellweghier:


    Winnemark: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
    Zetel: 2018
    Benefitzveranstaltung Bremen 2018, 2019
    Dänemark 2019

  • Papperlapapp !


    1,5 Tonnen Ladung und 0 Probleme


    geht überall durch ohne große Schäden zu hinterlassen,klar ist nicht mit einem Traktor zu vergleichen!


    Dafür platzsparend,praktisch sehr wendig und Allradantrieb mit verschiedenen Möglichkeiten zu sperren und untersetzungen :thumb:


    Wie gesagt Budget bisschen erhöhen und mal einen 570 Ranger oder hd5 von CanAm Probefahren.

  • moin

    1,5 tonnen sind nicht erlaubt mit dem Traxter auf Öffentlichen straßen zu ziehen.

    Das ist evtl eine wichtige Information

    lg
    Commander Lucky :srider:


    Credo des Jahres 2019: Sarkasmus !! weil es illegal ist dumme Leute zu töten
    Ich habe Augentinitus....... ich sehe Pfeiffen :schnellweghier:


    Winnemark: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
    Zetel: 2018
    Benefitzveranstaltung Bremen 2018, 2019
    Dänemark 2019

  • ?thumbnail=1


    Der Anhänger mit der Ladung ist natürlich kein Problem, das sind aber höchstens 500kg Gesamtgewicht.

    1,5to auf gerader Fläche zu bewegen wird auch noch gehen. Im Wald mit unebenen Boden, Wurzeln, Baumstümpfen oder Steigungen ist dann aber Schluss

    eben nicht :) ich fahre damit mit Steigungen hoch,wo keine Geländewagen durchkommen,geht wunderbar und dank Richard seinem liftkit hab ich ausreichend bodenfreiheit :thumbup:

  • ich fahre damit durch die Rückegasse,mit voller Ladung,schön im L gang und Allradantrieb plus work Modus,hab ein Video davon hier sind einige Schnappschüsse.

  • Man muss halt die Grenzen testen,ich bin mit der Maschine sehr zufrieden,macht was es soll8)


    freizeit und Brennholz Hobby lässt sich damit gut ausüben,es ist kein Traktor und kein Quad,es ist ein Zwischending das vor und Nachteile hat,wie jedes andere Fahrzeug.


    Die 3 Personen Zulassung ist klasse,so haben die Kinder die Möglichkeit Papa zu begleiten und wachsen mit dem Hobby mit auf :)


    so genug getraxert ;)

  • Könntet ihr mal wieder auf den eigentlichen Kram zurückkommen, der Threadersteller hat ca. 4 grosse Scheine über,dafür gibs nix sinnvolles im Bereich SxS.

    Selbst im ATV Sektor wird's da mehr als eng. Um 20-30 Meter Holz aussen Wald zu holen darf er mit "Erlaubten Anhängelasten" ebenso oft hin und her fahren.

    Fazit: behalt den Hanomag und schaff dir zum Spasshaben nen ATV im 500derter Bereich an,kannst ja ne Kiste für Kettensäge/Zubehör draufmachen und damit zum Umholzen fahren.

  • Das stimmt nicht ganz,hier ist be gebrauchte kymco mit lof die hat über 30 PS und darf auch ne knappe Tonne ziehen!


    seite 14.


    https://www.kymco.de/fileadmin…Zubehoer_QUAD_ATV_UTV.pdf



    wenn man Glück hat bekommt man den für 5K,gehen tut das schon man muss halt bisschen schauen und sich informieren!


    https://m.ebay-kleinanzeigen.d…llrad/1241145743-305-3660