Adly 450sm Umritzel Motordrehzahl?

  • Hallo zusammen bin noch neu hier im Forum . Wo kann man sich vorstellen??Bin stolzer Besitzer einer Adly 450 sm mit jetzt 4000km aufm Tacho. Möchte gerne die drehzahl etwas senken bei höheren Geschwindigkeiten. Fahre täglich über Landstraßen zur Arbeit. Mit der Orginal ü. sind es jetzt 100kmh bei ca 7000u/min bei 14 /32 Zähnen. Habe mir jetzt einfach mal ein Z15 ritzel bestellt . Was kann ich erwarten an weniger u/min bei 100 bzw welche Endgeschwindigkeit??? Vllt hat jemand von euch schon das gleich gemacht und kann berichten. Muss etwas geändert werden am Kettenschutz? Mfg David

  • Hallo David, erst willkommen im Forum! Ich hatte bei meiner 450er Adly SM ein 15er Ritzel verbaut, die Drehlzahl hat sich Ungefähr um 300 U/min

    verringert. Ich empfand das als sehr angenem zu fahren, allerdings mussst du an etwas steileren Bergen auch schon eher runter schalten ;)

  • AD
  • Hallo David, erst willkommen im Forum! Ich hatte bei meiner 450er Adly SM ein 15er Ritzel verbaut, die Drehlzahl hat sich Ungefähr um 300 U/min

    verringert. Ich empfand das als sehr angenem zu fahren, allerdings mussst du an etwas steileren Bergen auch schon eher runter schalten ;)

    Danke für die schnelle Antwort. Das hört sich ja schon mal sehr gut an . Bin sonst auch sehr zufrieden mit der Maschine außer das sie sich aus dem untertouringen Bereich auf Volllast heftig verschluckt aber das wird bei der 4000inspektuon nächste Woche behoben hoffe ich mal . ne 150 Düse sollte es ja so wie ich gelesen habe beseitigen . lg

  • Hallo das was man am Motor wegmachen muss scheint mir die Stelle zu sein wo der Kupplungshebel in den Motorblock geht wie viel kann ich dort abnehmen ohne dass es bedenklich wird für die Stabilität des Gehäuses. Ich habe mir ein 15er Ritzel gekauft mir ist die Kette genau ein Glied zu kurz und schleift vorne am Motorblock ich habe die 450 sm. Muss ich mir eine komplett neue Kette kaufen oder gibt es einzelne Glieder zum nachkaufen? und wie stark ist der Anzug verringert?

    Grüße:)

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Wie gesagt das 15er ritzel schleift am gehäuse wenn auch nur minimal.

    Ich hatte die Hängerkupplung noch dran bekam die schrauben nicht weiter auf vielleicht ginge noch ein stückchen weiter, aber durch das schleifen war ich dann irritiert.

    Kann ich da bedenkenlos 2mm wegdremeln??

  • Also ich musste auch nichts weg schleifen und kette hat auch gepasst.. hatte mein ritzel von goet...motorspor..... kp ob ich das so schreiben darf ... ist keine Werbung oder so. Einfach motiert und lief . Ja der Anzug im 5ten Gang aus über 100kmh ist dann nicht mehr so der Hammer meine lief dann nicht mehr schneller als 117 bis 118 kmh mehr ging einfach nicht mehr . Einfach zu wenig Leistung weit entfernt vom begrenzer ... Musste meinen kettensatz tauschen da ungleich gelängte kett jetzt fahr ich wieder 14 -32 Zähne . 15er Ritzel fährt sich aber irgendwie angenehmer. Beruhigt das Gewissen :D:D:)

  • AD
  • Ja meines ist auch vom Gö... Hm durch mein Gewicht von 110 kilo komm ich im 5 nur bei totaler windstille an den begrenzer😁😁😁😁

    . Das ist für mich auch noch der Grund warum ich traurig falls ich doch eine neue Kette bräuchte denn das wäre es mir dann nicht wert ich habe meinen Tacho auf GPS eingestellt, da ist bei 120 Tango😁 aber bei Gegenwind auch deutlich früher.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Ich hatte sie damals abgenommen, und hatte auch keine Probleme mit der Kettenlänge. Ist allerdings auch schon über ein Jahr her, war damals der Meinung die müsste ab, hat ja auch bestens funktioniert. Der TE hat sie halt dran gelassen und hat jetzt das Problem, das die Kette zu kurz ist :/

  • Nehme meine jedes mal ab um die Kette zu spannen auch beim ritzel wechseln .. also meine läuft nach dem mein Mechaniker den vergaser nach lambda eingestellt hat im 5 so ca 128kmh nach GPS eingestellt und mit Sportluffi. Aber mit 15 ritzel komme ich da nicht mehr hin bei ca 90kg lebend Gewicht :D. komisch das das 15 bei dir schleift bei mir ist das noch ein bisschen platz zum motor Gehäuse 16z wäre no go.

  • AD
  • Ja genau, das 15er Ritzel hat bei mir auch nicht geschliffen, bin auch der Meinung, das man die Kette nur richtig entspannen kann wenn man die AHK abnimmt, denn ich konnte dann auch die Kettenspannung wieder so einstellen wie es soll, also mit genügend Spiel.

  • Also das schloss war offen bekam es anders nicht ran bzw das alte ab.

    Nur eben kam sie nicht mehr so weit zusammen das ich sie verbinden konnte.

    Hm komisch, aber es ist ein 15er ritzel...

    Ich werde probieren und Bilder einstellen

    Ich hatte sie damals abgenommen, und hatte auch keine Probleme mit der Kettenlänge. Ist allerdings auch schon über ein Jahr her, war damals der Meinung die müsste ab, hat ja auch bestens funktioniert. Der TE hat sie halt dran gelassen und hat jetzt das Problem, das die Kette zu kurz ist :/

    Werde die Tage mal dran gehen.

    Aber die kette krattert dennoch le

  • Naja bin neuling in diesem Gebiet da lernt man immer was dazu. Kettenschloss is ja kein Hexenwerk. Aber um es anders zu versuche da muss ich doch mal die Kupplung abnehmen damit sich da alles richtig entspannen lässt. Nach langem hin und her habe ich einfach das schloss geöffnet 😁

    Was mich irritiert das eben die glieder der kette an den Motorblock kommen. Habe sie dieses jahr im Juli neu gekauft, kann es sein das es da ein paar abweichungen gibt???

    Ich werde es nochmal versuchen und dann bilder posten bzw berichten was raus kam.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD