Meine Erfahrungen und Eindrücke, und noch a bisserl was, mit der CF Moto C Force DLX 1000 Camo

  • Ja danke, ein Kumpel hat in Salzburg einen gefunden der nur Motorradsitze macht.

    Ist aber aktuell alles ein bischen Kompliziert wegen der ganzen Bestimmungen und dem Kasperletheater. :squad2: :handshake:

    ATV it´s like Bike but for Men
    :squad:

  • AD
  • Danke werde ihn mal Kontaktieren :handshake:

    ATV it´s like Bike but for Men
    :squad:

  • HEIßER Tip

    Kenne keinen besseren

    Josef Kapfhammer

    Hauptstraße 17

    84367 Tann DE

    Hey, den kenn ich ja gar nicht..


    Schon in Tann? Nicht in Walburgskirchen?? ( gehört ja zu Tann)


    Meine Kawasitzbank hat der Ranzinger gebaut, aber ich weis nicht, wo der gerade "haust" . War früher in Wiesmühl und dann Garching

    Wer anderen eine Grube gräbt, braucht ein Grubengrabgerät..:sl:

  • AD
  • Keine schlechte Idee aber ich denke bis die Sitzbank im Frühjahr zum Sattler geht kann ich damit Leben.

    Mir schwebt da ein anderes Design vor und dann muß da auch der Soziussitz mit angepasst werden.

    Aber Danke für den Tipp.

    Moin, ich kann mich schwach erinnern das es mal sitzpolster mit spannriemen gab. Also so elastische Seile mit Haken. Das wäre eine übergangslösung die non destruktiv und bei Bedarf anwendbar ist. Jetzt brauchst es nicht mehr, aber falls du das mal rückgängig machen willst, wollte ich das loswerden

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Erst mal Danke für die Tipps.

    Muß mich da mal durch Telefonieren.

    ATV it´s like Bike but for Men
    :squad:

  • Hey, den kenn ich ja gar nicht..


    Schon in Tann? Nicht in Walburgskirchen?? ( gehört ja zu Tann)


    Meine Kawasitzbank hat der Ranzinger gebaut, aber ich weis nicht, wo der gerade "haust" . War früher in Wiesmühl und dann Garching

    Adresse ist mit Tann angegeben....

    Bin schon einige Male bei ihm gewesen müsste aber so stimmen

  • AD
  • Hallo Vader,

    Muss dir mal als Spezi für die 1000 er eine Frage stellen.

    Ich habe die gleiche Maschine aus 2020 und jetzt erst im Rahmen meines Dash Cam ( Front und Heckkamera ) Einbaus festgestellt , dass meine LED Heckleuchten und die hintere Kennzeichenleuchte immer brennen sobald ich die Zündung einschalte.

    Vorne war mir das klar , ist ja wie bei Motorrädern Vorschrift , aber hinten auch?

    Vor allen Dingen ändert sich da auch nichts dran egal welche Lichtschalterstellung ich wähle .

    Ist mir das nur bislang nie aufgefallen ( ich fahre so selten hinter mir her ) oder ist das gewollt und richtig so? :) ;)

    Martin

  • Muss dir mal als Spezi für die 1000 er eine Frage stellen.

    Ich habe die gleiche Maschine aus 2020 und jetzt erst im Rahmen meines Dash Cam ( Front und Heckkamera ) Einbaus festgestellt , dass meine LED Heckleuchten und die hintere Kennzeichenleuchte immer brennen sobald ich die Zündung einschalte.

    Vorne war mir das klar , ist ja wie bei Motorrädern Vorschrift , aber hinten auch?

    Vor allen Dingen ändert sich da auch nichts dran egal welche Lichtschalterstellung ich wähle .

    Ist mir das nur bislang nie aufgefallen ( ich fahre so selten hinter mir her ) oder ist das gewollt und richtig so?

    Was Du beschreibst, ist auch bei meiner Cforce 1000 so. Und auch bei der Overlander von meinem Kumpel ist das auch so. Aber ein bisschen differenzieren musst Du schon. Also erste Stellung des Lichtschalters (off) es leuchten vorne die runden LED und der LED-Bogen sowie hinten die Rückleuchten, die Kennzeichenbeleuchtung ist aus. Beim betätigen des Blinkers geht der jeweilige LED-Bogen vorne aus wenn der Blinker arbeitet.

    Zweite Stellung (Standlicht; im Display eine grüne Lampe) Hinten wie gewohnt Rücklicht, vorne wieder die runde LED und der LED Bogen aber beim Blinken gehen jetzt der LED Bogen und die runde LED der jeweiligen Seite aus während der Blinker arbeitet, die Kennzeichenleuchte bleibt auch aus.

    Dritte Stellung ( Abblendlicht) Die Runde LED bekommt Verstärkung so das das Abblendlicht arbeitet, der LED Bogen leuchtet auch, hinten wieder Rückleuchten und -oh Wunder! - die Kennzeichenleuchte arbeitet!! Beim Blinken geht wieder der weiße LED Bogen vorne aus.

    Naja, und was bei der vierten Stellung (Fernlicht) passiert, brauche ich nicht weiter erklären, oder?


    Was der ganze Zauber soll und warum man das Licht der Cforce 1000 nicht komplett aus machen kann erschließt sich mir allerdings auch nicht....aber ich finde es mittlerweile nicht schlecht, so wie es ist.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • AD
  • Das ist eigenbau 8)

    ATV it´s like Bike but for Men
    :squad:

  • Das ist durchaus Richtig, aber es ist noch kein Sattler gefunden der das so macht wie ich das will.

    Also Vorübergehend selbsthilfe angesagt.

    kann dir den michael empfehlen zum bsp.


    von gel würde ich eh abstand nehmen, der richtige schaum machts. da kann aber ein erfahrener sattler helfen. bei denen ich war mit meinen bänken haben mir fast alle von gel abgeraten.


    an der t wurde die form und der schaum etwas geändert. zack sind tages touren von auch mehr als 600km kein problem mehr.

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."

  • Wenn du mehr Infos brauchst bitte melden, ich hab noch Rohlinge da wenn es wäre

    ATV it´s like Bike but for Men
    :squad:

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD