Meine Erfahrungen und Eindrücke, und noch a bisserl was, mit der CF Moto C Force DLX 1000 Camo

  • Ich glaube ich werd mir auch mal einen Satz Räder mit Dingos hinlegen. Gibts für 14er Felgen in 27 in 9 und 11 Zoll. Würde die Dingos vorn und hinten in 9" Breite fahren - mal hören was der TÜV sagt. Wenn Längeres auf Asphalt ansteht will ich meine Zillas nicht runterhobeln

    Schau dir auch die behemoth an,sind auch von Cst und meiner Meinung nach etwas besser als die dingos!


    1DCF36E9-4F88-4E1B-A348-8EC90A4CD7ED.jpeg

  • Schau dir auch die behemoth an,sind auch von Cst und meiner Meinung nach etwas besser als die dingos!

    Inwiefern besser. Eine genauere Erläuterung deiner Erfahrung wäre hilfreich.

    DQF-Treffen :squad2: 2023

  • AD
  • Hallo Leute,


    wenn ich so quer durch das Forum lese, habe ich nicht den Eindruck, das die Outlander1000 gegenüber der CF1000 technisch solider wäre.


    Gibt es gefühlt "Etwas" an der Outlander, wo man den Mehrpreis spürt.


    Fühlt sie sich stabiler an?

    Ist der Comfort höher?

    Steckt sie Dauerbelastung besser weg?

    Ist sie beim Fahren, ruhiger?

    Spritsparender?

    Service-Notwendigkeit geringer?


    Sorry Vader, warum ich es hier frage, aber gerade bei deiner CF, sieht man auch die Belastbarkeit.


    Alle wollen mir einreden:


    CAN AM = Porsche

    CF = VW


    Ist das wirklich so?

    Spürt man den Mehrpreis?


    Gefallen tun mir beide gleich.

    Scheiß drauf, Technik ist mir wichtiger.

  • AD
  • Egal ob CF oder Can Am bei beiden kannst du Pech haben und ein Montagsmodell erwischen.

    Ich bin mit meiner Outlander sehr zufrieden und kann nichts schlechtes darüber sagen und sie geht ab wie Sau, auch wenn du mal bei 100 den Daumen durch drückst, zieht die wie am Gummiband bis 125 hoch, ab da ist dann Schluss.


    Ich bin aber auch schon eine 1000er CF Probe gefahren und hab mich sehr wohl darauf gefühlt.


    Ist wohl wie bei Autos, die einen stehen auf Mercedes die andern auf BMW usw.

  • Hattest du das Gefühl, auf der CF, günstiger unterwegs zu sein?


    Ich fahre schon zig Jahre Mercedes.

    Meine Frau, fuhr früher Ford... jetzt fährt sie auch Mercedes.


    Ford ist auch gut, aber es ist kein Mercedes.

    Mercedes rostet auch und macht Probleme, aber man fühlt den Mehrpreis.


    Bei Ford brauchst Glück.

    Bei Mercedes brauchst Pech.


    Ich kann mich nicht entscheiden.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Hattest du das Gefühl, auf der CF, günstiger unterwegs zu sein?

    Nein, überhaupt nicht. Die hat sich genauso wertig wie meine Outlander angefühlt.

    Ich glaube ja auch nicht, das CF zu billig ist, sondern Can Am zu teuer :yipp:

    Trotzdem stehe ich auf Can Am und meine nächste wird auch wieder eine werden, da bin ich wohl ein kleiner

    Markenfettschischist oder wie das heißt… :)

  • fahr doch beide mal Probe :-) ich bin da wie Pucki. .. ich mag beide , aber habe mich für die CF 1000 entschieden .. für mich fühlt sie sich richtig an .. aber wie Pucki auch sagte , man kann Pech haben bei beiden .. :-)

  • AD
  • Und das müssen wir hier Diskutieren?

    ATV it´s like Bike but for Men
    :squad:

  • Gut sind beide. CfMoto hat halt 75PS bei 450 Kg und eine Outlander um 360Kg bei 80 oder 91PS. Das geht vom Leistungsgewicht her ganz anders vorwärts.


    Kommt darauf an was Du möchtest - falsch machst Du mit keiner von beiden was :)

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • AD