Adly 450 SM Daten Hauptdüse

  • Ich möchte gerne bei meiner 450 Supermoto die Hauptdüse austauschen.


    Da das set von Motorsportg*** momentan ausverkauft ist benötige ich ein passendes set mit Düsen von 150 aufwärts.


    Kann mir jemand ein set oder die daten der Düse nennen?

  • Hast du einen Mikuni Vergaser?

    Hallo Habbi :Hallo:

    Kennst du dich aus mit den mikuni tm40 vergaser?

    Würde gerne meinen Originalen mikuni in der Xtreme 480 sm 2020 tauschen (weiß die jetzige verbaute Version nicht)

    Gpr deeptone Auspuff ist auch bestellt


    Kannst du da helfen zwecks Einstellungen vom vergaser?

    Danke gruß Basti :squad2:

  • Ich fahr ja nun selbst do ein Ding, hab aber nach einer kurzen Testphase den original Vergaser wieder Verbaut. Die Mehrleistung war mir zu gering um ohne Betriebserlaubnis rum zu fahren.

    Im Triton Forum (da bin ich logischer weise auch) haben mehrere auf TM 40 umgebaut. Einige haben inzwischen auf 4 Zylinder erweitert. Einer ist mit dem TM40 auf dem Leistungsprüfstand gewesen. Nach Abstimmung auf dem Prüfstand war eine Mehrleistung vom 3,3 PS gegenüber dem Serienvergaser zu verzeichnen. Ich sollte allerdings erwähnen das der Serienvergaser vorher nicht auf dem Prüfstand abgestimmt war. Bei einer guten Abstimmung des Serienvergasers dürfte die Mehrleistung das TM40 um 2 PS übrig bleiben.

    Ich hab mal probiert was maximal machbar wär, allerdings ohne TÜV (guckst du Video).

    Ich habe jetzt mit guter Serienvergaser Abstimmung und Eigenbau Auspuffanlage einen guten und vor allen legalen Kompromiss gefunden.

  • AD
  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Wissen kann ich es noch nicht.
    Ich habe knapp 200 Bestellungen bei Aliexpress. Ja ab und zu auch ramsch bei. Meist aber auch richtig gute Sachen. zu 85% sind die Sachen recht gut, und wenn was war gibt es einfach die Kohle wieder.

  • Aus meiner Erfahrung sind die Düsen von Chinamann allgemein oft nicht ganz Maßhaltig gebohrt. Da sollte man eine Düsenlehre haben um die Düsengröße zu messen. Sonst kann man schnell mal eine einbauen die da eigentlich in der Größe nix zu suchen hat.

    Für Leute die das öfter machen und eine Düsenlehre und Düsen Reibahlen haben ist das eine günstige Alternative. Man kann immer eine kleinere Düse mit der Reibahle aufreiben und mit der Lehre nachmessen. Dann ist man auch mit solchen Düsen auf der sicheren Seite.

  • Aus meiner Erfahrung sind die Düsen von Chinamann allgemein oft nicht ganz Maßhaltig gebohrt. Da sollte man eine Düsenlehre haben um die Düsengröße zu messen. Sonst kann man schnell mal eine einbauen die da eigentlich in der Größe nix zu suchen hat.

    Für Leute die das öfter machen und eine Düsenlehre und Düsen Reibahlen haben ist das eine günstige Alternative. Man kann immer eine kleinere Düse mit der Reibahle aufreiben und mit der Lehre nachmessen. Dann ist man auch mit solchen Düsen auf der sicheren Seite.

    Da spricht der Profi:thumbup:

  • AD
  • Aus meiner Erfahrung sind die Düsen von Chinamann allgemein oft nicht ganz Maßhaltig gebohrt. Da sollte man eine Düsenlehre haben um die Düsengröße zu messen. Sonst kann man schnell mal eine einbauen die da eigentlich in der Größe nix zu suchen hat.

    Für Leute die das öfter machen und eine Düsenlehre und Düsen Reibahlen haben ist das eine günstige Alternative. Man kann immer eine kleinere Düse mit der Reibahle aufreiben und mit der Lehre nachmessen. Dann ist man auch mit solchen Düsen auf der sicheren Seite.

    Kannst du da Sets für den seltenen gebrauch empfehlen? Die kein vermögen kosten...

  • Ich sollte vielleicht noch erwähnen das man auch auf das Gewinde achten sollte und zwar nicht nur auf den Durchmesser, sondern auch auf die Steigung.

    Beispiel:

    Ein M5 Gewinde hat eine Steigung von 0.8mm. Es gibt Vergaser die haben ein 5mm Düsen Gewinde allerdings mit 0,75mm Steigung.

    Hat man die falsche Steigung kann man die Düse nur etwa 1 Umdrehung rein drehen dann klemmt sie. Lässt man sie so, ist sie am Gewinde nicht dicht. Dreht man sie mit Gewalt weiter beschädigt man das Gewinde im Vergaser. Das Fachmann hat eine Gewindelehre und kann messen was das Düsengewinde für eine Steigung hat.

    Der Laie kann sich damit behelfen indem er eine gewöhnlich M5 Mutter auf die Düse dreht.

    Lässt sich die Mutter leicht bis zum Anschlag rauf drehen ist es ein Normgewinde mit 0,8mm Steigung.

    Klemmt die Mutter und lässt sich nicht ganz rauf drehen ist es ein Feingewinde, wahrscheinlich 0.75.

  • Hat schon mal jemand nen dynojet Set in der 450 verbaut? Wenn ja, wie ist das Ergebnis bzw welches habt ihr genommen?

    Bei der 500 gibt's ja das von der predator da sie den gleichen Motor haben.

    Mein problem: wenn ich bei 4000 -4500 Umdrehungen Vollgas gebe braucht sie ca ne 1 sek bis sie reagiert und dann auch nur sehr behutsam bis ca 5800 Umdrehungen.. dann zieht sie wieder durch,.


    LG Karsten

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Ich habe ein ähnliches Problem - bei Teillast verschluckt sich meine 450er oft.

    Habe mit meiner Werkstatt besprochen, und im Servicetermin am 19.05. wird u.a. eine andere Düse eingebaut.

    Das ist, laut meiner Werkstatt, ein "Serienproblem" beim Adly.


    Ob es wirklich was bringt, kann ich daher erst in KW21 sagen.

  • Ich habe ein ähnliches Problem - bei Teillast verschluckt sich meine 450er oft.

    Habe mit meiner Werkstatt besprochen, und im Servicetermin am 19.05. wird u.a. eine andere Düse eingebaut.

    Das ist, laut meiner Werkstatt, ein "Serienproblem" beim Adly.


    Ob es wirklich was bringt, kann ich daher erst in KW21 sagen.

    Die Frage wäre halt welche Größe sie dir rein machen

  • AD
  • Hey Leute :)

    Ich habe seit einigen Tage auch mein erstes Quad (Adly 450).

    Gestern bin ich die erste richtige Runde damit gefahren und habe auch dieses „verschlucken“ bemerkt. Also sie zieht wirklich erst ab 4000- 4500 Umdrehungen los.

    Unter 3000 Umdrehungen kann ich so gut wie gar nicht fahren da es dann ruckelt / sehr untertourig ist.

    Ist das wirklich dem Einzylinder geschuldet? Brauch er vielleicht „höhere“ Drehzahlen oder liegt es wirklich an diesem Modell bzw Düse was hier viele schreiben?


    Gruß Andre :squad2:

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD