Commander Lucky und NordManni fahren zum Nordkap

  • Post by NordManni ().

    This post was deleted by Lucky-Luke: doppelpost ().
  • Moin

    Ja heute morgen war das schon ein sehr cooler Anblick. Aus dem Wohnwagen bin ich um 6:30 Uhr gefallen

    und hab geich diesen Himmel gesehen.

    Also das ist/war direkt das was ich gesehen habe als ich die wohnwagen Türe aufgemacht habe.


    IMG_8163.jpg


    Das nenne ich mal eine Ausicht

    Dan habe ich mich ein wenig nach links gedreht und da ging es dann richtig weit hinaus ........


    IMG_8164.jpg



    Und das Bild ist genau die andere Richtung. Hier kommt dann auch ca 1 std später die Sonne über den Bergkam.


    IMG_8168.jpg

    lg
    Commander Lucky :srider:

    Keep calm and take a Photo :ziggi:

    Edited once, last by Lucky-Luke ().

  • Wie Manni schon geschrieben hat war die Strecke heute sehr Anspruchsvoll.....

    Und ich möchte euch ja nicht mit Bergen langweilen.

    Einer hat sich jedoch heraus getan.

    Auf dem Weg zur Fähre kamen wir an diesem Prachstück vorbei.

    Es handelt sich um den Kråkmotinden, Kråkmo, Hamarøy, 'In Norwegen hat ja alles eine Bezeichnung in 3 Landessprachen.

    Er ist 916 Meter hoch und gehört zum Norwegischen Nordland.

    Als ich um die Kurve kam erinnerte er mich sofort an den Oberen Teil eines U-Bootes. Da musste ich draufhalten.

    Ja und das war es auch schon für heute...... ich konnte nicht mal ein Bild des Beinharten Nordmanni bei seinem Tageswerk machen.

    Die Strecke und der Verkehr haben es nicht zugelassen.



    IMG_8170.jpg

    lg
    Commander Lucky :srider:

    Keep calm and take a Photo :ziggi:

  • AD
  • Moin,

    soo, der Bericht von heute. Apropos, heute vor jetzt schon 2 Wochen sind wir in Hude gestartet. Früh kurz nach 10 Uhr sind wir in Fauske los. Dann war noch kurz Nachschub fassen angesagt. (frisches Brot, Zucker,...) Dann hieß es wieder "Fjord" fahren, tja auf der Strecke Tunnel ohne Ende. Der längste Tunnel war 8,6 km lang. Dann haben wir wieder den Polarkreis überquert und Lucky hat viele Fotos gemacht, in Ruhe ein Käffchen getrunken und uns auch aufgewärmt. Dem Namen entsprechend war auch die Temperatur - ar... kalt. =O ( immerhin auf 694 Meter über dem Meeresspiegel :thumbup: :facepalm: ) Als wir auf den Vorplatz kamen, stand ca. 2 Meter vor uns ein Ehepaar, der Mann sagte gerade zu seiner Frau: "Du, guck doch mal. Die beiden da, der kleine Wohnwagen und der mit dem kleinen Anhänger -, die haben wir doch schon in Süd Schweden und am Kapp gesehen!" Als er sich dabei umgedreht hat, hat er uns "grinsen" gesehen. Beide kommen aus Calw und sind 6 Wochen on Tour. Na er auch passionierter Fotograf und Copter Flieger, es hat also "etwas" gedauert. ( ebenso sind uns 2 Biker - Vater und Sohn - 4x begegnet, auf dem Kapp gesehen, Tromsö im Camp , Straßenfähre und Lofoten, - kommen aus Nauen ) Hm, anscheinend fallen wir beide mit unserer Minikarawane irgendwie auf :P 8). Jetzt sind wir nach 390 km auf einem kleinen Campingplatz ca. 285 km vor Trondheim gelandet. Damit ist es morgen etwas kürzer und wir haben Zeit uns Trondheim anzusehen. Das Wetter hat auch mitgespielt, kein Regen :thumbup:. Lucky hat wieder viele Fotos geschossen, laßt euch überraschen.

    die Nordmänner

    :srider: :Hallo:

    Files

    Nordkap 2017 :thumbup:
    Quadtreffen Zetel 2018
    Benefizveranstaltung Bremen 2018
    Dänemark + Skagen 2019

    Edersee 2020,2021

    Harztour 2020

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Moin

    Da hatten wir doch heute tatsächlich mal Glück mit dem Wetter.

    Bei blauen Himmel und Sonnenschein haben wir heute morgen gefrühstückt und die Sonne förmlich inhaliert.

    Dann ging es ab in die Berge. Es ist fast egal auf welcher Straße mann sich bewegt. Es ist immer irgendwo Wasser daneben. Ob ein See, ein Fjord oder ein Fluß. Das waren schon tolle Eindrücke heute.

    Der erste Parkplatz bei schon fast 500 MüNN war eine tolle Fernsicht möglich.

    Und auch heute wieder, sagenhaftes Licht, spektakuläre Wolken und Berge in der ferne ...... Mega !!


    IMG_8172.jpg


    IMG_8173.jpg


    IMG_8174.jpg


    IMG_8631.jpg


    Und dann dachte ich das ich mal richtig Glück habe und mir Damm Wild vor die Nase läuft.......

    neeeee es waren Rentiere. Schade.

    IMG_8633.jpg


    IMG_8634.jpg


    IMG_8635.jpg


    IMG_8636.jpg

    lg
    Commander Lucky :srider:

    Keep calm and take a Photo :ziggi:

  • AD
  • Ich habe bei der Streckenplanung sowas eingeplant und entsprechend "Zeit-Puffer" ist vorhanden 8) :thumbup:

    Ist euer Zeitrahmen denn fest oder könntet ihr den Urlaub ggf. noch um eine Woche verlängern?


    Damit ist es morgen etwas kürzer und wir haben Zeit uns Trondheim anzusehen.

    Das hört sich etwas gestresst an. Ihr habt m.W. nichts gebucht, seid extra mit euren eigenen Unterkünften unterwegs um unabhängig zu sein, da sollte es doch kein Problem sein z.B. spontan einen Tag länger in Trondheim oder sonstwo zu bleiben?


    Weiterhin viel Spass!


    Gruss aus den Westalpen

    Frido

  • Frido Moin, am 20.09. muss ich wieder arbeiten, das ist ein Fixpunkt. Die 2. Sache an der wir nichts ändern können, sind die "Kilometer" und die dadurch benötigte Zeit. Das ist eben so. Was, wie und wo wir da in der Zeit machen ist unsere Entscheidung. Aber ist gibt halt einen Plan mit Zielen, den versuchen wir ein zu halten. Irgendwann ist halt Deadline. Da das aber von Anfang an bekannt war, ist soweit alles in Ordnung.

    Manni

    :Hallo:

    Nordkap 2017 :thumbup:
    Quadtreffen Zetel 2018
    Benefizveranstaltung Bremen 2018
    Dänemark + Skagen 2019

    Edersee 2020,2021

    Harztour 2020

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Moin,

    heute mal ein kurzer Tagesbericht. Wir sind einen Campingplatz südlich Trondheim angefahren. Auf der Strecke hat uns eine Vollsperrung auf der E6 erwischt, dadurch ca. 50 km mehr an Strecke. Aber da es auf Landstraßen und durch viele Dörfer ging, hat das ganz schön Zeit "gefressen". Egal... Lucky ist auch nicht so zum Zuge gekommen, war auch sehr viel Verkehr unterwegs.. Mein TomTom Go hat auch "Scheibe" gespielt, 2x in Trondheim selbst, da musste dann Lucky einspringen. Aber mittlerweile sind wir ein super eingespieltes Team! Tja und morgen geht es zum Trollstigen.

    die Nordmänner

    :srider: :Hallo:

    Nordkap 2017 :thumbup:
    Quadtreffen Zetel 2018
    Benefizveranstaltung Bremen 2018
    Dänemark + Skagen 2019

    Edersee 2020,2021

    Harztour 2020

  • AD
  • Ja heute war echt der Wurm drinn.......

    ich musste zweimal die führung übernehmen.

    Und immer wenn es mal einen echt genialen Spot gab der zu Fotografieren wäre ........gabs keine möglichkeit zum halten.

    Zum verrückt werden.......

    Zumindest habe ich ein Bild vom CP den wir heute morgen verlassen haben.


    IMG_8189.jpg

    Und den Trondheimfjord auf der Höhe von Levanger mit den Bergen im hintergrund ging auch noch.

    Das wars aber schon für heute.


    IMG_8190.jpg

    lg
    Commander Lucky :srider:

    Keep calm and take a Photo :ziggi:

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD