Quad geht zwischendurch aus während der Fahrt

  • Hallo bin jetzt nach dem Tanken mal direkt auf Reserve gefahren bis jetzt alles ok es waren aber auch nicht so viele km.


    Kann es denn sein das meine Reserve evtl. schon nach 7 oder 8 km "anspringt" und somit die Kiste früher keinen Sprit mehr bekommt wie gedacht, ich dann aber nach 2 Minuten neu starten und weiterfahren kann ohne das ich auf Reserve umgeschaltet habe?


    Mein Händler und eine erste kontaktierte Fachwerkstatt konnten sich mein Problem in einem Telefonat auch nicht erklären.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Meinst du ein elektr. Feuerzeug? :(

    Wohl kaum :facepalm:

    Er dürfte damit wohl eine sogenannte "Taschenlampe" meinen.

  • Kann auch mit Taschenlampe nix ungewöhnliches sehen, davon ab das ich nicht genau weiß woaruf ich achten müsste. Wenn es eine frühe Reserve wäre kann ich ja damit leben, frage mich halt nur warum ich dann nach dem Stehenbleiben mit normaler Benzinhahn Stelung weiterfahren kann ohne auf Reserve umzustellen?

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Mal kurz zusammengefasst, mit dem anderen Tankdeckel ist das Problem weiterhin vorhanden?

    Wenn du auf Reserve schaltest, dann ist das Problem weg?

  • Hallo,


    hier ist ein Foto von einem Benzinhahn mit Reserve-Stellung.


    Benzinhahn.jpg


    Wenn der Benzinhahn auf "On" steht läuft das Benzin nur durch den linken Benzinfilter in das linke Röhrchen. Wenn der Benzinstand gesunken ist kann kein Spritt mehr in das Röhrchen laufen. Durch das Umstellen auf "Reserve" öffnet man den bis dahin geschlossenen Ablauf unter dem rechten Filter.


    Es könnte sein, dass der auf dem Röhrchen sitzende Benzinfilter bei Vollgas nicht genug Benzin durchfließen läßt, evtl. verschmutzt, beschädigt oder...? Es dauert dann einen Moment bis Benzin in den Vergaser nachgelaufen ist und die Fahrt fortgesetzt werden kann. Wenn man auf Res umstellt lässt der rechte Filter ausreichend Benzin durch, es kommt zu keinem Ausfall.


    Das wäre eine mögliche Fehlerursache, aber das Problem müsste schon nach einer recht kurzen Strecke mit Vollgas erneut auftreten da sich in der Schwimmerkammer und der Benzinleitung ja nur ein kleiner "Puffer" befindet.


    Ich würde auf Reserve umstellen und ausgiebig testen ob der Fehler dann auftritt - aber darauf achten, dass genug Benzin im Tank ist. ;)

    Sollte der Fehler nicht auftreten, mal auf "On" stellen und abwarten was passiert. Kommt es dann zum erneuten Ausfall hat man den Schuldigen gefunden.


    Du kannst aber auch den Benzinschlauch am Vergaser abziehen, dann den Benzinhahn auf "On" stellen, 1-2 Minuten laufen lassen und die durchgeflossene Menge messen. Die gleiche Prozedur dann noch einmal auf der Reservestellung und die Durchflussmengen vergleichen, die müssten identisch sein. Das geht aber nur wenn du keinen Unterdruckbenzinhahn hast, ich weiß nicht ob das der Fall ist? Ein Unterdruckbenzinhahn hat außer dem Benzinschlauch noch einen Unterdruckschlauch der am Hahn angeschlossen ist.


    Gruss

    Frido

  • Bin gespannt, was beim Händler raus kommt.

    Denke mal, wird was längeres. Meine Erfahrung, wenn ein Fehler nicht dauerhaft ist.

    Die Mechaniker fahren meist eine kleine Runde und sagen,, funktioniert einwandfrei":sleepey:

    Wenn die nichts repariert haben, brauchst du die Kiste gar nicht erst mitnehmen.


    Grüße

    Roland

  • Vielen Dank Euch allen, bin jetzt ca. 35 km auf Reserve gefahren nach Tanken und bis jetzt ist nix passiert, werde es weiter ausgiebig testen auf Reserve und falls das Problem nicht wieder auftaucht ist alles ok. Falls auch auf Reserve die Büchse ausgeht (war nicht nur bei Vollgas sondern auch innerorts) kann der Händler sich damit rumschlagen.


    Gruß

    Thorsten

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Du wills sicher mal wieder die Normal Stellung nutzen. Die Reserve Stellung nutzt man doch nur, damit man im Ernstfall noch ausreichend Sprit hat um zur nächsten Take zu kommen.

    Da du noch Garantie hast geh zum Händler und lass dir einen neuen Benzinhahn einbauen bevor die Garantie um ist. Der Hahn ist entweder in der auf Stellung verstopft oder defekt.

  • Das würde ich so auch keinesfalls hinnehmen, das ist definitiv ein Mangel und der muss beseitigt werden.