ATV oder doch ein Quad

  • Hallo Community,


    eigentlich wollte ich mir letztes Jahr schon ein Quad holen und habe mir viele Videos und Testberichte angeschaut...nun hat sich einiges bei mir geändert und ich denke das ein ATV doch besser zu mir passen würde.



    1. Für was brauche ich ein ATV/Quad?

    Freizeit, Hobby, Touren mit meinem Sohn/meiner Freundin



    2. Wer soll alles damit fahren?

    Nur ich

    Auch mal ne kleine Tour mit meinem Sohn. Sonntags mal ein bisschen über Feldwege etc.



    3. Wo will ich damit fahren?

    Straße, Gelände, beides...

    Überwiegend ländliche Gegend, Bauernschaften, leichtes Gelände, Feldwege



    4. Einsatzbandbreite?

    Kurzstrecke, Touren (max. 2h)



    5. Bist du technisch/handwerklich begabt, hast Du eine ATV/Quadwerkstatt in Deiner Nähe?

    Hab keine 2 linken Hände..


    6. Bist Du auf das Fahrzeug als tägliches Transportmittel angewiesen?

    Nein.


    7. Willst Du das ganze Jahr fahren?

    Ja


    8. Wohnst du ländlich oder in der Stadt?

    ländlich


    9. Manuelle Schaltung oder Automatik (Variomatik)?

    da es denke ich auf ein ATV hinausläuft Automatik


    10. Gebraucht- oder Neufahrzeug?

    je nach Angebot


    11. Dein Gewicht & deine Größe?

    1,80m 105 kg


    12. Was darf es kosten?

    bis 7k


    13. Eigene Frage!?



    Gruß Timo

  • Servus und willkommen im :we:

    Du wirst sicherlich einige Tipps bekommen bezüglich ATV. Da wäre es evtl. hilfreich

    zu wissen ob du Händler/Werkstatt in unmittelbarer Nähe hast.

    Wenn ja, welche und hast du schon Favoriten im Auge?

    Probefahrt(en) würde ich ebenfalls erst einmal sehr empfehlen.

    Die Auswahl an ATV'n ist nämlich enorm.


    Gruß aus Bayern.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Die Quad Company (Bielefeld) ist 30 min von mir entfernt.


    Welche mir gefallen sind die SMC/Online 9.0 oder 9.1. Die gibt es soweit ich weiß auch als Langversion.


    Das wäre für 7000€ eine Cfmoto CForce 520dlx oder für 1000€ mehr die 625dlx.

    Wenn du zu zweit unterwegs bist und dann noch im Gebirge wird das mit der CForce 520 zu knapp, da ist sie zu schwach für.

    Es soll ja Spass machen und da ist mehr auch mehr.


    Ich schaue meist bei den etwas größer motorisierten ATV´s weil ich denke das 40-50 PS etwas zu wenig sind für so ein großes ATV.

    Lieg ich da falsch und der Fahrspass ist bei den "kleiner motorisierten" Maschinen ebenfalls so hoch, da sie wahrscheinlich auch etwas weniger wiegen?


    Gruß Timo


  • Habe eine schwächere Maschine und kann dir sagen, dass der Fahrspaß genau so hoch ist. Fahre aber auch seltenst mal kurz Landstraße, sonst nur Feldwege, welche bei uns aber teilweise sehr zerfahren sind.

    Wenn es nicht zu zweit ewig lange Straßentouren sein sollen reicht auch locker die CF520 für deine Zwecke.

  • Habe eine schwächere Maschine und kann dir sagen, dass der Fahrspaß genau so hoch ist. Fahre aber auch seltenst mal kurz Landstraße, sonst nur Feldwege, welche bei uns aber teilweise sehr zerfahren sind.

    Wenn es nicht zu zweit ewig lange Straßentouren sein sollen reicht auch locker die CF520 für deine Zwecke.

    Ist bei mir wohl ähnlich wie bei dir. Etwas Landstraße, viel Feldwege und durch die "Bauernschaften".

  • Welche mir gefallen sind die SMC/Online 9.0 oder 9.1. Die gibt es soweit ich weiß auch als Langversion.

    Richtig, die x 9.0 gibt es auch als Langversion (LR).

    Die x 9.1 nicht. Aus Erfahrung kann ich aber sagen, dass auch zu zweit genug Platz auf dem Sitz ist.

    Zudem gibt es für die x9.1 leider keinen Importeur mehr für Deutschland.

    Zu kaufen gibt es sie allerdings noch. Und da die Motoren gleich sind, kann jede(r) Händler/Werksatt der die 9.0

    vertreibt/behandelt auch den Service für die 9.1!


    Die Quad Company hat SMC/Online nicht im Portfolio. Dafür aber zig andere Marken. Die Auswahl ist riesig.

    Das macht es dann für dich nicht einfacher. 8o

  • Wer suchet der findet...wenn man einmal vernünftig googlet und ebaykleinanzeigen druchsucht sind es dann doch mehr als nur ein Händler im Umkreis von 50km. :-)


    Dabei ist mir nun als günstige Alternative die Acces Shade Shade Xtreme 850 ins Auge gestoßen.

    Optisch Top. Nach Suche im Forum technisch und qualitativ wohl nicht auf der Höhe der "besseren" Marken aber trotzdem nicht schlecht zu reden.


    Was meint Ihr zu dem ATV für meinen Einsatzbereich? Auch als Zweisitzer noch genügend Platz?


    Werde mir die Maschine aufjedenfall mal anschauen.


    Gruß Timo

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Ich schaue meist bei den etwas größer motorisierten ATV´s weil ich denke das 40-50 PS etwas zu wenig sind für so ein großes ATV.

    Lieg ich da falsch und der Fahrspass ist bei den "kleiner motorisierten" Maschinen ebenfalls so hoch, da sie wahrscheinlich auch etwas weniger wiegen?


    Gruß Timo

    Servus MxTimo und Willkommen hier.

    Wir hatten 30 PS im Kymco Quad war ganz ok.

    Nach Stels 850 mit 68 PS und nun der XMR mit 91 PS beides Schwere ATVs mein Tip.

    Nimm ein Mittelklasse (Gewicht)ATV dann sollten 50 PS reichen für Ordentlich Fahrspass.

    Mit 40 PS bist in der Quad Klasse besser aufgehoben.

  • Also meine Cforce 520 hat 37 PS, ich selbst habe ordentlich Gewicht mit 120kg und meine Frau fährt auch ziemlich oft mit, nochmal 65kg drauf. Ich hab dabei jede Menge Spaß und finde es reicht dicke.

    und wie lange fährst du die Maschine schon?


    mxTimo langer Radstand ist für zwei Personen Pflicht,würde auch drauf achten das der Motor nicht zu klein ist.auch das es Getriebe zu kurz übersetzt ist,sonst dreht die Kiste hoch und verbraucht mehr Sprit,kenne das so zumindest bei Canam!


    Würde nicht unter 700 ccm gehen,das macht anfangs Spaß und dann nicht mehr..lieber gleich für das Geld mehr Leistung und Ruhe ist.

  • Nöö, muss man nicht unbedingt in höhere Kubikklassen gehen. Geht auch so. Und ich bin lange Jahre auch Touren zu Zweit gefahren, da gab es noch keine langen Radstände und hohe Kubik. Auch die PS hielten sich immer in Grenzen damals.

    Klar "Länge läuft". Angenehmer ist es schon, aber von müssen kann hier gar keine Rede sein!

    Schau, was dir gefällt, was in dein Budget passt. Fahrt zu zweit Probe, schaut nach Zuverlässigkeit und ob euch der Händler gefällt und entscheidet dann.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Outback Besitze erst seit August das Quad, aber nach 1300 km würde ich sagen kann ich sagen das mir die Leistung reicht.


    Nein nein, das siehst du komplett falsch. Die Leistung ist viel zu wenig und du hast definitiv keinen Spaß!!11!


    :rolleyes:

  • Nicht falsch verstehen das hab ich mir schon gedacht, fahre Kiste erst mal ein Jahr lang wirst du sehen was Sache ist.

    Ich Frage mich was mir dann anderes auffallen soll? Ich hatte einen Polo mit 105 PS, für viele sicher zu wenig, aber durch DSG und das wenige Gewicht ging das Teil auch voll besetzt mit 5 Personen für mich gut genug ab und das wusste ich nach 1 Tag fahren und ging mir nach 5 Jahren und knapp 150T km immer noch so. Denke nicht daß sich meine Meinung hier zu meinen 37 PS bei der CForce ändern wird. Mir wurde in meiner Kaufberatung auch direkt zu 1000ccm geraten, brauch ich nicht, die meisten Autos zieh ich auch mit 37 PS an der Ampel komplett ab und es beschert mir immer wieder ein fettes Grinsen.

  • Schau einfach mal bei den Händlern in der Nähe vorbei. So habe ich es vor ein paar Wochen auch gehalten. Einfach nur gucken was es gibt, da ich erst in 2 3 Jahren ein neues holen wollte. Da fing die Vorstellungsrunde an CF550 CF600 und eine Orange CF850 wo ich mir dachte nee zu teuer...

    Aber diese kam 3 Tage vorher in den Laden hatte 700km drauf und der Erstbesitzer wurde damit nicht warm. Ich bin dann erstmal nach Hause gefahren und wusste nicht dass ich sie Mental schon gekauft habe.

    Am nächsten Tag stand sie dann Abends bei mir vor der Tür ;).


    Am Ende wurde es grösser/teurer als geplant. (die CF625 hatte ich mir vorgestellt) Aber das gute Stück machteinfach nur Spass