Ltr 450 z springt nicht mehr an

  • Guten Morgen,

    Erst einmal danke für die Aufnahme 8)


    Ich hab mir eine suzuki ltr 450z gekauft.

    Nach der Probefahrt war alles gut als ich mit der ltr zuhause war lief sie auch noch..

    Am nächsten Tag ist sie nicht mehr angesprungen.


    Hatte nur ein paar fehlzündungen bis dann garnichts mehr ging.

    Sprit bekommt sie zündfunke hat sie auch..

    Habe einen neuen Luftfilter und eine neue Zündkerze verbaut. Und neuen sprit hat sie auch bekommen.


    Aber auch jetzt macht sie nur noch fehlzündungen.( mit der alten Zündkerze hat sie zum Ende hin garnichts mehr gemacht)


    Hat jemand eine Idee?


    Ich danke im voraus.

    Und wünsche einen guten Start in die neue Woche 😁

  • laderegler vorne unter der verkleidung.


    man sollte zwar alles messen, aber das symptom und so wo du es beschreibst kann ich bestätigen. hatte ich einmal im fahrbetrieb.


    was sagt denn die batterie, die sollte bei der r recht voll sein sonst zickt sie.

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."

  • AD
  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • dein problem ist das die batterie nicht geladen wird das kannst du aber leicht prüfen


    kabel lose

    sicherungen

    batterie

    lima

    laderegler

    usw.


    schlecht verbauter straßen kabelsatz

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."

  • Hallo,


    wenn die neue Batterie nicht geladen wird, könnte es gut sein, dass dir der Verkäufer diesen Mangel arglistig verschwiegen hat. Hast du von einem Privatmann gekauft?


    Wie weit bist du denn gefahren?


    Gruss

    Frido

  • wenn es der laderegler ist gibt der bei der r von jetzt auf gleich in der regel auf.

    anders kann es sein das er dachte das seine batterie defekt ist es danach lief wieder und er dachte es wäre behoben.


    ihr geht immer vom schlimmsten aus und das verkäufer alle täuschen wollen. leider ist nicht jeder so fit wie ggf. ein anderer beim schrauben.

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."

  • AD
  • michaelrodx

    Changed the title of the thread from “Ltr 459 z springt nicht mehr an” to “Ltr 450 z springt nicht mehr an”.
  • Ob die Batterie geladen wird kann ich ja nicht sagen.

    Also es lief bei ihm ohne Probleme und bei mir am nächsten Tag ohne Probleme. Darauf den Tag stand es ein paar Stunden im leichten Regen und dann ging nichts mehr.

    Es lief ca 20-30 min. Dann hab es normal ausgemacht

  • Was könnte es noch so sein?

    Also Label wurden alle überprüft und Sicherungen auch sowie der sprit die Zündkerze und der Luftfilter

    Natürlich kann der Laderegler hin sein aber 20 andere Dinge auch. Der Regler sorgt zunächst erst mal dafür das die Batterie geladen wird. So lange die Batterie geladen ist, bzw du das Fahrzeug von einer intakten Batterie überbrückt hast, kannst du den Regler ausbauen und weg werfen. Der Motor würde auch ganz ohne Regler laufen. Du brauchst ihn so lange nicht bis auch die 2. Batterie leer ist. Dein Regler sorgt nur dafür das deine Batterie nicht leer wird. Das der Motor nicht läuft hat eine andere Ursache, da wird dir ein neuer Regler nicht weiter helfen. :(

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Genau das ist ja dein Problem. Wer sagt dir denn das der Regler hin ist und das daher die Batterie nicht geladen wird?

    Es kann doch sein, dass die Batterie von dem vielen orgeln leer geworden ist und jetzt wo der Motor nicht rennt wird die auch nicht geladen. Selbst mit einem neuen Regler nicht. Also such erst den Fehler warum das Ding nicht rennt und bring es zum laufen. Danach zeigt sich ob die Batterie geladen wird oder nicht. Wird sie geladen ist alles OK, wird sie nicht geladen hast du schon den zweiten Fehler.;)

  • Genau das ist ja dein Problem. Wer sagt dir denn das der Regler hin ist und das daher die Batterie nicht geladen wird?

    Es kann doch sein, dass die Batterie von dem vielen orgeln leer geworden ist und jetzt wo der Motor nicht rennt wird die auch nicht geladen. Selbst mit einem neuen Regler nicht. Also such erst den Fehler warum das Ding nicht rennt und bring es zum laufen. Danach zeigt sich ob die Batterie geladen wird oder nicht. Wird sie geladen ist alles OK, wird sie nicht geladen hast du schon den zweiten Fehler.;)

    bei der ltr zeigt es die erfahrung das zu meist daran liegt. wenn die baterrei wieder voll ist und der regler funktioniert läuft sie auch wieder.


    ich vermute noch zusätzlich das irgendein verbraucher die batterie im ruhe zustand leer zieht.


    nix destotrotz wurde ja erwähnt das man dies alles prüfen muss, die symptome deuten aber auf einen defekten laderegler da das original sehr gerne auf gibt.

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."

  • AD
  • Ich stütz mich ungern auf Vermutungen. Ich such gezielt den Fehler und beseitige ihn. Ich glaube mein früherer Chef hätte mich zusammen geschissen wenn ich Zeit mit rumstochern in Heuhaufen verbracht hätte.:)

  • Ich stütz mich ungern auf Vermutungen. Ich such gezielt den Fehler und beseitige ihn. Ich glaube mein früherer Chef hätte mich zusammen geschissen wenn ich Zeit mit rumstochern in Heuhaufen verbracht hätte.:)

    aber erfahrungen sammelt man doch auch;) deswegen und weil es bekannt ist würde ich ohne zu messen mit den geschilderten problem auf den regler tippen.


    ich erwähne aber gerne nochmal das man es messen sollte, dies wurde ja mehrfach erwähnt von mir. ich würde tatsächlich kurz die batterie und dann den regler messen bei der ltr.

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."

  • aber erfahrungen sammelt man doch auch;) deswegen und weil es bekannt ist würde ich ohne zu messen mit den geschilderten problem auf den regler tippen.


    ich erwähne aber gerne nochmal das man es messen sollte, dies wurde ja mehrfach erwähnt von mir. ich würde tatsächlich kurz die batterie und dann den regler messen bei der ltr.

    Aber die Batterie hatte ja genug Saft bevor ich sie immer wieder versucht habe zu starten.

    Wie Messe ich den Regler?


    Und warum springt sie dann nicht an wenn sie überbrückt wird?

  • aber erfahrungen sammelt man doch auch;) deswegen und weil es bekannt ist würde ich ohne zu messen mit den geschilderten problem auf den regler tippen.


    ich erwähne aber gerne nochmal das man es messen sollte, dies wurde ja mehrfach erwähnt von mir. ich würde tatsächlich kurz die batterie und dann den regler messen bei der ltr.

    Ich kann bei dem Fahrzeug nicht auf Erfahrungswerte zurück greifen. Wenn du aus Erfahrung weist das es der Regler ist, dann soll Andre halt den Regler neu machen, dann sollte es ja funktionieren.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Ich kann bei dem Fahrzeug nicht auf Erfahrungswerte zurück greifen. Wenn du aus Erfahrung weist das es der Regler ist, dann soll Andre halt den Regler neu machen, dann sollte es ja funktionieren.

    sicher ist man nur wenn man es wirklich mist, wie erwähnt ist der regler eine bekannte schwachstelle. und im ltz/ltr forum gab es auch alle angaben sowie die original schaltpläne dafür.




    ich meine in handbuch standen auch die ganzen ohm werte und wie gemessen werden musste, sicher bin ich mir aber nicht mehr da ich das alles zuhause auf einer extra festplatte habe.


    https://onedrive.live.com/?aut…1CA1031C249%21147&o=OneUp