Wieder ein Neuer

  • Willkommen.

    Ich hoffe du hast den Umbau mit dem Händler besprochen, weil die Garantie erlischt. Und wald und Feld sind eh verboten

    Dem Ingo gehört die Location , seine Heimat. Da kann er fahren und die Grizzly wird sich dort richtig wohl fühlen.

  • Genau - meine Heimat in meinem Land. Ich bin ein Landei und wohne weit draussen - man kennt sich. Wo ich hier im Umkreis von 20Km fahre interessiert Niemanden. Ich kenne Förster, Jäger, Bauern, Tierärzte - und Alle wissen das ich in angemessener Geschwindigkeit auf den Wegen bleibe und nichts kaputtfahre. So einfach kann es sein

  • Hallo,


    ich habe noch nie gehört, dass durch den LOF-Umbau die Garantie erlischt, dann wären fast alle neuen Quad/ATV ja ohne Garantie unterwegs.


    DerIngo kann sicher alleine beurteilen wo er es sich erlauben kann zu fahren.


    Gruss

    Frido

  • AD
  • Ich denke wegen Garantie waren Spurplatten/ Kat gemeint. Garantie ist schön, allerdings hatte ich weder bei Autos, noch bei Motorrädern oder Bootsmotoren je einen Garantiefall. Da ging auch später nie was kaputt - Einfahrvorschriften einhalten, vernünftige Wartung und Pflege - und den Motor nicht in den Grenzbereich prügeln - dann gibts keine Probleme.


    Ich bin auch Keiner der stundenlang mit der Nase an einem Neufahrzeug klebt, um einen Lackpickel unter dem Griffgummi zu finden. Grizzly im Netz gefunden in mattoliv - guter Preis - und angerufen. Hingefahren - das Modell aus dem Netz war nicht mehr da, aber ein Anderer in mattoliv lediglich mit anderen Felgen stand da rum. Preis derselbe. Vertrag gemacht und das wars. Vom Ankommen bis zum Wegfahren sind 20min vergangen.


    Wenn ich den geholt habe sieht der Händler den Grizzly nie wieder. Was soll daran kaputt gehen? Ist neu und steht Yamaha drauf. Hab den Wartungsplan, er bekommt vernünftige Öle von Castrol oder Liqui Moly - und das eher früher als vorgeschrieben. Verkauft wird der auch nicht mehr.


    Befahren von Wald und Feldwegen allgemein ist natürlich nicht erlaubt. Hier bei mir gibts sogar einen kilometerlangen Schotterweg in die Stadt. Brötchen holen oder einkaufen im Nachbardorf - 5km über Feldwege, paar hundert Meter durch eine Wohnsiedlung und schon steh ich vorm Bäcker. Die Wege sind für Anwohner frei - Polizei steht ab und an an Wegeeinfahrten, da Auswärtige gern zur Autobahn abkürzen und wie die Schweine hier durchhämmern. Dann zahlen se halt. Ich zeig meinen Anwohnerausweis und verschwinde im Feld. Zum Pferd 8Km über Strasse - 6Km über Feld- und Waldwege geht auch. Habs einfach gut getroffen hier ;)

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Auch von mir ein herzliches Willkommen.

    Du scheinst zu wissen, was du willst, also tue es!:thumbup:





    Aber später nicht jammern, gell?:.pfeifer:

  • AD
  • Willkommen im Forum und Glückwunsch zur Grizzly! Da ist die Yamaha ATV Fraktion hier wieder schlagartig um ein paar Prozent gewachsen ^^

    Yamaha Kodiak700 EPS/DL, LoF, Brenderup 3150S Hochlader