Ltz400 09 neues KettenKit

  • Hallo

    Da ich ja die letzte Woche genug Zeit damit verbracht habe Dämpfer einstellen Probefahrt und das immer wieder musste ich feststellen das ab 100 kmh der Motor ganz schön brüllt.

    Nun habe ich das Netz hoch und runter gelesen und bin bei einer Übersetzungsänderung von 14/40 auf 15/37 oder 38 hängen geblieben Erfahrungen anderer LTZ fahrer nehme ich gerne entgegen.

    Also muss ein neues Kettenkit her da ich aber wieder Extrawünsche habe ^^ finde ich irgendwie keine Seite wo es das von mir gesuchte gibt.

    Vorgestellt habe ich mir:

    vorne ein Stahlritzel

    Hinten ein Kettenrad Alu/Stahl Stealth von Supersprox in Blau

    Kette auch in Blau hab da nur Enuma und RK als Anbieter gefunden

    Die original Kette hatt ja 96 Glieder wieviel Glieder bräuchte ich nach der Änderung ?

    Kennt jemand einen Anbieter der das Kettenrad anbietet (ich steig auf der Originalseite nicht durch) oder hatt jemand noch einen Hersteller wo ich ein Blaues Kettenrad finde ?

    Und zuguter letzt die Kettenfrage Enuma oder RK oder doch ein anderer Anbieter ?


    Ich weiß ich hab wieder speziele Fragen aber ich hoffe es kann der ein oder andere etwas dazu sagen.


    mfg

  • Wann ich bin noch richtig, ein LTZ 400 hat ein Ritzel mit 14 und ein Kettenrad mit 40 von Werk. Wann nur Straßen sind gefahren, 15er Ritzel und 38 Kettenrad. Wann gemischt offroad und Straße dann 14er Ritzel und 38er Kettenrad. Mit diesen Kombination kann die gleiche Kette benutzt, und eingestellt durch drehen die Achse in die Halterung.

  • Hallo,


    es könnte ja sein, dass dir die Übersetzung mit dem größeren Ritzel schon passt und zu lang wäre, wenn du auch noch das kleinere Kettenrad montierst. Dann hast du das Kettenrad rumliegen und musst ein größeres bestellen oder du fährst mit einer Übersetzung die dir nicht gefällt.


    Wenn du nur das Ritzel tauschst um zu testen musst du nicht gleich Kette und Kettenrad mit tauschen.


    Ich würde auch nicht das billigste Ritzel kaufen, man spart nichts wenn das evtl. auf der Welle arbeitet und die Verzahnung der Welle ruiniert.


    Das sind aber nur meine Gedanken dazu, viele Wege führen nach Rom, da darf jeder den eigenen beschreiten.


    Gruss

    Frido

  • AD
  • Ist dann der LTZ noch alles original oder hast du Leistungssteigerungen vorgenommen?

    Gruß Eric


    Wahnsinn, wenn man bei dem Wort "Mama" vier Buchstaben tauscht, erhält man auf einmal das Wort "Bier" ist das nicht verrückt?

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Fährst du nur Straße?

    Dann würde ich dir zu 15/37 raten, das fährt sich ganz angenehm.

    Solltest du mal was an der Leistung machen, gingen auch 15/35 aber im Serienzustand würde mir da der Anzug fehlen.

    Gruß Eric


    Wahnsinn, wenn man bei dem Wort "Mama" vier Buchstaben tauscht, erhält man auf einmal das Wort "Bier" ist das nicht verrückt?

  • Fährst du nur Straße?

    Dann würde ich dir zu 15/37 raten, das fährt sich ganz angenehm.

    Solltest du mal was an der Leistung machen, gingen auch 15/35 aber im Serienzustand würde mir da der Anzug fehlen.

    99% Straße 1% Feldweg

    Ich bemühe mal denn Kettenrechner wegen Länge der Kette.

    Welchen Hersteller für Ritzel könnt ihr empfehlen.

    Wenn ich KW federn verbaue mit 70mm tieferlegung muss dann die Kette Länger gewält werden ?

    Weiß jemand wieviel Kettenglieder ich mit einstellung der Schwinge man ausgleichen kann ?


    mfg

  • AD
  • Ja das würde ich ja gerne aber jedesmal versandkosten dann zahlen. und wenn man wechselt soll man ja alles Wechseln.


    mfg

    Ich hab für meine Adly 300 das Verhältnis ausgerechnet.
    Bei mir von 13 auf 14 bringt ca. 8%
    Umgerechnetca8 km/h mehr Topspeeed bzw ~800 Rpm weniger bei gleichem Tempo. Hat mich 18 Taler Inkl. Versand gekostet

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Also der KettenRad/Ritzel Rechner gibt an von der Standard Übersetzung aus 14/40 eine Änderung des Übersetzungsverhältnisses :


    15/40 6,67 %

    15/38 11,3 %

    15/37 13,67%


    Heist das nun etwa 13 kmh höhere Endgeschwindigkeit ?

  • AD
  • Hallo


    zum Glück habe ich noch nicht Bestellt 15/37.

    Hatte auf Basis der Daten mal durchgerechnet bei 100 kmh und 15/37 würde die LTZ etwa 6300 U Drehen.

    Was ist denn eine gesunde Drehzahl für längere gleichbleibene Geschwindigkeit ?

    Und vorallem was ist die maximale Drehzahl hab jetzt schon 8000 und 8500 gelesen ?


    mfg

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Gleichbleibend solltest du eh nie fahren, ein Einzylinder lebt von Lastwechseln.

    Gruß Eric


    Wahnsinn, wenn man bei dem Wort "Mama" vier Buchstaben tauscht, erhält man auf einmal das Wort "Bier" ist das nicht verrückt?