SMC Canyon 520RR LOF QD Schalldämpfer Betriebserlaubnis

  • Hallo zusammen,

    wie der Titel bereits vermuten lässt geht es um den 0815 QD Schaldämpfer für den 520RR.

    Hauptsächlich geht es mir darum ob das ganze soweit überhaupt legal ist. Das Quad hat eine LOF Zulassung und 95DB Standgeräusch eingetragen, jedoch ist im Fahrzeugschein nichts vom Schalldämpfer angegeben bzw. eingetragen. Nach langer suche im WWW habe ich dutzende aussagen gelesen von wegen "Klar hat doch nen E Prüfzeichen" bis hin zu "Man sollte dich hinter Gitter führen".

    Ein Gutachten etc. verfüge ich leider nicht, mir sind halt nur die Prüfzeichen am Bauteil bekannt.

    Bisher gab es keine Probleme mit den Beamten und angeblich auch nicht bei der HU, allerdings ist das Teil wirklich sehr laut.

    Also was sagt ihr zur Legalität vom ganzen? Hat einer von euch irgendwelche Unterlagen oder Eintragungen zum Schalldämpfer? Im Netz stoße ich nur auf Sackgassen.

    Bis dahin, frohe Ostern:squad2:

    Es gibt kein falsches Wetter für's Quad. Es gibt nur falsche Kleidung :squad2:

  • Ist der denn für dein Fahrzeug zugelassen/freigegeben?


    Im Zweifel einfach mal den Händler anschreiben und nachfragen.

    Gruß Eric


    Wahnsinn, wenn man bei dem Wort "Mama" vier Buchstaben tauscht, erhält man auf einmal das Wort "Bier" ist das nicht verrückt?

  • Das weiß ich eben nicht. Habe den vor einer weile gebraucht gekauft und derjenige sagte es wäre so zulässig. Ich sehe im Netz sehr viele 520RR die die gleiche Anlage fahren nur keiner äußert sich dazu..

    Den Hersteller habe ich vor ein paar Wochen ebenfalls geschrieben nur keine Antwort erhalten und Händler führen dieses mode:(

    Es gibt kein falsches Wetter für's Quad. Es gibt nur falsche Kleidung :squad2:

  • AD
  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • So gestern habe ich das Gutachten vom Link von michaelrodx bekommen und es stellt sich dabei raus, dass das Gutachten nur für die 15KW "Variante" ist. Chiemgau, Herter und andere konnten mir leider nicht behilflich sein.

    Nun gehe ich mal davon aus, dass quasi jeder der mit dem Pott rumfährt und keine Eintragung im Fahrzeugschein hat illegal rumfährt?

    Würde das Gutachten mit den Prüfnummern auf dem Auspuff zur Einzelabnahme ausreichen und falls ja in welchem Kostenbereich bewegt man sich? Habe mal wo gelesen, dass es um die 600€ Kostet und ein Abgasgutachten entfällt, weil LOF.

    Files

    Es gibt kein falsches Wetter für's Quad. Es gibt nur falsche Kleidung :squad2:

  • Fahr damit zum TÜV deines Vertrauens und sprich mit denen, manchmal ergibt sich dann einfach was ;)

    Gruß Eric


    Wahnsinn, wenn man bei dem Wort "Mama" vier Buchstaben tauscht, erhält man auf einmal das Wort "Bier" ist das nicht verrückt?

  • AD
  • Hi, was steht den in deinen Fahrzeugschein? sollte sowas wie: das Fz. enrspricht im übrigern e1*2002/24.... dann ist eintragung nicht notwendig.

    gruß

  • So bei mir steht folgendes:

    FZ. Entspr. im übrigen EG-BE E1*2002/24*0393*03* Abweich. V.D. Stvzo


    Ich hab dazu etwas rumgestöbert aber nichts gefunden. Was heißt das und warum soll die Eintragung dadurch entfallen?

    Es gibt kein falsches Wetter für's Quad. Es gibt nur falsche Kleidung :squad2:

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • hi,

    das heißt das dein lof den normalen quad entspricht und somit wäre der auspuff auch legal.

    sicherheit hätten wir allerdings nur wenn jemand der die 15kw variante fährt und uns seine zulassungsnummer mitteilt

    bin aber optimistisch das es so ist

    gruß

  • Okay aber wie kann ich den Blauen evtl. beweisen, dass diese Nummer XY bedeutet? Habe wie gesagt nicht dazu gefunden aber ich werde mich da noch beim TÜV o.Ä. informieren

    Es gibt kein falsches Wetter für's Quad. Es gibt nur falsche Kleidung :squad2:

  • AD
  • Okay aber wie kann ich den Blauen evtl. beweisen, dass diese Nummer XY bedeutet? Habe wie gesagt nicht dazu gefunden aber ich werde mich da noch beim TÜV o.Ä. informieren

    der tüv hat zugang zu allen e unterlagen sowohl fahrzeuge wie auch teile wie der qd

  • Das habe ich so noch nicht beachtet.

    Ich habe nämlich ein EC. Zertifikat (EC. Certificate of Conformity) , dass alle Angaben usw. vom Fahrzeug auflistet und vor allem unter Punkt 26 die Maximalleistung als 15 KW bei 5400Umin angegeben ist, was ja den Angaben im QD Gutachten entspricht.

    Wenn man die Eintragung im Schein richtig versteht finde ich nun demnach auch dass es Safe scheint.

    Aber wie gesagt, wenn ich die Zeit mal finde und sich die Lage beruhigt hat werde ich mich mit einem Prüfer auseinandersetzen der Bereit ist mir die Fragen zu beantworten um Klarheit zu schaffen.

    w-e.b du hast mir mit deinem Hinweis ein großen Schritt weitergeholfen. So habe ich nun ein neuen Punkt dem ich nachgehen kann aber ich für mich hat sich dieses Thema quasi erledigt, weil es für mich auch so Sinn ergibt. Danke.

    Es gibt kein falsches Wetter für's Quad. Es gibt nur falsche Kleidung :squad2: