Führerschein Dreirad

  • Hallo,
    Wie verhält es sich mit den Dreirad Quads. Vorne 2 Räder hinten eins.
    Welcher Führerschein wird gebraucht? Irgendwie lese ich da viele Widersprüche und teils, es sei mit beiden möglich?!
    Die Spyder Cam ams sollen wohl auch mit beiden gehen?

    Wie schaut es mit so einem gefährt aus: https://www.ebay-kleinanzeigen…ashan/1724058236-305-1285

    Geht das mit dem Moppedschein? Der Paps meiner Gf hat nur Motorrad Schein und fragte mal..

  • Wie schaut es mit so einem gefährt aus: https://www.ebay-kleinanzeigen…ashan/1724058236-305-1285

    kommt auf die zulassung an, waren in der regel vkp=b oder klasse 3

  • Das steht direkt bei Can AM auf der Seite : In Deutschland ist ein Führerschein der Klasse A (Motorrad) oder ein Führerschein der Klasse B (PKW) und ein Mindestalter von 21 Jahren vorgeschrieben, um einen Can-Am On-Road im jeweiligen Land fahren zu können. Für alle weiteren Länder wenden Sie sich bitte an die zuständigen Behörden.

  • Also mit den B Führerschein darfst du die Can Am Dreiräder auf jeden Fall fahren.

    Mit Klasse A wusste ich nicht.


    Notfalls mal bei der Führescheinstelle, der Polizei oder einer Fahrschule anrufen und Nachfragen.

    Manche Menschen reagieren verwirrt wenn ein Satz

    nicht so endet wie sie es Kartoffelbrei.;)

  • AD
  • Das steht direkt bei Can AM auf der Seite : In Deutschland ist ein Führerschein der Klasse A (Motorrad) oder ein Führerschein der Klasse B (PKW) und ein Mindestalter von 21 Jahren vorgeschrieben, um einen Can-Am On-Road im jeweiligen Land fahren zu können. Für alle weiteren Länder wenden Sie sich bitte an die zuständigen Behörden.

    was steht denn aber im schein?


    andi07 was steht denn bei dir drin?

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Mit Klasse A wenn der Fahrer über 21 Jahre alt ist.

    Mit Klasse A1 wenn der Fahrer über 16 Jahre alt ist und der Motor nicht mehr als 14 kW hat.


    Was viele nicht wissen die den alten Klasse 3 Führerschein noch haben, sie dürfen die can am mit T3b gar nicht fahren und begehen den Tatbestand " fahren ohne Führerschein".

  • Jetzt nagelt mich nicht drauf fest, aber ich meine gelesen zu haben,

    das die Spyder/Ryker nicht zu den klassischen Trikes dazu gezählt werden.


    Durch ihre Bauart bilden sie eine eigene Fahrzeuggattung, die sogenannten

    Reverstrikes oder so ähnlich.


    Alles ohne Gewähr. Ich weiß leider nicht mehr wo ich das gelesen habe:/


    Edit: Reverse Trikes

    Manche Menschen reagieren verwirrt wenn ein Satz

    nicht so endet wie sie es Kartoffelbrei.;)

    Edited once, last by Pucki123 ().

  • AD
  • Na Jungs da ist viel Spekulatius unterwegs

    :/ war da nicht irgendwas mit Führerschein vor 1993 oder so darf noch später nicht mehr

    Bin mal gespannt wer endlich Licht ins dunkle bringt mit Fakten

    Wenn keiner hilft :whistling: kann niemanden geholfen werden :thumbup:

  • Soweit mal zu Trikes für Spyder such ich nach ner Mütze Schlaf

    Habe beim Umschreiben vom alten Dreier in die Karte mir die Ziffern eintragen lassen dass es im Ausland kein Problem gibt sollte ich mal da fahren wollen

    Quelle

    https://www.xn--fhrerscheinkla….com/trike-fuehrerschein/

    Trike Führerschein

    Trike fahren verspricht auf ganz individuelle Art seine Freiheit zu erleben und dem Alltagsstress zu entfliehen.


    Welchen Führerschein brauche ich zum Trikefahren?

    Einen speziellen Trike Führerschein gibt es in dieser Form nicht. Seit der Führerscheinreform vom 19.01.2013 hat sich bei den Voraussetzungen um Trikes fahren zu dürfen einiges geändert.



    Hier müssen wir, je nach dem wann der Führerschein zugeteilt wurde, unterscheiden:

    Für alle die ihren Führerschein vor dem 19.01.2013 bekommen haben gilt

    • Trikes dürfen mit dem Führerschein der Klasse B gefahren werden.
    • Hänger sind bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 750 kg erlaubt.
    • Für Hänger über 750 kg zulässigem Gesamtgewicht darf das Gesamtgewicht des Zugfahrzeugs + Hänger maximal 3500 kg schwer sein und das maximale Gesamtgewicht vom Hänger das Leergewicht des Zugfahrzeugs nicht überschreitet. Ansonsten ist der Führerschein Klasse BE notwendig.



    Für alle die ihren Führerschein nach dem 18.01.2013 bekommen haben gilt

    • Je nach Trikemodell wird die Klasse A oder A1 benötigt.
    • Trikes werden für die Führerscheinneulinge (Führerschein ab 19.01.2013) den Motorrädern gleichgestellt. Das bedeutet es ist kein Anhänger am Trike erlaubt.

    Wenn keiner hilft :whistling: kann niemanden geholfen werden :thumbup:

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • deckt sich ja

  • AD