Suche Hilfe bei meiner TGB Blade 325. Sie startet nicht

  • Du drehst den Kopf mit dem Brennraum nach oben, schüttest den voll Benzin und bläst vorsichtig Pressluft in den Auslasskanal. Dann siehst du schon ob im Sprit ordentlich Blasen aufsteigen. Wenn es sehr undicht ist rinnt der Sprit gleich raus, dann kannst du dir das mit der Luft sparen.:(

  • AD
  • Ich kenne das Fahrzeug zwar nicht aber ich kann mir kaum vorstellen dass man zum Ausbau von Nockenwellen und Kipphebel Spezialwerkzeug braucht.

    Das braucht man nur für den Ausbau der Ventile. Gibt's als brauchbare Chinaware ab 20€ bei Ebay.

    Zum einschleifen der Ventile gibt es Videos auf YouTube.

    Guck Dir das mal an. Wenn Du das Ventil im Sitz drehst siehst Du ob das rumeiert und krumm ist.

    Beim einschleifen sieht man am Tragbild am Ventil und am Ventilsitz wann es gut ist.


    Viele Grüße

    Michael

  • So ich war noch etwas weiter zerlegen habe nun eine Frage kann man den noch Planschleifen lassen oder ist der Schrott? Das der Kolben neu muss ist mir schon klar. Freue mich auf antworten

    Files

    • Kolben.jpeg

      (205.88 kB, downloaded 14 times, last: )
    • Kolben1.jpeg

      (175.02 kB, downloaded 11 times, last: )
  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Das kommt drauf an ob der Beschichtet ist, das kann man auf dem Bild nicht erkennen. Ich geh mal davon aus das er bei dem Fahrzeug nicht beschichtet ist.

    Auf jeden Fall muss der aufgebohrt und ein Übermaß Kolben verbaut werden. Da must du mal gucken ob neu nicht sogar günstiger ist.

  • AD
  • VIELEN DANK!!!! Ein Herzliches Danke schön an alle die mir geholfen haben bei meiner Quad. Sie läuft wieder. Der Zylinder und der Kolben waren Schrott nun hat sie wieder 11 Bar Komperession und läuft einwandfrei.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD