Bremsarmatur von einer anderen Maschine eintragen lassen

  • Guten Tag,


    hat schon jemand die Bremsarmaturen und Bremshebel von einem anderen Quad oder Motorrad beim TÜV abnehmen lassen?

    Wenn ja, was waren die Bedingungen/Voraussetzungen vom Prüfer? Konntet ihr ein bestimmtes Model vorschlagen?

    Ich muss im September zum TÜV und werde das mit dem Prüfer besprechen ob sie das überhaupt machen.

    Würde nur gerne vorher eure Erfahrungen dazu hören.


    Hintergrund ist dass meine Pfoten zu klein sind (Handschuhgröße 9/10) und der Abstand der Bremshebel zum Lenker zu groß ist.

    Ich kann während der Fahrt nicht ständig zwei Finger am Bremshebel lassen wie ich es gern hätte.


    Vernünftig verstellbare Bremshebel mit Zulassung gibt es für meine Maschine nicht.

  • Die habe ich bereits und die sind in der Hinsicht einfach nur schlecht. Die kleinste Stufe hat den selben Abstand wie die Serienhebel.

    Sie lassen sich also nur noch auf Bärentazen und Schaufelhände umstellen. Nichts für meine kleinen Griffel.


    Über die Verarbeitung kann ich hingegen nichts negatives sagen. Funktionieren gut.

  • ja habe ich

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."

    Freunde zu finden die die selbe "psychische störung" haben wie du..... UNBEZAHLBAR!!!

  • AD
  • Und? Ohne Probleme eingetragen?

    ja keine probleme, die pumpe wurde verglichen von den daten und die hebel hatten ja ne abe für nen mopped. es wurde eine testfahrt gemacht, vorher und nachher. mit dem prüfer habe ich vorher gesprochen was ich vor habe und was verbaut werden soll. sein ok kam dann nach dem ersten bremsen test ohne umbau.


    habe suzi teile verwendet für meine suzi.

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."

    Freunde zu finden die die selbe "psychische störung" haben wie du..... UNBEZAHLBAR!!!

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • gsxr 1000 müsste die L0 gewesen sein. wenn man es vorher bespricht wird wohl alles gehen von den gängigen moppeds(meist verbauen die nissin, tokico und seit ein paar monden auch brembo). vergleich mal den pumpen durchmesser vorher. habe ne größere genommen, ist was agressiver.

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."

    Freunde zu finden die die selbe "psychische störung" haben wie du..... UNBEZAHLBAR!!!

  • ich habe vergessen das eine auflage war das die festellbremse aber funktionieren muss(die war bei mir am kupplungshebel werksseitig), die habe ich vorher schon anderweitig montiert(ähnlich der rappen bremse). zur not siehste das in meinem ltr thema

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."

    Freunde zu finden die die selbe "psychische störung" haben wie du..... UNBEZAHLBAR!!!

    Edited once, last by yasuniracing ().

  • AD
  • Vielen Dank!

    Wenn ich das richtig sehe dann beträgt bei der GSRX 1000 der Lenkerdurchmesser auch 22 mm.

    Das würde schon passen. Das Problem mit der Feststellbremse und Rückwärtsgang habe ich dann wohl auch.

  • bei allen lenkern ist am griff 22mm(klemmung vom fahrzeug zum lenker ist dann was anderes), da gibt es ganz wenige ausnahmen aus den usa.


    rückwärtsgang hatte ich nicht und war damit rausgefallen. vielleicht hilft dir sowas für den rückwärtsgang https://shop-panda-garage.de/p…sgang-hebel-fuer-yfm-700r als beispiel. ersetzt die klemmschale von der bremse mit nem kleinen hebel

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."

    Freunde zu finden die die selbe "psychische störung" haben wie du..... UNBEZAHLBAR!!!

  • Moin

    Ich hab mit dem TÜV Prüfer gesprochen er sagte das geht nur wenn ein Gutachten vorliegt.

    Selbst als ich ihm sagte das alle Funktionen die jetzt vorhanden sind im gleichem Umfang weiter funtionieren und auch der Kolben der Bremspumpe denn gleichen Durchmesser hatt sagte er nur mit Gutachten -.- .


    Also weitersuchen bis ich einen Prüfer finde der da zugänglicher ist.


    mfg

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • genau, den zu haben ist goldwert


    papiere gibt es für pumpen im zubehör

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."

    Freunde zu finden die die selbe "psychische störung" haben wie du..... UNBEZAHLBAR!!!

  • Wenn dann wollt ich ja einen AmaturenSatz zb von der Ninja nehmen weil es dafür zb die Raximo Hebel gibt mit ABE. Kann ja keiner Ahnen das die sich so querstellen wenn die Amaturen für eine andere Maschine schon mal zugelassen sind für die STVO die Funktionen sind ja eigendlich gleich der Kupplungshebel zieht die Kupplung der Bremshebel betätigt die Bremse. Ob da nun Kawasaki drann steht und das Teil 2 Räder hatt oder Suzuki und 4 Räder hatt.


    mfg

  • AD
  • Wenn dann wollt ich ja einen AmaturenSatz zb von der Ninja nehmen weil es dafür zb die Raximo Hebel gibt mit ABE. Kann ja keiner Ahnen das die sich so querstellen wenn die Amaturen für eine andere Maschine schon mal zugelassen sind für die STVO die Funktionen sind ja eigendlich gleich der Kupplungshebel zieht die Kupplung der Bremshebel betätigt die Bremse. Ob da nun Kawasaki drann steht und das Teil 2 Räder hatt oder Suzuki und 4 Räder hatt.


    mfg

    scheitert es den raximo?

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."

    Freunde zu finden die die selbe "psychische störung" haben wie du..... UNBEZAHLBAR!!!

  • scheitert es den raximo?

    nein das war jetzt nur mal so das wär eben praktisch für die Susi gibts die Raximo nicht met ABE also Amaturen rann von einer Maschine wo es die Gibt und schon kann man die Hebel nutzen. scheitern tut es an fehlenen Gutachten für die Amaturen der Ninja zB für die Susi.



    Das ist bei weitem nicht so einfach und kann auch sehr gefährlich sein.

    Das versteh ich nicht ? Wenn die Bremsamtur zB denn gleichen Druck aufbaut wie die Originale (gleicher Kolbendurchmesser oder größer) sollte es doch gehen es wirken doch keine größeren Kräfte zb auf die Amaturen.


    mfg

  • nein das war jetzt nur mal so das wär eben praktisch für die Susi gibts die Raximo nicht met ABE also Amaturen rann von einer Maschine wo es die Gibt und schon kann man die Hebel nutzen. scheitern tut es an fehlenen Gutachten für die Amaturen der Ninja zB für die Susi.

    ok, aber gibt ja mehr wie genug hebel hersteller ;)

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."

    Freunde zu finden die die selbe "psychische störung" haben wie du..... UNBEZAHLBAR!!!

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD