Polaris Outlaw 525 Kupplung einstellen

  • Wenn du die hydraulische Kupplung hast dann kannst du nix nachstellen, die ist selbstnachstellend.

    https://www.ersatzteile-polari…09OUT450-/202/53166/0/202

  • Ist es "normal" das ich nach dem Gang einlegen die Kupplung ohne weiteres loslassen kann ohne das das Quad "losspringt"?

    Es rollt zwar etwas los, aber ich könnte die Kupplung "springen" lassen und es würde nicht wirklich was passieren.


    Im großen und ganze fährt das Quad auch sehr gut.

    Es ist ja auch so, wenn ich Gas gebe. Dann kuppelt sie auch voll ein.

    Whellies und so wären ja möglich. Oder am Hang hoch fahren. Die kupplung ruscht ja nicht.


    Hatte mir zum testen ja auch mal den Trailer angehangen und gezogen. Ohne Probleme.

    Hört sich für mich an als ob die Kupplung nur etwas langsam/träge/zäh reagieren würde, so als ob anstatt Hydrauliköl Pudding in der Leitung wäre.

    Was passiert denn wenn Du bei eingelegtem Gang auf die Bremse trittst und dann ohne Gas zu geben die Kupplung kommen lässt?

    Wie lange dauert es bis der Motor aus geht?


    Viele Grüße

    Michael

  • Das mit dem Hydrauliköl wäre noch eine Variante. Denn es wirklich etwas zäh oder alt ist kann es schon sein das sie langsamer reagiert. Oder die Leitung ist verschlammt.


    Zum Punkt Bremse ziehen und Kupplung kommen lassen.


    Also der Motor geht garnicht aus. Er läuft einfach weiter. Wie bei einer Automatik.

    Und so lang habe ich die Kupplung noch nicht "rutschen" lassen wollen um das auszuprobieren.

  • War das denn direkt nach dem Kauf schon so?

    Also von Anfang an?

    Ja, es war ab dem Kauf so. Hat mich auch nicht weiter interessiert, da es ja lief und ich hatte das Quad auch achon 2mal im Einsatz jeweils für gute 3 Stunden.

    Wenn die Kupplung in der Zeit nur am rutschen gewesen wäre hatte ich es gemerkt. Und mit der Dauer der Fahrt ist es nicht schlechter geworden.

  • AD
  • kannst du auch ohne kupplung anfahren?


    kann es mir nicht vorstellen aber nicht das da ne rekluse eingebuat ist https://ttw-offroad.de/rms-707…fBlts_6f-qhBoCDpEQAvD_BwE

    Moin....


    Hab mir heut mal den Spass gemacht und hab den Kupplungsdeckel abgenommen.


    Und ja es ist eine Rekluse Kupplung eingebaut. Hab auch mit dem Polarishändler geaprochen um etwas über die Historie heraus zu bekommen.


    Das Quad was ursprünglich mal in Renneinsatz und der 1 Besitzer hat diese Kupplung einbauen lassen. (2009-2012)

    Der 2. Besitzer hat das Quad für eine Strassenzulassung umbauen lassen.(2013-2020)

    Und der 3. Besitzer bin ich.


    Und ja ich kann ohne kuppeln anfahren.

    Ich kann dadurch auch anhalten ohne zu kuppeln.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • ich würde sagen maximale punktzahl für mich :grin:


    wenn ich ne rekluse verbaut habe, habe ich oft die fußbremse mit nach oben gelegt stadt der handbremse. war aber immer für die jenigen die nix mehr mit den füßen machen konnten deswegen hat mich der kupplungshebel verwundert.

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."

  • Naja, entweder habe ich bei Kauf nicht richtig hingehört oder der Verkäufer hat es nicht erwähnt. Bei der Probefahrt, bin ich ja auch normal mit gefahren. Also mit einkuppeln, schalten und auskuppeln. Daher hab ich davon auch nichts gemerkt.


    Naja wieder etwas schlauer.


    Danke an alle Beteiligten!


    Jetzt ärgere ich mich weiter mit den Zollschrauben rum.


    Radbolzen und Muttern werden schon mal auf metrisch geändert.

  • AD
  • Fahre viel lieber als Bilder zu machen.

    Aber 1,2 Bilder habe ich bevor ich angefangen habe sie zu zerlegen um sie wieder frisch zu machen.


    Werde noch ein paar Bilder machen wenn ich fertig bin.

  • Fahre viel lieber als Bilder zu machen.

    Aber 1,2 Bilder habe ich bevor ich angefangen habe sie zu zerlegen um sie wieder frisch zu machen.


    Werde noch ein paar Bilder machen wenn ich fertig bin.

    ist doch nen super teil, würde sich auch gut bei mir in der garage machen. allerdings wäre die etwas tiefer

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • ist doch nen super teil, würde sich auch gut bei mir in der garage machen. allerdings wäre die etwas tiefer

    Ja, bisher kann ich nicht merkern. Bin zwar noch am beseitigen vom Pfusch des Vorbesitzers. Aber es wird. Habe jetzt den Motor schon 2mal gespühlt. Bin aber noch nicht ganz zufrieden. Das Problem mit der Kupplung sollte sich auch erledigt haben. Der Held hat Motoröl in den Ausgleichsbehälter gekippt. Hat wohl auch eine Zeit funktioniert.


    Aber sie läuft sehr gut und wenn der Tacho dran ist, weiß ich auch wie schnell. ;)