Variogrwichte und Ritzel. Maxxer 250

  • Hallo zusammen.


    Nachdem ich hier ja den Tipp bekommen habe das Kettenrad wieder von 36 auf 38 Zähne zu tauschen habe ich das jetzt auch gemacht. Ich muss auch ehrlich sagen. Ihr hattet Recht. Vorne das 16er Ritzel und er läuft schon ganz schön.


    So nun geht es aber ans Eingemachte.

    Ich würde mir gerne noch neue variogrwichte holen von Dr. Pulley. Größe und co weiß ich. Nur jetzt hier die Frage an euch welche Gewichte soll ich mir rein kaufen? Original haben die Rollen ja 25 Gramm. Nachdem die 2 Zähne vorne mehr jetzt natürlich mehr Endgeschwindigkeit bringen will ich jetzt das ganze ein wenig abstimmen und auf leichtere Variorollen gehen damit er wieder schöner und angenehmer beschleunigt. Was denkt ihr? 22 oder 23 Gramm?


    Die nächste Frage. Am Vergaser kann man ja auch noch was machen. Gleich einen neuen kaufen der ne größere Bohrung hat (30er) oder kann man den originalen so irgendwie ein wenig abstimmen?


    Luftfilter und Zündkerzen werden demnächst auch noch erneuert das er eigentlich wieder ziemlich gut da stehen sollte.


    Über jeden Tipp und jede Kaufempfehlung bin ich sehr dankbar.


    Grüße

    Pat

  • Ich hatte 21g bei meiner Maxxer drin, deutlich bessere Beschleunigung und kein VMax-Verlust.

    Aber andere Reifengrößen und Ritzelung...

    den viel zu kleinen Originalvergaser maximal bedüsen bringt wenig, 30er Keihin- oder besser Mikuni-Vergaser gut abstimmen lassen deutlich mehr.

    Die Ansaugung ist bei der Maxxer suboptimal, Sportlufi und Iridiumkerze geht auch immer, halt bisschen das Kerzenbild im Auge.

    Wenn Du wirklich nen Tipp und ne Kaufempfehlung willst:

    spar Dir das alles, leg übern Winter Kohle zurück, verkauf die Kymco und hol Dir ne 400er Cobra.

    Ich bin 7 Jahre Maxxer gefahren und hab mehr als den Neupreis in Tuning dran versenkt; im Nachhinein ärgere ich mich,

    nicht schon viel früher die Aeon gekauft zu haben (bin danach ne Aeon Cobra 400 gefahren).

    Kymcotuning bringt wenig und kostet viel, die Cobra ist auchn Automatik-Sportquad, aber soo viel schöner zu fahren; besseres FW, viel schneller...

    ...DU wolltest ne Kaufempfehlung...! ;)

    "1984" wasn't supposed to be an instruction manual

  • AD
  • Wenn du den Größeren Vergaser verbauen willst hab ich noch n Ansaugstutzen von der 300er . Den wirst du dann brauchen.


    Wie ist generell dein Plan was Optimierung angeht? Weiss grad nicht was du sonst schon gemacht hast und was nicht.

  • Ich bin ein kleiner Bastler. Habe aber so gut wie noch nichts gemacht.

    Zuerst hat es mir meinen Riemen zerlegt. Dieser hat den Simmerring mit in den Tod gerissen. Gut neuen Riemen drauf. Neuen Simmerring rein. Läuft wieder soweit. Ungewöhnlich war nur das er auf einmal auf 7,5 bis 8k Umdrehungen hoch geht. Kann aber auch daran liegen das der neue Riemen ein wenig Öl abbekommen hat nachdem ich zuerst nicht gesehen habe das der Simmering auch kaputt war. Werde ich beobachten und evtl nochmal nen neuen verbauen.


    Bis jetzt gemacht sind das Ritzel vorne von Z14 auf Z16

    Kettenrad hatte ich auf Z36. Hab ich aber wieder zurück gebaut auf Z38.

    Dazu ist noch n neuer Tacho mit Drehzahl gekommen nachdem der alte ja nicht mehr gestimmt hat.

    Mehr ist eigentlich noch nicht geschehen. Läuft jetzt zwischen 85 und 90 km/h

    Und nun will ich se eben noch bisschen abstimmen. Vergaser, Variorollen und co.

    Ich bin auch bereit dafür Geld auszugeben nachdem ich mit der Maxxer 250 so eigentlich ganz Happy bin. Mir geht's in erster Linie auch nicht um die Höchstgeschwindigkeit sondern um den Fahrspaß und den Spaß den ich am basteln habe. Wenn zum Schluss das ein oder andere km/h mehr auch noch rausschaut hab ich damit natürlich auch kein Problem.

  • Deine V-max wirst du vermutlich nicht ändern auch mit anderen Gewichten nicht. Drehmoment ist aktuell dein Problem.

    Willst du bessere Beschleunigung ist dein Kettenrad ganz gut. Bau dir da mal das 15er Ritzel ein. Denke das ein Zahn mehr wie Original ganz gut ist.

    (Sprit sparen, Motor entlasten für Touren etc...) Ansonsten fehlt dir einfach die Power.

    uebersetzungen.jpg


    Reifendruck?

    Vergaser, falls du da was änderst Zündkerzenbild beachten!

    Wenns ums basteln geht behalte den Vergaser ersteinmal.

    Eventuell kannst du dir ja für wenig Geld ein Düsenset kaufen.

    https://www.amazon.de/Vergaser…set&qid=1631566753&sr=8-4

    Keine Ahnung ob diese passen, kenne deinen Vergaser nicht. Aber sieh das als Beispiel. :)


    Denk an den Luftfilter. Lass die Karre atmen. Groben Filter rein. Und immer die Zündkerze im Auge haben.



    P.S.: Wo hast du denn den höchsten Drehmoment des Motors? Bei welcher Drehzahl?

    Wer anderen ne Bratwurst brät, braucht ein Bratwurstbratgerät! :smokin:

  • AD