LOF-Versicherung / Quad-Versicherung Generali vs R+V

  • Moin moin aus dem schönen Hessen.


    Bin seit Jahr und Tag bei der Generali Kfz versichert, hatte mir extra ein Angebot eingeholt für meine Adly mit LOF, 28%, Teilkasko ohne Selbstbeteiligung: 17€ ca, für mich okay.

    Heute kommt der Versicherungsschein: knapp 32€ sind es jetzt bei 82%. Ein Anruf ergibt: ist kein Zahlendreher, bei Generali werden LOF-ATVs/LOF-QUADS (nicht steinigen) als Zugmaschine versichert und bei der Generali werden Beitragssätze hier nicht übernommen. KFZ->Motorrad->Quad würde gehen, wäre eine Typenklasse, aber LOF ist eine eigene.


    Leider werde ich nun Widerspruch einlegen und kündigen (kann ich bis zu 2 Wochen nach Erhalt des Scheins, also vom heutigen Tage an).


    Ein Anruf bei meinem R+V Männchen: Ja, bei der R+V werden LOF-ATVs/LOF-QUADS in der gleichen Fahrzeugklasse wie Autos, Motorräder, Quads gehandelt, ich kann also meine 28% mitnehmen.

    Bonus: Haftpflicht ohne Selbstbeteiligung : ca 13€


    yay!

  • bis jetzt hatte ich glück das egal von welcher art fahrzeug die prozente übernommen werden konnten. aktuell mit der cosmosdirekt und meiner ktm, da wurden meine auto prozente/ sf übernommen da ich im moment kein eigenes auto besitze war das erstmal super und die sf sinkt dann weiter.

    gruß Matthias


    "Lieber 50 Jahre brennen als 100 Jahre lodern."