Chinesisches Angebot

  • Ich habe im Netz ein Angebot gefunden für Warnschutzarbeitskleidung, doch ich bin mir nicht sicher, ob die Kleidung von diesem Angebot wohl die europäischen Normen erfüllt. Denn wenn ich auf Arbeit ohne eine zertifizierte Jacke auftauche und etwas passiert, dann bin ich schuld. Wo finde ich eurer Erfahrung nach die entsprechende Klassifizierung?

  • Die entsprechende Klassifizierung und Erklärung hinsichtlich der unterschiedlichen Schutzklassen findest du bei https://www.arbeitsschutz-sige…-Warnjacke-Warnbekleidung, genauso wie auch die Möglichkeit sie entsprechend zu erwerben. Wenn du also eine Jacke mit Zertifizierung suchst, wirst du dort auf jeden Fall fündig. Mein Freund arbeitet auf dem Bau und hat sich letzten Winter dort eine gefütterte Warnschutz Jacke gekauft und ist hoch zufrieden, denn sie hält auch bis jetzt der Waschmaschine stand. Echt praktisch und vielleicht ja auch was für dich.

  • Lass die Finger davon. Die kleinen gelben Männchen haben von unserer Arbeitssicherheit null Ahnung.Die fälschen oft auch nur CE oder TÜV Stempel. Die BG wird dich steinigen wenn was passiert.

  • AD
  • möglich, man kann ja bei zertifizierten betrieben kaufen.

    :/ Was ist ein zertifizierter Händler und was sagt so ein Zertifikat überhaupt aus?


    Ich hab mich bisher damit noch nicht beschäftigt, hab jetzt auf die Schnelle die Suchmaschine befragt und mir als Beispiel die Infos von > Trusted Shops < mal angesehen. Das Zertifikat erhält man unabhängig von der Qualität der Ware, es wird nur verlangt, dass der Durchschnitt der Kundenbewertungen bei 3 von 5 Sternen liegt, es dürfte schwer sein das nicht zu erreichen.


    M.E. kann man von einem Käufer nicht erwarten, dass er selber recherchiert oder überprüft ob ein Prüfzeichen ordnungsgemäß erteilt worden ist - wie soll er das feststellen können?


    Gruss

    Frido

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Moin

    Denn wenn ich auf Arbeit ohne eine zertifizierte Jacke auftauche ...

    Ist doch das Gleiche wie Arbeitsschuhe. Wenn die gefordert sind, hat der Chef/ Arbeitgeber die zur Verfügung zu stellen oder die Kosten zu übernehmen.

    Schei... drauf was das kostet und kauf was vernünftiges ;)

    Hast du zufälliger Weise mal gefragt ob es ggf. einen Vertragspartner für Arbeitskleidung gibt?

    Das hatte ich auch schon,... zum Schicht- bzw. Bereichsleiter: "Ich brauch neue Schuhe..." , der drückt mir 'nen Zettel in die Hand, ab in den Laden und ganz ohne Geld was hübsches ausgesucht :thumbup:

  • Stimmt zwar, daß der Cheffe Schuhe und Klammotten stellen muß, aber das ist oft der billigste Schrott..

    Ich kaufe meine Sachen auch auf eigene Rechnung, weil das gestellte Zeug nur für die Werbung taugt.

    Wer anderen eine Grube gräbt, braucht ein Grubengrabgerät..:sl:

  • AD
  • Arbeitsklamotten sind bei uns alle gleich, alle wie bei der Armee gleiche Kleidung. Sicherheitsschuhe/Stiefel sind von Haix.

    Kann mich nicht beschweren.

    Sicherheitswesten, Parka, Einmalanzüge, div.Handschuhe und Regenklamotten gibt es auch ohne murren.


    Bekomme sogar für umme eine Gleitsichtbrille, die nehme ich immer fürs ATV fahren.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD