Neue Lauflicht LED Blinker ( Technik Frage )

  • Moin Jungs:)


    Habe heute bei meiner Cobra 420 mit BigDaddy68 :squad2: meine neuen Lauflicht Led Blinker verbaut. Nochmal Danke für die Hilfe natürlich:)


    Und zwar geht es um diese Blinker

    Blinker <--------


    Was mir einfach später aufgefallen ist das der Laufeffekt gar nicht wirklich zur Geltung kommt beim Blinken, aber wenn man Warnblinklicht einschaltet schon.


    Hier mal die Videos dazu


    Blinker gesetzt <------


    Warnblinklicht <------



    Jemand eine Idee ob man da vielleicht ein Widerstand oder ein Relai zwischen schalten müsste?


    :squad2:

  • Was oder wer bestimmt denn deine Blink Frequenz?

    Macht das der Geber der schon für die alten Blinker zuständig war ?

    wir haben tatsächlich nur die Blinker / Rückleuchten getauscht , es sind auch keine Widerstände gesetzt worden oder irgendwelche elektronischen Bausteine getauscht worden

    fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann


    Grüße aus Hannover und allzeit knitterfreie Fahrt:7_14_5:

    wünscht Jan

  • Waren vorher auch schon LED Blinker verbaut oder waren es ganz oder teilweise Glühlampen Blinker?

    Sind im Moment rundum LED Blinker verbaut ?

    Kannst du mal ein Bild von Blinkgeber machen, da werden dich irgend welche Angaben drauf stehen.

  • AD
  • Tatsache ist, das im Moment der Blinker schneller blinkt als der Warnblinker, das sollte bei einem lastunabhängigen Geber nicht so sein.

    Oder hast du einen speziellen lastabhängigen LOF Geber für LED Blinker verbaut. Ich muss ja wissen was bei dir verbaut ist um dir sagen zu können wie du das Problem beseitigen kannst.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Servus, ich kann dir das blinker Relais empfehlen da kannst du für Frequenz mittels drehschalter regeln.



    https://www.polo-motorrad.com/…uer-led--50220000760.html

    die Frequenz der Blinker stimmt soweit , nur der Lauflichteffekt schwächelt etwas - vielleicht doch mal mit Widerstand probieren

    fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann


    Grüße aus Hannover und allzeit knitterfreie Fahrt:7_14_5:

    wünscht Jan

  • Ich habe bisher noch kein Relais mit einstellbarer Blinkfrequenz gesehen, ist doch eher Spielerei, es ist doch der Sinn eines lastunabhängigen Blinkrelais die möglichen unterschiedlichen Belastungen automatisch auszugleichen.


    Wie Habbi schon erwähnte wäre es erstmal eine gute Idee festzustellen was für Relais vorhanden sind.

  • AD
  • die Frequenz der Blinker stimmt soweit , nur der Lauflichteffekt schwächelt etwas - vielleicht doch mal mit Widerstand probieren

    Gerade das scheint aber dein Problem zu sein. Beim blinken ist die Frequenz etwas zu schnell und der Laufeffekt kann sich nicht richtig aufbauen. Beim Warnblinken ist die Frequenz etwas langsamer und der Laufeffekt baut sich sauber auf. Wenn du einen lastunabhängigen Geber hast dann sollte die Frequenz immer gleich sein, egal ob beim blinken oder warnblinken und du hast das Problem erst gar nicht.

    Ist ein Lastabhängiger Geber verbaut und du kannst den nicht einfach durch einen lastunabhängigen ersetzen weil die Verkabelung anders ist, dann kann man die Frequenz beim blinken verlangsamen dann sollte es auch OK sein.

  • Was mir einfach später aufgefallen ist das der Laufeffekt gar nicht wirklich zur Geltung kommt beim Blinken, aber wenn man Warnblinklicht einschaltet schon.

    Finde ich super, da ich die Lauflichter nicht mag und ich den Blinkeffekt (zumindest bei Autos) erst später sehen kann. Da erscheinen mir normale Blinker sicherer. Und meine Sicherheit auf dem Quad würde ich für solch einen Effekt nicht schmälern wollen. Aber jedem das seine.


    Ich denke aber auch, das du ein Last/ Widerstandsproblem hast. bei den 4 Blinkern gleichzeitig funktioniert es ja, bei zweien nicht!

  • die Frequenz der Blinker stimmt soweit , nur der Lauflichteffekt schwächelt etwas - vielleicht doch mal mit Widerstand probieren

    Die Frequenz stimmt aber nur beim warn blinker, wenn du nur rechts oder links blinkt ist das Relais nicht genug ausgelastet deshalb, vermute ich, das das blinker Relais was du hast entweder nicht weit genug runter regeln kann oder es defekt ist. Meins von shin yo mit dem berisch 1-100watt hatte eine defekt im stand und bei Leerlauf hat es normal funktioniert aber sowie drehzahl dazu kam haben sie zu schnell geblinkt.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Ich habe bisher noch kein Relais mit einstellbarer Blinkfrequenz gesehen, ist doch eher Spielerei, es ist doch der Sinn eines lastunabhängigen Blinkrelais die möglichen unterschiedlichen Belastungen automatisch auszugleichen.


    Wie Habbi schon erwähnte wäre es erstmal eine gute Idee festzustellen was für Relais vorhanden sind.

    Ich finde es praktisch da du ja einstellen kannst so das es perfekt blinkt.


    Wie schön vorher erwähnt hat mein letztes blinkrelais ja eine Macke gehabt.


    Und das zum einstellen kostet nur 10€ also nicht die Welt selbst wenn e nicht klappen sollte.


    Ich bin nur froh das ich nicht mit Widerstände am Kabelbaum rum fummeln musste...

  • AD
  • quad-world.de - Onlineshop
    AD