Bremsscheibenschloss

  • Hallo, ich hab ein Problem. 🤦🏻‍♂️

    Ich bin heute losgefahren, knapp nen halben Meter rückwärts, bis es laut geknallt hat. Ich Volldepp habe das Bremsscheibenschloss vergessen abzumachen. 🤦🏻‍♂️ An sich ist am Quad auf den ersten Blick nichts zu sehen, aber das Schloss hängt an der Bremsscheibe fest, der Bolzen vom Schloss ist komplett verbogen und ich bekomme es mit der bloßen Hand nicht ab. Habt ihr Tipps? Würd gern wieder fahren können, das Wetter ist ja perfekt momentan.

    Adly Hurricane 320

  • Moin

    oder eine großen Bolzenschneider nehmen!

    Das kommt auf das Schloss an ;)

    ABUS Granit (bei mir an 13er Kette) oder Detecto (an der Scheibe) , kannst du sogar die Hydraulik-Dinger vergessen :thumbdown:  :)

    Je nach Befestigung, ist der Kolatteralschaden größer.

    Alles zerlegen (Sattel, Scheibe, etc.) wäre mein Tipp, das Zeug kannst du eh neu machen ;)

  • AD
  • Update: ein Kumpel, der KFZ Mechaniker ist, kam spontan vorbei und hat mir das Schloss durchgeflext und sich die Maschine kurz angeschaut. An den Bremsen ist auf den ersten Blick und auf die erste Fahrt um den Block nichts kaputt gegangen. Glück gehabt! Ab jetzt achte ich auch im müden Zustand auf das neue Schloss. 😅 Danke für die Tipps!

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Ab jetzt achte ich auch im müden Zustand auf das neue Schloss. 😅

    Du meinst auf das nächste neue Schloss ^^


    Ich habe daher noch nie an meiner Dicken das Lenkradschloss aktiviert.

    Denn wenn man nach Erledigung seiner Sachen eine Stunde später auf den Parkplatz zurückkommt, könnte sowas direkt ins nachbarlich geparkte Auto führen. ;)
    Entweder immer oder nie - aber nie ab und an.

    Da ist mir das Risiko, einem Affekt-Alzheimerschub zu erleiden und dadurch grossen Schaden anzurichten viel zu gross. :D

    Beste Grüsse von der grössten Pfütze Deutschlands und allzeit schrott- und gebührenfreien Tiefflug :)


    Hubert

  • Wenn alles noch ganz ist hast du ja nochmal Glück gehabt (diesmal)

    Falls du dir wirklich ein neues Scheibenscloss kaufst dann investiere auch in eine Rolle Scotchband.....

    So habe ich mir immer eine Eselsbrücke gebaut.

    Wenn du das Schloss nicht auf der Scheibe hast dann schließe damit das Scotchband ab. Machst du das Schloss auf die Scheibe musst du aufschließen und hast das Scotchband in der Hand. Klebe als erstes ein Stück davon auf dein Zündschloss bevor du das Schloss auf die Bremsscheibe machst. Wenn du zurück kommst erst das Schloss von der Scheibe entfernen. Danach das Scotchband vor dem Start vom Zündschloss entfernen. Vergisst du mal in der Eile das Schloss zu entfernen dann erinnert dich spätestens das Scotchband daran bevor du die Zündung einschaltet.....

  • AD
  • Ich habe mein Auto immer an der 230V Steckdose angeschlossen.

    Bzw. dessen fest verbautes CTEK-Ladegerät.

    Und überm Lenkrad hängt an einem Schlüsselbanderl ein Wimpel "Remove before Flight" von der Schutzhülle von Jet-Triebwerken.

    Damit ich nicht meinen Torpfosten mit der Steckdose dran mit auf Fahrt nehme. ;)


    EDIT: Die gibt es in verschiedenen Ausführungen

    Files

    Beste Grüsse von der grössten Pfütze Deutschlands und allzeit schrott- und gebührenfreien Tiefflug :)


    Hubert

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD