Grüße aus 88376

  • IMG_20220914_194814.jpgIMG_20220830_154858.jpg

    Hallo zusammen, ich bin der Manfred, Jahrgang 1963 und habe mir vor ca. 3 Wochen eine CF force 450, Bj. 2020, jetzt 2.000km gelaufen, gekauft. Es ist mein Einstieg in die ATV Welt. Obwohl ich viel gehört habe, man sollte zum Beispiel selber Schrauber sein, ATV und Quads brauchen immer sehr viel Pflege, kosten viel Geld usw., habe ich es dennoch gewagt. Da ich Anfänger bin, denke ich bin ich mit einer 450 erst mal gut versorgt um erste Erfahrungen zu sammeln.

  • Servus aus Niederbayern!

    Zur 450er CF kann ich sagen, ich habe mir aus den selben Gründen auch die 450er gekauft..


    Bin auch echt zufrieden damit. Allerdings hat es nicht all zu lange gedauert, bis ich den Traum von der 1000er hatte..


    ;)


    Teuer ist relativ.. Ein Hobby ist es, wenn man mit größt möglichem Aufwand den kleinst möglichen Nutzen erzielt.. :smokin:

    Wer anderen eine Grube gräbt, braucht ein Grubengrabgerät..:sl:

  • Aus dem Süden von Bayern auch Herzlich willkommen

    ATV it´s like Bike but for Men
    :squad:

  • AD
  • Jedes Hobby verschlingt ein paar Euros. Für mich ist es nur wichtig, egal ob meine Autos oder jetzt mein ATV, die Zuverlässigkeit. Ein Bekannter sagte zu mir und seinem Quad: Auf 1 Stunde fahren kommt 10min schrauben 😅 X(

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Jedes Hobby verschlingt ein paar Euros. Für mich ist es nur wichtig, egal ob meine Autos oder jetzt mein ATV, die Zuverlässigkeit. Ein Bekannter sagte zu mir und seinem Quad: Auf 1 Stunde fahren kommt 10min schrauben 😅 X(

    Kann ich nicht bestätigen..

    klar die Kundendienste lasse ich machen, aber ich bin schon 600km in 2 Tagen gefahren, ziehe regelmässig nen Hänger nach und fahre sonst auch relativ flott. Bis jetzt keinerlei Probleme. Hab ca. 7000km runter.

    Wer anderen eine Grube gräbt, braucht ein Grubengrabgerät..:sl:

  • Willkommen im Forum.

    DQF-Treffen :squad2: 2023

  • Kann ich nicht bestätigen..

    klar die Kundendienste lasse ich machen, aber ich bin schon 600km in 2 Tagen gefahren, ziehe regelmässig nen Hänger nach und fahre sonst auch relativ flott. Bis jetzt keinerlei Probleme. Hab ca. 7000km runter.


    Kann ich nicht bestätigen..

    klar die Kundendienste lasse ich machen, aber ich bin schon 600km in 2 Tagen gefahren, ziehe regelmässig nen Hänger nach und fahre sonst auch relativ flott. Bis jetzt keinerlei Probleme. Hab ca. 7000km runter.

    Genau das wollte ich hören

  • AD
  • Ich hab schon 30000km runter und eigentlich keine großen Probleme gehabt

    ATV it´s like Bike but for Men
    :squad:

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Hallo Manfred.


    :wel1: hier im :we:


    Ich hatte die 450er von 08/2016 bis 02/2022 und bin in der Zeit 11.000KM mit der Möhre gefahren.


    Und das Fahrzeug wurde fast an jedem WE mit Anhänger im Wald gefahren. Grünschnitt rein und

    Kaminholz wieder raus.


    Bis auf ein paar Kleinigkeiten musste man nur Tanken und eben Fahren.


    Ackerschlepper 1.jpg Raiffeisenmarkt Einkauf für Minischweine 1.jpg Mit DIY Anhänger.jpg


    Falls du daran Interesse hat, ich habe auch das Werkstatt Handbuch für dieses Fahrzeug.


    Da die Datei aber 35MB groß ist, benötige ich deine E-Mail Adresse, wenn ich dir das WHB

    schicken soll. Sende mir deine Mail Adresse dann aber per PN, nicht hier im Fred, wo die

    dann für alle sichtbar ist.


    Viele Grüße aus dem Ennepe Ruhr Kreis und viel Spaß mit deinem Fahrzeug wünscht


    ATVROOKIE :Hallo:

    Whats App Gruppe: ATV & Quad Freunde Ennepe Ruhr Kreis :handshake:

    1. DQF Treffen 2022 - ich war dabei :thumbup:

    2. DQF Treffen 2023 - in Planung

  • AD
  • Hallo ATV ROOKIE, danke :handshake: für diese tollen Informationen. Das beruhigt mich doch sehr

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD