Motor-Temperatur-Kühlwassertemperatur 520L

  • Hallo,

    unter 10 °C, beginnt an meiner Cforce 520L immer ein Problem.


    Wenn der Motor warm ist, zeigt bei mir die Kühlwasser-Temperatur-Anzeige 2 Balken, im Display rechts.

    Im Hochsommer erreiche ich den 3.Balken dann kommt auch der Lüfter, passt.


    Jetzt wenn es kalt wird, erreiche ich im Wald etc. bei Schritttempo auch den 2.Balken, passt.

    Aber, wenn ich jetzt auf die Straße fahre, fällt die Temperaturanzeige auf 0 Balken.

    Der Motor wird wieder zäh und erreicht auch keine Höchstgeschwindigkeit mehr.


    Sehr schädigend für den Motor.


    Das macht sie seit anbeginn.

    Konnte das auch ein anderer beobachten, bei seiner CF?


    Überlege mir, eine Art Winterjalousie vor den Kühler anzubringen.

  • Zu dem Thema, habe ich auch in einem anderen Forum etwas gefunden.


    Hier der Text:

    Hallo Mundy!

    Das hab ich auch bei meiner 520er bemerkt, und hab mal in der Werkstatt nachgefragt. Der Mechaniker hat das Thermostat ausgebaut und kontrolliert. Das Thermostat arbeitet richtig. Der Mechaniker hat mit KST telefoniert und Lt. KSR ist das OK weil es im Prinzip um Arbeitsmaschinen handelt und die Motorkühlung dementsprechend dimensioniert wurde. Ich hab mir als Lösung vor dem Kühler eine Gummimatte befestigt und jetzt steigt die Themperaturanzeige auch auf 2-3 Balken. Beim 3. Balken schaltet sich dann der Lüfter dazu und dann sinkt die Anzeige wieder auf 2 Balken. Sollte ich eine längere Tour planen dann klemme ich die Matte nach oben zum Gepäckträger.



    Gruß Christian

  • AD
  • 520L THERMOSTAT.jpgDie Pos. 17 ist das Thermostat, die Pos. 16 der Deckel davon.


    Hatte ich dir nicht auch das WHB von der 450 geschickt, da sollte der Wechsel beschrieben sein.


    Seitendeckel abmachen und mal schauen, wie gut man da dran kommt....

    Whats App Gruppe: ATV & Quad Freunde Ennepe Ruhr Kreis :handshake:

    1. DQF Treffen 2022 - ich war dabei :thumbup:

    2. DQF Treffen 2023 - in Planung

  • AD
  • kann sich auch was im Thermostat verklemmt haben.

    Warum wird das Wasser dann nicht warm?


    Falls das Thermostat nicht öffnet bleibt das Wasser im kleinen Kreislauf und wird eher zu heiß. Sollte das Thermostat nicht schließen wird ständig im großen Kreislauf umgewälzt, dann dauert es länger bis das Wasser warm wird, es müsste nach einer Weile aber die normale Betriebstemperatur erreichen, das geschieht hier aber nicht.


    Ich gehe davon aus, dass der Temperaturfühler i.O. ist.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Warum wird das Wasser dann nicht warm?

    Das heißt jetzt was genau?


    Das gleiche Thema hat es bei der 2CV-Citroen, von einem Freund auch gegeben.

    Dort gab es Original auch einen Kühlergrill für den Winter, mit weniger Durchlass, damit der Motor überhaupt die Betriebstemperatur erreichen konnte.

    Wintergrill im Anhang.


    Bau ich mir mit einen Grill mit CF-Moto-Zeichen. :sgknast:


    Normal sollte der Kreislauf, im kalten Zustand, über den Kühler geschlossen sein, oder?


    Kann ich den Kreislauf in Betrieb nicht testen?


    Den Tank abbauen, macht keinen Spass😝


    Bei uns haben wir schon jeden Tag Eis auf der Scheibe.:tb:Brrrrr....

  • die Ente hat aber Luftkühlung, da ist das wieder etwas anderes.

  • Also bei meiner ehemaligen 520er und der 450er von einem Freund, ist selbst im Winter ständig der Lüfter am laufen gewesen.

    Die Temperaturanzeige war dann immer in der Mitte bzw. ein Strich drüber, Probleme diese Temperatur zu erreichen hatten wir nie.

  • AD
  • Also bei meiner ehemaligen 520er und der 450er von einem Freund, ist selbst im Winter ständig der Lüfter am laufen gewesen.

    Die Temperaturanzeige war dann immer in der Mitte bzw. ein Strich drüber, Probleme diese Temperatur zu erreichen hatten wir nie.

    Habe ich im Gelände auch nicht, oder Abseits der Straße.

    Beim Schnee schieben glüht sie auch.


    Nur auf der Straße, ab 50km/h, kühlt sie auf 0 Balken zurück.

    Ich merke das auch.

    Der Motor hat weniger Leistung.

    Nimmt nicht richtig Gas an.

  • Nur auf der Straße, ab 50km/h, kühlt sie auf 0 Balken zurück.

    Ich merke das auch.

    Der Motor hat weniger Leistung.

    Nimmt nicht richtig Gas an.

    Hatten wir so nie, wie geschrieben ging der Lüfter regelmäßig auch im Winter an.

    Standardmäßig bei einem kurzen Halt bei laufenden Motor, wie zum Beispiel an einer Ampel. Auch wenn man über 50 gefahren ist.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD
  • Also bei meiner ehemaligen 520er und der 450er von einem Freund, ist selbst im Winter ständig der Lüfter am laufen gewesen.

    Die Temperaturanzeige war dann immer in der Mitte bzw. ein Strich drüber, Probleme diese Temperatur zu erreichen hatten wir nie.

    Dann ist eindeutig das Thermostat offen.

    Ich verstehe nur nicht, warum sie das von Anfang an macht.



    Ein neues Thermostat kostet inkl. Versand, 30,- €uro.

    Das ich für diesen Blödsinn, das halbe Quad auseinander nehmen muß, ärgert mich mehr.


    Ich werde die CF-Werkstatt anrufen und hinterfragen.

    Irgendwie ist mir die Lösung zu einfach.

    :/


    Habe mit der Werkstatt telefoniert.

    Diese hatte noch nie ein defektes Thermostat.

    Er hat mir gesagt, bei der CF soll ich nicht von einer exakten Temperaturregelung ausgehen.


    Er glaubt nicht, dass der Temperaturabfall spürbar ist, das bilde ich mir ein. ^^


    Einbildung ist es definitiv nicht, da das Quad dann nur noch max. 85km/h läuft.


    Der Motor quält sich auch.

    Als wenn ich die ersten paar Meter Vollgas gebe.


    Oder es kommt von der Vario.

    Das über die Luftkühlung der Riemen etc. so abkühlt und den Antrieb hemmt?

  • AD
  • Dann ist eindeutig das Thermostat offen.

    Teste das doch erstmal.


    Testweise evtl. mal eine Pappe oder sonstwas vor den Kühler montieren?


    Habe mit der Werkstatt telefoniert.

    Diese hatte noch nie ein defektes Thermostat.

    Er hat mir gesagt, bei der CF soll ich nicht von einer exakten Temperaturregelung ausgehen.


    Er glaubt nicht, dass der Temperaturabfall spürbar ist, das bilde ich mir ein. ^^

    Seltsame Aussagen!


    Oder es kommt von der Vario.

    Das über die Luftkühlung der Riemen etc. so abkühlt und den Antrieb hemmt?

    Sicher nicht.

  • Ist die Betriebstemperatur erreicht übernimmt das Thermostat die Aufgabe der Temperatur Regelung. Das dabei größere Schwankungen entstehen kann ich nicht nachvollziehen.

    Sinkt die Temperatur stak ab, komm ich wieder in den Kaltlaufbereich. Das ist aus zwei Dingen nicht erwünscht:

    1. Kann dann der Sprit oft nicht vollständig verbrannt werden. Der nicht verbrannte Sprit schlägt sich an der Zylinderwand nieder, dadurch kann dort der Ölfilm reißen was schnell zu einem Kolbenfresser führen kann.

    Auch schlägt sich oft unverbrannter Kraftstoff an den Kolbenringen vorbei ins Motoröl. Auch hier wird die Schmierfähigkeit beeinträchtigt.

    2. Auch sind diese andauernden Temperaturschwankungen und dadurch verursachtes ausdehnen und zusammenziehen der Materialien nicht das was man anstrebt.

    Daher wird aus mehreren Gründen eine möglichst kurze Warmlaufphase und eine gleichbleibende Temperatur im Fahrbetrieb angestrebt.

    Sonst könnte man sich das Thermostat ja sparen.

    Im Bild siehst du den Temperatur Verlauf von meinem Fahrzeug auf den ersten 15 km.

    Die grüne Linie ist die Wassertemperatur. Du siehst das sie auf den ersten 1,5-2 km zügig bis zur Betriebstemperatur absteigt. Das Thermostat ist in dieser Zeit geschlossen.

    Bei 73° öffnet mein Thermostat und hält über den gesamten Betrieb diese Temperatur exakt ein.

    Ein schwanken gibt es da nicht, weder nach oben noch nach unten.

  • kommt auch auf die Ausführung vom Kühlkreislauf an, gibt Systeme die zur Entlüftung eine Bohrung im Thermostat haben damit da kein Luftstau entstehen kann der das Thermostat daran hindert rechtzeitig zu öffnen. Je nach Größe dieser Entlüftungsbohrung kann schon einiges an Kühlwasser ungeregelt durchfließen und Schwankungen verursachen. Einfach mal im Stand warmlaufen lassen und den oberen Wasserschlauch kontrollieren, wenn der schnell etwas Temperatur bekommt muß ja entsprechend warmes Wasser durchfließen.

  • Danke euch, für die Unterstützung. 👍


    Ich werde heute ein Thermostat bestellen.

    Ich werde das Ding austauschen

    Weil, egal was bei meinem Test heraus kommt, bleibt ja das Problem.


    Um aber einfach das Thermostat auszuschließen, tausch ich es aus.


    Ansonsten bastle ich einen Winterschutz.


    Die Aussage der Werkstatt, finde ich auch seltsam.

    Die wollen sich einfach keine Gedanken machen.

  • quad-world.de - Onlineshop
    AD