Posts by Crash_Kid_Jan

    Was du bei der 250er auf Eden Fall machen kannst ist den keihin Vergaser von der 300er Maxxer verbauen brauchst dann aber noch den Ansaugstutzen zwischen Vergaser und Motor. ( hab einen im Keller)


    Dann kannst du über bedüsung noch etwas an Leistung raus holen

    So hatte gestern auch einmal das Problem das die Servo umgesprungen ist in volle Unterstützung zum Glück nur auf ne Tankstelle drauf gefahren.


    Mit Werkstatt telefoniert und danach mal folgendes ausprobiert:


    Einfach mal die Batterie abgeklemmt.


    Danach konnte ich das Fahrzeug wieder mit der App verbinden hatte aber die Anzeige für die Einstellungen der Servo war weg.

    Karre wieder aus der App Rausgeschmissen und neu rein ... Zack Einstellungen an der Servo kann ich wieder Machen.


    Heute Morgen Festgestellt das die Meldungen in der App auf Französisch sind.

    Wenn ihr dann die Sprache auf Französisch stellt könnt ihr die Mitteilung auf Deutsch lesen. Wird wohl n Fehler in der Programmierung sein.

    Alles klar, kein Interesse.

    Wenn das Augenmerk schon auf "Sicherheit" liegt bei nem Spaßfahrzeug läuft was falsch

    Naja im Artikel steht das Musk gesagt hat dass die Alles versuchen werden um zu verhindern das du dich mit dem Teil überschlagen kannst. Dazu kommt das die durch den Akku den Schwerpunkt so tief wie möglich machen wollen ... könnte interessant als Supermoto sein :squad:


    Auf jeden Fall wird es bestimmt noch ein paar Jahre dauern bis da was kommt. Denke nicht dass sich E bei einem Quad /ATV durchsetzen würde. Es ist Offroad nunmal einfacher zusätzliche Kanister mit Benzin dabei zu haben als eine Ladesäule. Da wird Hybrid eher einschlagen wenn Segway es nicht versaut.

    Auf jedenfall soll es in Richtung ATV gehen - also größer und "Vollverkleidet". Finde ich für meine Größe passender und sieht besser aus

    Also wenn ATV wäre die Empfehlung von mir dann bei dem Budget eine 300er MXU von Kymco raten die ist aber glaube ich nicht so viel Größer im Vergleich zur Maxxer.

    Die 400er MXU ist schon deutlich größer gewesen im Vergleich.

    Ich denke mal das du wenn du wirklich was Großes willst vielleicht mal gucken solltest ob du nicht dein Budget erhöchst weil in dem Preissegment sind meist nur ATVs drin die sehr im Gelände gequält worden sind und einiges gemacht werden muss.

    So 700km auf Tacho. Fährt sich Super.

    Beschleunigung könnte besser sein. Aber ist halt kein Sportquad. Bisschen Gelände und mal die erste Tour Gefahren, nix Anspruchsvolles aber es gibt fahrtechnisch nix negatives zu berichten.


    Aber :


    Die APP verbindet sich nicht mehr mit der Kiste und nachdem ich das ATV in der App entfernt habe kann ich es nicht mehr neu anmelden. Das scannen vom Code funktioniert nicht und mit der Rahmennummer unterm Sitz Funktioniert es auch nicht obwohl die Identisch sind bis auf den letzten Buchstaben.


    Simmering an der Kardanwelle hinten ist Motorseitig undicht und da kommt minimal ÖL raus.

    Bei dem Genannten Budget würde ich zu einer Gebrauchten Maxxer 300 greifen . Eventuell als Supermoto ( VKP Zulassung) oder die 300 S wie sie seit der LOF Zulassung heißt. Tiefer und Breiter als die normale Maxxer super für Straße und Stadt. Bin meine 22.551 Km gefahren und hab nur wegen einem Totalschaden nach Unfall gewechselt


    Allerdings bist du ziemlich Groß und selbst ich mit meinen 183 cm und 100kg kam mir auf der Maxxer bisschen zu groß vor.

    Mit deinen 120kg wird die Maxxer fertig.



    Eine Aeon Cobra ist auch ein Super Quad. Höhere Endgeschwindigkeit als die Maxxer was definitiv ein mega Vorteil ist.

    Die Bezeichnung sagt nur dass es Die Lange Version ist und verrät leider nix über die Ausstattungs Variante.


    Wegen der Geschwindigkeit und den Umin.

    Mein Händler meint dass kann sein, dass Segway das Mapping zwischendurch mal geändert und angepasst hat.


    Bin da grad zur 500km Inspektion.

    um die 96 nach Tacho.... dann greift bei circa 7900 Umfrehungen der Begrenzer ein.

    7900Umin??? Meine hört bei 7300 und dann kommt da nich mehr und ich habe mehr als man sollte beim Einzylinder Durchgedrückt ... also irgendwas stimmt da nicht ... da passt doch irgendwas gar nicht zusammen ... eure drehen locker bis 7900 und meine hört bei 7300 auf ? Dafür habt ihr nur 98kmh ? Aber ich fahr locker 110? Ich hab ne komische Vermutung....


    Die Modi ...

    Komfort: nur wenn 4x4 + vorn und Hinten difflock drin


    Normal :


    Sport :


    Sind vorhanden ... welchen Modus fahrt ihr ?

    Normal oder Sport ?


    Der Komfort geht ja nur bis 30kmh solange man nicht den Override Knopf drückt.


    Meint ihr es gibt in der Fahrzeugeinstellung verschiedene Modi in denen das Ansprechverhalten und die Drehzahl geregelt werden? Bei den Großen Can Am maschinen geht das ja über einen Schalter am Lenker.

    Was anderes kann ich mir nicht erklären und dass hier würde Sinn machen ....Screenshot_20210926-150931_Segway Powersports.jpg

    du schaffst 100 auf der Anzeige bei 7000 U/min? 😬 dann läuft bei meiner was verkehrt, da stehen 98 maximal und da knallt die schon in den Begrenzer.

    Vielleicht liegt es echt an den Einstellungen vom Radumfang ... ich hab bei 110 nicht weiter durchgedrückt und war mit dem Gashebel nicht am Anschlag

    Das wird das hintere Differenzial sein, ist bei meiner CF 520 auch so.

    Keine Ahnung bin bis jetzt nur Starachse gewohnt und wenn ich mal was anderes gefahren bin hab ich das nicht ausprobiert ( macht man nicht mit Maschinen die einem nicht gehören finde ich)

    Ich habe unterschiedliche Abweichungen von der Geschwindigkeit...

    Bei 50 sind ca 5-6 kmh und um die 100kmh sinds schon 10kmh ...

    Einen Tag hatte ich nach ner Weile mal 1ne Ausfahrt auf der Autobahn ausprobiert... gute 110kmh hatte ich drauf war so bei um die 7000U/min hatte nicht exakt hingerichtet. Das wären bei der Abweichung vom Tacho 100kmh reale Geschwindigkeit. Obwohl der Motor definitiv nicht leistungstechnisch am Ende war, Ich weiß ja wie der Motor von der Maxxer sich gequält hat bei 90-95kmh aber der von der Segway könnte auf jeden fall mehr an Endgeschwindigkeit schaffen.


    Es gibt für mich aber ein paar echte negativ Punkte bei der Karre ... ist euch schonmal aufgefallen das die Abbremst wenn ihr auf 2 Reifen geht in der Kurve ? Ist zumindest mir so vorgekommen , weil Gas hab ich nicht weggenommen das es die Motorbremse gewesen sein könnte.

    Wo wir grad bei Winterreifen sind .

    Gibt es da was empfehlenswertes in

    26x8-14 Und 26x10-14? Am liebsten mit M+S oder besser noch Schneeflocke im Berg.

    Wobei vernünftiger Grip auch bei Schneebedeckten Straßen oder Eis auf der Straße eher wichtiger ist.

    Also ich bin mit meinem Quad ( Maxxer 300 Supermoto) immer die Innova Speed Gear und Power Gear gefahren im Winter .

    Nicht wirklich den Super Grip aber M+S Symbol und Schneeflocke im Berg drauf.

    Wenn man zaghaft mit Gas und Bremse umgeht sehr gut fahrbar.

    Bei Neuschnee ca 15 cm siehts dann so aus wenn man es beherrscht...

    [External Media: https://youtu.be/P2O_xJt2cNk]