Posts by wuestenquad

    Hey Leute, seid mal nicht so pessimistisch. Für 1.500,- kann es schon was geben. eine 250/280er ist da nach langem Suchen schon drin. Gerade im Winter .

    Aber du musst dir das Teil sehr gut anschauen. Basteleien sind im Segment gerne gemacht worden und du kommst aus dem basteln nicht raus.

    Adly Canyon 280 zb. oder SMC 250. Aber flott sind die nicht, bei max 80kmh ist Schluss und das auch nur mit Quälerei.

    Aber suche und finde!

    Frido

    Du kannst meinen Auftraggebern (z.B. Stada, Novartis, J&J, ...) gerne erklären, warum die in einen Verkaufsverbot-/stop laufen, nur weil ich Urlaub mache. Ich rede jetzt von Kunden mit >1000 Mitarbeitern. Du kannst auch gerne den Patienten erklären, warum sie keine Marknägel, Gelenke etc bekommen, weil ich Urlaub mache. Have fun...

    Du wärst nicht der Erste, der denkt, unersetzlich zu sein.

    Bitte sehe das nicht als Angriff an, diese Gedanken hatte ich in meinen früheren Jahren auch (" wenn ich Urlaub mache, kann ich meine Schmerzpatienten nicht behandeln")

    Wenn Novartis und andere in den Schlamassel reinkommen, haben sie schlecht geplant.

    Ich weiss wovon ich rede, ich war jahrelang als Unternehmensberater unterwegs, bis mir dieses Abwälzen von Problemen auf den Berater so dermassen auf den Keks ging, das ich das nicht mehr gemacht habe. Seitdem hatte ich Kunden, die wirklich was bewegen wollten und wo es nicht ums Geld ging.

    ich bin zum gluck nicht mehr der Retter der Welt und lebe seit dem sehr viel zufriedener.

    Da lasse ich meinen Urlaub nicht mehr für sausen.

    Aber jedem, wie er/sie möchte, ich bin auch nicht dein Retter (es sei denn du buchst mich als Berater ;))

    Quote

    Ich kann mir gerade keinen Job vorstellen der mir wichtiger als Familie und Freizeit wäre, aber das muss und darf ja jeder für sich entscheiden.

    +1

    Als selbstständiger arneitet man selbst ständig. Einen wirklichen Urlaub hatte ich seit meinem Wechsel zur Selbstständigkeit auch nicht mehr.

    Da machst du Imho aber gewaltig was falsch. Ich bin seit 25 Jahren selbständig und habe meine Arbeitszeiten auf 30h/Woche reduziert. Waren auch mal 80h Wochen zwischenzeitlich dabei. Das war aber selbstgewählt und mit Freude verbunden. Urlaub mache ich regelmäßig. Waren (kinderlose zeit allerdings) auch mal 6 Wochen oder 3,5 Monate Auszeit dabei. dafür führe ich keinen aufwändigen Lebensstil. Word-Life-Balance ist mir aber wichtiger als teures Auto.

    Also 700 Euro wäre mir es das nicht wert. Da muss er schon um einiges mehr runter gehen! Du musst auch noch bedenken, das er der erste Besitzer ist, d.H. wenn du das ATV wieder verkaufst, ist das nicht erste Hand. Dann musst du den Vorführer erklären und damit sinkt der Wiederverkaufswert erneut um ein paar Hundert Euronen. Wie lange ist die Karre denn schon zugelassen oder hat er sie mit roter Nummer betrieben?