Posts by Lucky-Luke

    Ja es hängt natürlich davon ab wie es weitergeht und ob die Einreiseverbote aufgehoben werden.

    Aber besser planen und alles fertig in der Tasche haben und wenn Nötig zu verschieben

    als nachher mit nix da zu stehen und wir könnten los.

    Also planen wir was das zeug hält....... und lassen uns überraschen

    Das hört sich ja super an. Wenn ihr schon mal bei den Trollstigen seid, dann plant mal den Gamle Strynefjellsvejn mit ein. Über die Adlerstigen/Geiranger auf den Dalsnibba. Dann die 15 nach links bis ihr auf den Gamle trefft. Den dann bis Stryn.

    Lol

    Ich war von Freitag auf Samstag beim kleinen T4 treffen. Da hat mir einer genau den gleichen Tipp gegeben.

    Ist prima wenn man sich dort auskennt und solche Tipps geben kann.

    Dankeschön.

    Hallo,

    fragt sich nur wann die Überschwemmungsschäden beseitigt sind und Corona das zulässt? :_popcorn:


    Gruss

    Frido

    Moin Frido

    ja da wo wir waren in Ventimiglia sieht es echt übel aus...... hab diverse Bilder und Videos gesehen ;(

    nicht schön. Ich hoffe die können bald wieder Urlauber ins Land lassen. Naja und Corona muss rum sein... das ist klar

    Dank Corona mal wieder ein ereignissloser Sonntag mehr...

    Spanien,in dem fall die Pyrenäen standen im Frühjahr schon mal auf der todo Liste,mal schauen wie dieser Seuchenkram sich weiterentwickelt.


    Und weiter geht der "Diaabend"

    sehr cool..... bin den ähnlich gefahren wie ihr :Hallo:

    bei deinem Film 2:15 Min.... da muss man einfach stehen bleiben :squad2:

    Wir haben beschlossen das wir da auch noch mal hinfahren......


    IMG_0746.JPG

    Hi Android

    Danke

    Ja feuchtigkeit bindet staub. Das ist richtig und mir auch bekannt.

    Ich habe mir für dieses Bild wirklich nicht viel mühe gegeben.

    Ich habe das ganze gestern aufgebaut und über nacht stehen gelassen.

    Das sich da Staub ansammelt war klar.

    Mir ging es aber hier eher um das Bild mit dem Braketing verfahren und das ausprobieren meiner neuen Softwar.

    War mir nicht bewusst das es jetzt wegerm Staub nen schlechtes Bild ist.....

    Den verregneten Nachmittag genutzt und mein kleines Fotostudio wieder aufgebaut.

    Hab mich mal wieder an ein paar Kristallen versucht...... mann wird schwarzer Untergrund schnell Staubig =O

    aber bin eigentlich zufrieden.

    Bild einer Fokuskombination (Foto Stacking) aus 1200 Einzelbildern verrechnet mit Helicon Focus Pro 7 zu einem Gesamtbild mit Extremer Tiefenschärfe

    hier das Szenario das ich aufgebaut habe

    IMG_7421.jpg


    und das Bild was daraus entstanden ist


    Kristall_1.jpg

    Files

    • Kristall.jpg

      (17.04 MB, downloaded 2 times, last: )
    • Kristall_1.jpg

      (8.33 MB, downloaded 2 times, last: )

    Jo

    Da Hat der Nordmanni schon mal die Katze aus den Sack gelassen.

    Ja das Plan war ursprünglich mit SBS Teardrop und Katze los zu fahren..... aber ich schaffe das nicht mehr.

    So machte ich den Vorschlag Buli, Teardrop und mein Commander. So haben wir nen Festes Dach übern Kopf, auch mal was zum Klamotten trocknen und doch immer noch die Freiheit mal das Gespann stehen zu lassen und mit dem SBS ne schöne Exkursion zu machen. Wir müssen nicht jeden Tag nen Campingplatz suchen und schauen pünktlich da zu sein etc..... Ich denke das ist ne gute Lösung.

    Ich kann auch ordentlich Foto klimbim mit nehmen und garantiere nen paar schicke Aufnahmen.

    Ich freue mich auch.

    Moin

    Der Halter ist ein massives U Profil das unter dem Koffer fast über die hälfte des Gepäckträgers reicht und mehrfach befestigt ist.

    Wegen der Gewichtsverteilung musste ich mir keine Sorgen machen da ich ein sehr Straffes Fahrwerk verbaut hatte. Ich habe auch erst überlegt einen rechts und Links zu verbauen hab mich aber dann für diese Variante entschieden.

    Vorne geht natürlich auch. Von Rotopax gibt es verschiedene Halter die so ziemlich jede Montage variante zulassen.

    Tscha so wies aussieht ist mit Verreisen bald wieder Essig,(Dänemark ist bereits dicht) und um Wettertechnisch klarzukommen darfste ziemlich weit in den Süden fahren.:squad2:

    Aber ich hab noch ne weile Videomaterial um die Träume zu füttern :Hello: :gHello:

    och jo

    ich hab auch noch paar Std Videomaterial das ich selber aufgenommen habe

    Piemont, Seealpen, Monaco, Assietta, Schweizer Alpen......

    jetzt gehts erst mal zum Nordkapp..... ich werde berichten 8)

    Moin

    nimm doch mal dein Handy und mach ein bild deiner kompletten linken Griff Amatur.

    Wenn es gut läuft ist da ein Schalter dabei den du ausversehen gedrückt hast und die Zündung wurde unterbrochen. Nennt sich Notaus.

    in der Regel ist das ein Roter oder Orangener Schalter der gedrückt, gezogen oder geschaltet werden muss.

    Da gibt es keine andere Lösung.

    Bin schon öfter den Grenzkamm gefahren oder im Piemont und musste meine Fahrt wegen Schnee oddr Steinschlag abbrechen und hab blöd aus der Wäsche geguggt. In der Regel sind die Wege offen und es darf gefahren werden.

    In den meisten Fällen ist es bei diesen Schotterpisten folgendermaßen geregelt.

    Grundsätzlich steht da ein verbotschild. Somit sichert sich das Departement damit ab das alles weitere auf eigene Gefahr läuft.

    Dann sind da weitere schilder. Geschwindigkeits begrenzung, max Gewicht angabe, Steinschlag usw.

    Das heist du darfst auf eigene Verantwortung weiter fahren.

    Passiert ein unfall wird das richtig teuer für dich wenn se dich bergen müssen.

    Ansonsten ist es wie gesagt. Ist das was im Weg musst du umdfehen.

    Da gibt es keine Gewähr

    Moin

    Die Dichtringe sind unter den Öl -Ablass schrauben.

    Wenn du die größe nicht weißt.... Öl ablassen, dann hast du die Öl Ablass Schraube ja in den Händen nebst dem zugehörigen Dichtring. Diesen kannst du dann ausmessen und entsprechend kaufen. Es muss nicht unbedingt Kupfer sein. Es geht auch ein Aluminium Dichtring.

    Über die Drehmomente kann ich dir leider nichts Sagen.