Posts by Quadeler

    Nö, was wird denn "technisch" geändert? :/

    Es wird begutachtet ob das Fahren mit 2 Personen möglich ist, z.B. ausreichend Sitzplatz ;)


    PS: Raptor bzw. YFM "grundsätzlich" mit Warnschild, . . . nicht mit 2 Personen fahren :!:

    Moin

    Das mit der 2er Zulassung wird schwierig, wenn da nicht doch ein "Übertragungsfehler" am Werk war.

    Wäre dann ein komplett neues Gutachten nebst Zulassung.

    Wenn du einen Korinthenkacker hast, lässt der dich auflaufen,... "ebene" Sitzfläche 700mm, also ohne die Nase zum Tank hoch ;)

    Gugg mal was in deinem Anhang steht, manche haben da Zu S.1 WW2 stehen, bedeutet dann wahlweise :facepalm:

    Zum Gewicht:

    Quote

    G= Leermasse, aaaber "des im Betrieb befindlichen Fzgs.". Sprich mal ohne und mal mit Fahrer, mal 75 oder 80Kg je nach DIN-Norm, EU-Richtlinie und/oder Zulassungsverordnung des Herstellers ;)


    Im Einzelnen unterscheidet diese Normausgabe

    • das „Gewicht des trockenen Fahrgestells“,
    • das „Gewicht des betriebsfähigen Fahrgestells“,
    • das „Gewicht des trockenen Fahrgestells mit Führerhaus“,
    • das „Gewicht des betriebsfähigen Fahrgestells mit Führerhaus“,
    • das „Leergewicht des trockenen Fahrzeuges“ und
    • das „Leergewicht des betriebsfähigen Fahrzeuges“.

    Such dir was schönes aus, solange dein Gesammtgewicht nicht überschritten wird ist das schnuppe ;)

    Mein Dino hat "offiziell 270Kg leer und trotzdem 2-Personen :S

    Moin

    Also nur mal kurz zur Klärung, auch wenn sich zwischenzeitlich einige Punkte "egalisiert" haben . . .

    Ich weis zwar nicht was ich da falsch verstanden haben soll. aber macht ihr mal.

    Ich bin hier mal raus bis die Lottofee sich gemeldet hat ;)

    Moin

    wer trägt denn wohl einen Vergaser ein???? Son Schmarrn macht doch keiner.....😅

    Ist halt die Frage bezüglich LOF :/

    LOF = offene Leistung und wäre dann nur nicht eingetragen, .... wenn man so rumfährt.

    Ohne LOF = Wie Habbi schrub, technische Änderung / Leistungsabnahme / ggf. neue Schadstoffklasse inkl. Abnahme und Eintrag.

    Wenn die Rennleitung Plan hat und der Vergaser im Schein steht, gibts sofort die rote Karte :thumbdown:

    Moin

    Und der nächste Verlusst . . .

    YFM 700 R SE im Raum Halle gestohlen :cursing:

    Quote

    Mein Rappen BJ 2020 ist mir in der Nacht vom 01.07.22 zum 02.07.2022 in Halle(Saale) aus einer Garage gestohlen worden.

    Sollt jemand von Euch den Rappen sehen oder jemand Euch ihn anbieten, bitte ich Euch es der Polizei zu melden.

    Danke

    Die Info ist aus einem anderen Forum, schon erschreckend zu glauben, eine Garage sei sicher X(

    Moin

    1. Hat er nicht geschrieben als dauerhaften Ersatz fürs Auto, sondern bei schönem Wetter.

    2. Habe ich nicht behauptet, das man mit der 350 oder 400er dauerhaft über 100 brettern sollte. War auch in der Anforderung zu lesen. Trotzdem kann man mit denen je nach Übersetzung schon länger flott fahren.

    3. Auch von längeren Touren zu zweit mit über 100kmh war bisher nichts zu lesen.


    Ich bemühe mich hier wie andere auch Kompromisslösungen für den TE vorzuschlagen. Es ist einfach zu sagen, für dein Budget gibts nicht's. aber mit ein paar Abstrichen in anderen Bereichen könnte es doch klappen. und da gehören für mich die Warrior und die LTZ dazu.

    zu 1. Habe ich nicht vom dauerhaften Ersatz für's Auto geschruben, sondern nur das Auto grundsätzlich in Frage gestellt, wenn man glaubt ein Quad könnte das Fzg. z.B. im Altag (von mir aus bei schönem Wetter) ersetzen ;)

    zu 2. Ja, du hast die Modelle nur "erwähnenswert" genannt, IMHO sind sie noch nicht mal das,... hinsichtlich der vorgegebenen Anforderungen.

    zu 3. Bitte noch mal den Startpost lesen und die Punkte 1-4 auf der Zunge zergehen lassen.


    Eine Lösung vorzuschlagen ist ja auch gut und hilfreich. Ich sehe hier jedoch Welten zwischen den Anforderungen und der Kompromissbereitschaft :/

    Mit 90Kmh zu zweit auf der Autobahn 250Km (goldene Mitte ;) ) hinter einem LKW her trotteln? :rolleyes:

    Wenn ich das zwischen den Zeilen richtig interpretiere, wird es da kaum Kompromisse geben.

    Und weder LTZ noch andere 350er sind dafür geeignet. Da wird dann mehr Motor als Öl gewechselt :thumbdown:

    Mein Lösungs- bzw. Kompromissvorschlag steht übrigens auch da, mehr Budget .

    Moin

    Also bei dem Einkaufszettel am Anfang musste ich sofort an den 01.04. denken :S

    Ich habe schon ein wenig rumgeschaut.

    Das war entweder zu wenig , völlig falsche Quelle, oder unhaltbares Geschwätz von "Helden" die den längsten, gößen und schnellsten haben. ;)

    Suzuki LTZ 400 oder Yamaha Warrior mit dem 350er Motor ist auch noch zu erwähnen.

    Sorry, da muss ich wiedersprechen.

    Damit kann man "mal" über 100 fahren, vorausgesetzt man kennt den Hobel und seine "eintopftypischen Gepflogenheiten", wie z.B. Wartungsintensivität.

    Dauerhaft (ü. 5-10 Min.) mit ü. 100 auf die Rennbahn, am besten noch zu 2., . . . . 2-5x "kann" das gut gehen, dann nächster Motor bitte :)


    Selbst bei doppeltem Budget wird das ein sehr knappes Rennen in dem Segment.

    Dazu kommt, das ein Quad/ ATV niemals der Ersatz für ein Auto sein kann, wenn dann hätte man das Auto von vorne herein schon nicht gebraucht :coffee:

    Gibt ja Menschen die auch mal bei schönem Wetter einkaufen müssen ;)


    :_popcorn:

    Moin

    BigDaddy68 , das war nur spaßig gemeint und ich hab' auch meine Staubhäufchen, aber gut versteckt ;)

    Und die EOS 400d habe ich auch hier, nur schon länger nicht mehr aktiv genutzt. Ist halt Schlepperei wenn man auf alles vorbereitet sein will,

    das hier passt halt nicht mehr in die Tasche . . . :.pfeifer:

    Objektivität.jpg


    Habe mal extra was raus gesucht, was die EOS "ohne" Bearbeitung ausspuckt, na... wer kennt die?


    IMG_0007.jpg


    IMG_0008.jpg


    Und ganz wichtig beim Knippsen ist 'ne ruhige Hand und zur richtigen Zeit am richtigen Ort (bzw. Auslöser) :)

    1x ca. 1/4 nach 9 . . .


    IMG_2213.jpg


    und dann 'ne 1/4 Std. später 8|


    IMG_2215.jpg

    Moin

    heute kam mein neues Spielzeug ( Canon EOS 400 d ) an - musste ich ja gleich mal probieren ;)

    alles ohne Filter und ohne Bearbeitung

    Na,... für den Staub auf der PS hättest du nicht mal Photoshop gebraucht :grin:

    Frag Mutti die weis wie das weg geht :sgputzen:

    Moin

    kendall fährt jetzt Aufsitzmäher :grin:


    Sorry für die Verspätung . . .


    ...da ist Butan drin was einen wesentlich geringeren Brennwert als Propan hat.

    Das ist so nicht ganz korrekt, bzw. wesentlich belangloser als du es darstellst ;)

    Ca. 0,25 kwh/ Kg , also bei den "Probierfläschchen" hier wohl eher zu vernachlässigen. Mein WOK-Brenner hat 11,5 kw, da würde das Sinn machen.

    Der hat so ein Fläschchen leer gesoffen, bevor die Ringdüse überhaupt warm ist ^^

    Wichtiger wäre der Einsatzzeitraum , also Sommer/Winter und drin/draußen, bezüglich Gasbildung und Vereisung :coffee:

    Aber lassen wir das, als interessierter & leidenschaftlicher LPG-Fahrer habe ich halt (vermutlich) andere Ansichten auf dem Gebiet.

    Ist wie das Motorensterben wegen der "heisseren" Verbrennung beim Auto :facepalm:

    So, wieder BT, . . .

    eine Tankfüllung für's Auto, ganz schön teuer geworden, . . . 93,9ct/L :sshock: :.pfeifer:

    Ach so,....

    habe gerade gute 1 1/2 Std. meinen Tank (fast) leer gefahren und Sensor & Tankuhr getestet.

    Alles bestens, Sensor ist dicht, funktioniert so wie gewünscht, vernünftig abgestuft und kein nervöses Balkengezappel :extase:

    Klar schwankt die Anzeige gelegentlich, bei der Topographie in der Gegend. Wenn's gerade aus geht, oder langgezogene Kurven, bleibt alles ruhig :smokin:


    Edith sagt,...

    Ging eher darum, ob ich was abschmieren oder nachschleifen oder wegpusten sollte...

    K.A. :rolleyes:

    Habe Kette & Schalter, aber der Haufen Schrott erinnert mich an einen "überfälligen" Zahnriemen vom Auto :grin:

    Sorry für OT :.pfeifer:

    Hallo Joe233cs , alles gut, kein Grund zur Sorge :handshake:

    Selbst wenn ich eine Grizzly hätte , was mann dann meinem Profil entnehmen könnte ;) , wäre meine erste Frage nach dem Originaltacho, bzw. was verbaut ist.

    BT,...

    Die richtige Antwort (in anderen Foren), bzw. die kollegial "falscheste" beim Wissen über den originalen Tacho wäre, . . . RTFM :.pfeifer:

    Das habe ich versucht zu vermeiden, aber jetzt isses halt auf Umwegen doch raus :schnellweghier:


    PS: Wenn ihr mich jetzt steinigen wollt, bitte nicht vom Pucki, der wirft bestimmt mit Randsteinen =O

    ^^

    Guten Morgen :coffee:

    Deshalb frugte ich ja. ;)

    Wenn du mir jetzt verbieten möchtest auf "allgemeine Fragen" zu artverwandten Fzg. (Plural ;) ) zu antworten, bzw. notwendige Hintergrundfragen zum thematisierten Modell zu stellen, .... bitte per Einschreiben 2-fache Ausführung :)


    PS: Kannst dich wieder entspannt zurück lehnen, ich bin hier erst mal raus :flatto-tschoe:

    Moin

    Hat auch keine Grizzly 8)

    Bitte alles lesen.....

    Aha, . . .

    Kommt das nicht auf den Tacho bzw. das Cockpit an, oder ist bei allen Bären das Gleiche verbaut? :/

    Angeregt durch das am Schluss des Satzes verbaute Satzzeichen, wäre also noch eine unbeantwortete Frage im Raum :/ ;)

    geht ja auch nur um die obwohl ja kein bestimmtes modell gefragt wurde aber nen bild von der grizzly bei themenstart zur verfügung steht.

    Das ist soo nur bedingt richtig, da es sich um die Sigi handelt ;)

    Und ich such' mir doch keinen Wolf wenn ich frage was verbaut ist, aber keine Antwort bekomme.

    Ist nicht schlimm, wenn die Kollegen das wissen ist doch alles gut :)

    Moin

    ...kommt beim letzten Balken in der Tankanzeige noch ein Leute mit Reserve wie beim Auto?

    Kommt das nicht auf den Tacho bzw. das Cockpit an, oder ist bei allen Bären das Gleiche verbaut? :/

    Würde mich echt wundern.

    Nein, letzter Balken weg, Tank leer.

    .....

    Bei zu hohem Luftdruck werden sich aber die Reifen nur in der Mitte abfahren inkl. schlechter Bodenhaftung.....

    Eben drum, ... mein letzter Balken (am Acewell) blinkt noch mal fröhlich vor sich hin, bevor man in der Pampa ausrollt 8o

    Das mit den Reifen sollte ja klar sein, weil Niederdruck = "besserer" Reibwert/ Bodenhaftung ;)

    Je nach Fahrprofil lohnt es sich ggf. zu wechseln, entweder die Reifen, oder mit mobilem Kompressor den Luftdruck ;)


    PS: Ganz ohne Bär und "frei erfunden" ^^