Posts by Schmolf

    hätte ich nur nicht angefangen .. ich lerne es nicht....:D.. wollte eigentlich nur Standgas und Gemisch einstellen.. das tat sich aber nichts.. der Vorbesitzer hat wohl mal Wasser oder öl in den Tank bekommen...

    Tank ausgebaut. Gespült ausgeblasen, Benzinhahn gereinigt und den zerbröselten Rest von Irgendwas aus den Boden geholt ( vermutlich ein trauriger Kleinfilterrest) , Vergaser ausgebaut .. und der war komplett mit einem gelben wachsartigen Überzug versorgt.. also Ultraschall gereinigt.. mehrfach .. auch Bremsenreiniger .. natürlich war die Schwimmer Düse hin, Dichtungen sowieso.. und natürlich gibt’s die Kleinteile für den Keihin PD19 an jeder Ecke.. oh Mann wenn man einmal anfängt🤪🤪


    Lieber 1x alles anständig durchkehren am Anfang als zwischendrin immer mal :thumbup:

    Ja, stimmt schon, das Geräusch kenne ich.

    auch das Quietschen, wenn bei neuen Belägen die Kanten nicht gebrochen wurden, aber bei mir quietscht es nur , wie soll ich sagen.. ca. eine 1/4 tel Umdrehung der linken hinteren Scheibe.. Trocken, oder nass ist egal..

    Komisch finde ich, dass es links quietscht und rechts heiss wurde.. ?!?


    Werde noch mal ne Probefahrt machen und berichten..

    Ich habe für hinten eine zentrale Bremse :/ Nur vorne einzeln.

    Bei mir quietscht es vorne auch nur an einer bestimmten Umdrehung/Stelle


    Das machen sehr viele CFMotos, auch egal welche Größe. Meine Bremsen quietschen auch. Nach dem waschen oder nach Wasserdurchfahrten ist es kurz weg, kommt aber wieder. Es liegt wohl an den original verbauten Bremsbelägen.

    Du kannst nen Motor auch sauer fahren, wenn Du zu ruhig einfährst^^

    Wechselnde Drehzahlen, nicht zu lange Dauerbeschleunigung , aber durchaus mal Zwischensprints mit 3/4gas und zügiges Beschleunigen.

    Oder, wie Can-Am formuliert:

    Ich denke, die ersten Kilometer sind da die wichtigsten, bis Kolbenringe, Honschliff und Öl zueinander gefunden haben; dauert bei den heutigen Motoren nicht mehr soo lang.

    Wird schon passen Schmolf, gutes Öl, regelmäßig wechseln- lange mögen unsere Motörchen halten :smileys10_2:


    Jup, eigentlich gilt generell, dass ATVs mit CVT wechselnde Lasten am liebsten mögen :)

    Dann rausfinden wo sich das Getriebe bei der TGB befindet und mal reingucken. H und L benutzen logischerweise verschiedene Zahnräder, demzufolge müsste ja wie Richard schrieb die Zähne auf dem L-Gang sein. Alternativ frag mal in einer TGB Facebookgruppe ob dir jemand das Werkstatthandbuch zukommen lassen kann.

    Jup, da ich immer mit Mx-Stiefeln unterwegs bin sahen bei mir die rauen Plastikbleche im Fußraum auch schnell für'n Arsch aus. Finde ich aber halb so wild, ist ja ein Geländefahrzeug.


    Über den Klang der kleinen CF wurde bei mir schon öfters gestaunt, ich find den gut.

    Hallo,

    du hast aber schon gesehen, dass sein Budget bei ca. 5.000 liegt?


    Gruss

    Frido


    Jap, aber wenn man gerade Kleinanzeigen und mobile aufmacht sieht man auch, dass der Gebrauchtmarkt fast leer ist. War ja nur ein Vorschlag. Zumal man bei gebrauchten ATVs besonders als Einsteiger auch große Fehlgriffe machen kann, man weiß nie wie die Kiste vorher bewegt wurde.

    Beim normalen Bremsen kuppelt es aus, deswegen gibt es da keine Geräusche.

    Ich hatte genau die gleichen Symptome an meiner 250er Kymco, da war es ein Getriebeschaden - 2 Zahnräder mochten sich sehr und haben sich gegenseitig Zähne abgerieben. Falls es so sein sollte ist das auch schnell rausgefunden - Getriebeöl ablassen und Deckel öffnen.

    Wenn lange CF, dann die 520. Für lang und zu zweit ist die 450 zu schwach. Als kurze geht die 450 ausreichend gut.

    Gebrauchte sind leider kaum verfügbar, vllt solltest du doch über ein Neufahrzeug nachdenken. Ich glaube die 520 kommt neu 7k.

    Danke für die Begrüßung!

    Grüße Landsmann..auch wenn Du auf der falschen Seite von EF wohnst ^^...80km sind ja kein Grund sich nicht mal auf einen Ausritt zu treffen...


    Bei uns gibt es sehr schöne Strecken, sogar ein privates Offroad-Gelände mit allem was das Herz begehrt ^^

    Südliches Oberallgäu meldet aktuell 7°, für die kommenden Tage mildes Tauwetter. Der Trend geht Richtung Frühling. Für uns hier eigentlich viel zu früh. In ca. einer Woche soll es dann fast 20° warm werden und viel Sonne. Schon krass irgendwie...


    Gruß,

    Matthias


    Bei uns das Gleiche. Letzte Woche noch -20° und jetzt für das WE sind 15° angesagt. Die Schneemassen tauen und es wird bestimmt Überschwemmungen geben :/

    Roter Knopf rein - Allrad

    dann kannst du den Schieber rüberstellen und das vordere Diff sperren.


    Mit vorderem gesperrten Diff kannst du glaube ich nur bis 25km/h fahren, falls du mal mehr Power brauchst um dich zbsp aus einem Loch zu fahren kannst du an der linken Amatur noch den Knopf drücken mit dem "!" als Override. Allerdings solltest du beachten, dass man das vordere Diff nach Möglichkeit nur im L-Gang sperren und sobald man frei ist wieder raus machen sollte.