Posts by MXU-550i

    Wie ich bereits in meinem Eröffnungspost schrieb: mit einer Waage kann man die Stützlast sehr einfach ermitteln.


    Mir geht es um folgendes: ATV kann 1000kg gebremst ziehen, max Stützkraft 35kg.


    Wie hoch ist die Stützkraft bei einer Beladung von 800kg Gesamtgewicht und optimaler Verteilung?? Das ist ne Info die man doch VOR dem Kauf haben sollte um zu wissen ob der Hänger passt. Leider gibts aber keine Angaben in den technischen Daten. Das ist mein Problem.

    Ok... Da geb ich dir recht

    Servus...


    Ich persönlich bin der Meinung, dass eine AHK auch etwas mehr aushält, als die angegebene Stützlast - sie ist ja nicht aus Pappe...

    Wobei ich es damit auch nicht übertreiben würde damit....


    Ich habe auch (noch) keinen eigenen passenden Anhänger und bringe hin und wieder Grünzeug weg mit einem 1200kg-Anhänger von Papa. Fühlt sich schon anders an beim Fahren, aber es funktioniert... Wobei der dann beladen nicht auf die 1200kg kommt :D

    Unser Grundstück ist auch ca 1900m² groß - der Großteil davon bebaut und vollgestopft :D

    :squad2:Moin Ingo na Dir geht es ja wie mir vor ein paar Wochen (ausser das meine eine CF ist ) meine steht zu Hause die ersten Fahrten habe ich schon erledigt das ist eine Umstellung sage ich Dir :S vor allen Dingen die Abbiegerei in eine Kurve :Good: da muss man sich erst drann gewöhnen man denkt ständig man kippt :ride:um 8o aber das wird schon . Viele Geduld und Vorfreude wünsche ich Dir

    Immer langsam ran tasten :D

    Er will doch in keine Werkstatt ;)


    Arekares

    Was verstehst du denn unter cruisen?

    Die 500er MXU ist jetzt nicht gerade für ihre Geschwindigkeit bekannt, ist die Frage was du dir da so vorstellst.

    Ich hab es trotzdem erwähnt :D


    Also ich komm mit meiner 550er bis 97 km/h - das is mir aber auf Dauer zu anstrengend :P (das aber nur so nebenbei)

    Servus und willkommen hier im Forum :)


    Also ich habe auch eine Kymco und bin damit zufrieden.

    Hab zwar auch nicht soooooo viel Ahnung davon, aber bisschen was, worauf ich achten würde - vielleicht hilft dir das auch bisschen weiter :D


    Ich persönlich würde darauf achten, dass eine entsprechende Werkstatt in der Nähe ist, wegen möglicher Reperaturen und der Wartung - die Intervalle sind da relativ kurz gelegt...

    Hmmm...warum wurden Fahrverbote missachtet? Schneeketten, sofern sie aufgezogen wurden, sollen unheimlich helfen. Damals wie heute genügt ein querstehender LKW, und nix geht mehr. 78/79 wurden wir überrascht von den Ereignissen, heute wurde der Schnee lange vorher angekündigt. Trotzdem sind leere LKW's ohne Druck auf der Antriebsachse losgefahren....und da genügen 10cm vollkommen aus, um die auszubremsen.

    Wenn der LKW leer is, hast du nun mal kein Gewicht auf der Achse... Aber der Chef wird dir was tuten, wenn du deswegen stehen bleibst....



    Wir haben im Winter Ketten dabei, aber wenn es sich vermeiden lässt, ziehen wir die nicht auf

    Wenn das eine alte Frau mit zwei Räder und 125 ccm Motor schafft,dann wäre es eine Blamage für den Mann mit seiner tot geputzten ATV;)


    deshalb hab ich es hier veröffentlicht,sowas zu starten erfordert Mumm!

    Ich hab mir die 2 Teile grade reingezogen....

    Alleine würde ich mir sowas nicht zutrauen, muss ich zugeben... Und ich denke, ich würde erst mal "klein" anfangen - vielleicht erst mal eine Rundreise durch Bayern oder Süddeutschland

    Wenn ich das so lese, versteh ich nicht ganz, warum dann zur Zeit bei diesen "geringen" Schneemassen alles still steht....

    Wobei ich als LKW-Fahrer nachvollziehen kann, dass glatte Straßen nicht so toll sind, was ich auch schon mitgemacht hab und froh bin, dass nix passiert ist...

    man fährt halt da wo es nicht erlaubt ist, da ich da wohne kenne ich auch die ganzen nicht offiziellen zugangs und versorgungs wege der bahn hier.


    alles weitere schreibe ich mal lieber nicht, nur soweit, der hinter mir her wollte ist stecken geblieben und versperrte natürlich dann wege die bestimmt gebraucht wurden.

    Das is dann Dummheit....

    na wer stand noch auf der a2 bei bielefeld?


    ist mein normaler pendler weg und mit etwas glück und dreistigkeit brauchte ich die nacht nicht dort verbringen.

    Erzähl...


    Ich hab mitbekommen, dass paar LKW von unserer Firma auch irgendwo hängen geblieben sind auf dem Weg nach Hamburg...

    Mit dem Schneeschild nen Feldweg abschieben..


    die Spaziergänger und Hundebesitzer werden Dich dafür lieben!!


    Hier hat`s heut auch geschneit, ich glaube, es sind sogar drei Flocken bis auf den Boden gekommen..

    Oder einfach durch ackern mit dem allrad (wenn es hinhaut) :D

    Wie??? Du hast kein Profil mehr drauf?? Hast inzwischen so viele km runter geschrubbt?? :D



    das problem sind die verbotenen unnötigen fahrten...

    Das werde ich so lösen, dass ich damit hin und wieder zur Arbeit fahre... :D