ANZEIGE
ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 737.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • was steht denn auf dem motor drauf, was auf dem vergaser, gibt es ein typenschild irgendwo auf dem rahmen?

  • wie flott ist die denn unterwegs?

  • Antrieb

    wuestenquad - - Motor, Antrieb, Abgasanlage

    Beitrag

    ich würde auch als erstes den deckel vom riemen abschrauben und die ganze vario inspizieren. könnte eine blockade durch den gerissenen riemen sein. wärst nicht der erste, dessen riemen nach einer inspektion hops gegangen ist. ansonsten sind die bremsbeläge und -scheiben vorne noch intakt? oder blockieren die? evtl durch das wässern eine bremsleitung abgerissen und die dann ins system gerutscht?

  • hoffe, das sich einer deinem problem annimmt. bin leider zu weit weg.

  • Zitat von Clodi: „So ein analoger Zähler wäre sicher auch ne einfache und sehr günstige Option: ebay.de/itm/HR-KFZ-Kilometerza…lQAAOSwXeJauqbF:rk:6:pf:0 Beim jedem Tanken gleich den Wert addieren, wenn man wieder ran muss und gut. Keine Zahlen merken, kein Stromverbrauch, kein GPS - ganz Oldschool “ sind fürs auto ganz ok, aber für ein offenes quad? wenn da mal einer am rad dreht, ist dein ganzes system durcheinander evtl. kannst du ja deinen benzinhahnhebel (was für ein wort) irgendwie nach aus…

  • Zitat von NordManni: „Wenn ich auf alle Ratschläge, Meinungen und Aussagen gehört hätte, hätte ich mit nem ATV nie das Nordkap erreicht. “ hast du doch auch nicht, war alles fake-news, oder? ich war auch nie in capetown mitm atv

  • übrigens sind seit januar 2018 einspurige fahrzeuge von der winterreifenpflicht gesetzlich ausgenommen. wie das bei mehrspurigen fahrzeugen mit 50ccm aussieht, entzieht sich meiner kentniss. evtl. mal beim adac justitiar anrufen (oder anrufen lassen von einem freund, der im adac drin ist) evtl. mal eine versicherung suchen, die nicht darauf besteht. man ist gesetzlich nicht verpflichtet, im winter winterreifen zu fahren, nur bei winterlichen zuständen.

  • Zitat von Clodi: „ Die einfachste Lösung wäre hier natürlich bei jedem Tanken den KM-Stand merken und dann ausrechnen, wann man langsam mal wieder tanken müsste. Abe rich kenne mich, ich vergesse die Zahl kaum bin ich ein paar KM gefahren Ich spiele daher nun mit dem Gedanken, mir einen GPS Fahrradcomputer zu holen. Der trackt die gefahrenen KM mit. Bei jedem Tanken resette ich ihn auf 0 und weiß dann, dass ich bei ca. 50-60km mal wieder tanken muss. “ du hast ja schon beide preiswerten methoden…

  • Welches quad zum Einstieg

    wuestenquad - - Kaufberatung

    Beitrag

    verkäufer meinen immer, das ihr gefährt die richtige wahl ist, sonst wären sie keine professionellen verkäufer. liess dich mal durch den tgb-ordner hier durch oder direkt im tgb-forum. es gibt welche, die sind zufrieden und einige, die es nicht sind.

  • Windschild 5.5

    wuestenquad - - Beeline

    Beitrag

    Zitat von hank: „Einmal mit Windschild - immer mit Windschild “ bei mir anders herum! im gelände hat mich das große shield so gestört, dass ich es entnervt abmontiert habe. je nach größe des schildes kann man sich nicht beim beranfahren gescheit nach vorne beugen, um a) das terrein genau vor dem bumper zu sehen und b) gewichtsausgleich betreiben, damit das gefährt nicht nach hinten kippt für reine touren ohne offroad hingegen macht es imho sinn vielleicht passt ja ein universalschild für roller.

  • jetzt habt ihr die oberschränke der rückwand entfernt. ich hoffe, ihr baut was anderes zur stabilisierung ein, sonst wackelt euch der aufbau so langsam zu tode schreibt euch einer, der mit wowa-entkernung schon so seine eigene erfahrung gesammelt hat. aber, das denke ich, habt ihr ja alles schon bedacht. ansonsten finde ich das auch eine gute idee.

  • ich würde auch noch eine bombardier ds 650 in die engere wahl nehmen, obwohl es da etwas schwieriger mit dem budget wird und die als lof-version (also offen legal fahrbar) seltener ist. aber die laufleistungen des motors wirst du mit keinem anderen quad erreichen. ansonsten probefahren, probefahren, probefahren! und schauen, was dir am besten zusagt. wenn du einen hänger hast, ist auch die händlernähe nicht ganz so wichtig.

  • die kleinen sind recht selten vertreten. mir scheint, das du ein wenig praktische hilfe benötigst und keine theoretischen auswürfe (und vor allem vorwürfe helfen nicht weiter) hier im forum. wo wohnst du denn? vielleicht kann dir ein erfahrener kollege aus dem forum, der in deiner nähe wohnt ein wenig beiseite stehen und deine fragen vor ort beantworten.

  • Das neue Lucky Modell

    wuestenquad - - Quads im Detail

    Beitrag

    haube gefällt mir ausgesprochen gut.

  • Quad vs Motorrad

    wuestenquad - - Allgemeines zum Thema Quad

    Beitrag

    ich habe seinerzeit das mopedfahren aufgegeben, weil ich immer öfters mit auf die autofahrer achtgeben musste, um nicht unter die räder zu kommen. war und ist mir zu gefährlich, habe ich gerade wieder nach einem kurzen zweirad-seitensprung erleben dürfen. spar dir lieber das geld für den "einser" und kauf dir einen spyder, da bist du dann wieder flotter auf der autobahn unterwegs.

  • hallo kollegen wer von euch hat eine anhängerkupplung an seiner adly 300er U (bj so um die 2005 +-) eingetragen und wenn, welche und mit wie viel anhängelast. gibts jemanden, der eine seilwinde vorne dran hat?

  • Mini Wohnwagen

    wuestenquad - - News aus der Quadszene

    Beitrag

    trotz, das ich teardrops absolut hässlich und unpraktisch finde, eine schöne arbeit. Da ich ja viel Hänger seit jahren erfahren habe, denke ich, das der piccolo mit seinen 120kg ungebremst noch im rahmen dessen liegt, was ungebremst gehen kann. vorraussetzung ist allerdings, nicht mehr wie 30 kilo zuzuladen und ein zugfahrzeug mit mindestens 500ccm zu haben, um ein wenig gegengewicht liefern zu können. ich fahre häufiger 250kilo ungebremst mist durch die landschaft und das ist absolut die grenze…

  • für deinen einsatzzweck sehe ich neben den großen aber auch kleinere maschinen wie eine ältere 350er grizzly. reicht völlig aus. ist nicht flott, kommt aber überall durch, die technik ist beherrschbar. mehr kubik ist zwar gut, muss aber imho nicht sein.

  • klasse, endlich mal wieder einen mini-wohnwagen neubaubericht ich bin mal gespannt, ob ihr die angepeilten 380 kg schafft. die meisten werden schwerer wie vorher geplant und 380 kg ist eine hausnummer, da kommst du schnell auf 450 kg mit klamotten und kleinkram, für ein sxs zwar machbar, aber weniger wäre imho besser (auch für den riemen). einen tip: versuche, die deichsel etwas länger zu machen. fährt sich besser und vor allem rangiert sich besser.

  • ATV für den Arbeitseinsatz

    wuestenquad - - Kaufberatung

    Beitrag

    das beste arbeitsgerät ist honda. gibt es zwar in deutschland nicht offiziell, aber bei dem ein oder anderen gartengerätehändler oder über uk als grauimport. da hast du was sehr langlebiges und zuverlässiges und von der technik her das beste, was es gibt.

www.quadtuner.de
ANZEIGE