ANZEIGE
ANZEIGE

Kaufberatung Alltagsquad, wieviel Hubraum darf es sein?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kaufberatung Alltagsquad, wieviel Hubraum darf es sein?

    Hallo liebe Quad/ATV -Gemeinde.
    Habe bereits nen paar Stündchen hier fein gesucht und gelesen. Dabei haben sich so ziemlich alle Fragen halbwegs geklärt...

    ...nur eine nicht wirklich:
    Was braucht man wirklich um von A nach B zu kommen?

    In meinen Fall ist es so:
    Ich suche ein Quad für den Alltag um zur Arbeit und zurück zu kommen. Es sind ungefähr 8km hin und 8 zurück... und das zu jeder Zeit/Temparatur/Witterungsverhältnissen!
    Das Quad müsste mich, ca. 78 Kilos auf 1,80 verteilt, und nen Rucksack mit 2 Kilo tagtäglich befördern. :)

    Was vielleicht nicht ganz unwichtig ist: Wahrscheinlich wird das Quad zu 90%+ im Großstadtverkehr bewegt.

    Im Klartext: 50ccm sind auszuschließen, da ich kein Bock habe das 40 Tonner hinter mir drängeln :D

    ABER: Braucht es wirklich 250ccm oder gar 300? Sicher ist es bequemer und wahrscheinlich auch sicherer, aber wenn ich mir den Verbrauch von 250er (ich sag mal rein proforma im Schnitt 4-5 Liter+) sehe und den von 150er (3,5) macht das schon nen Unterschied.

    Und mal ehrlich: Was will ich mit 80kmh? Will ja keine Rennen fahren mit dem Ding. Wozu gibts Autos? ;) (mach ich mir da hier Feinde? ;) )

    Ob neu oder gebraucht ist nicht wichtig. Preislimit... je nach Gemütszustand bis 1750, aber wesentlich lieber weniger.
    Sicher würde ich lieber ein "hochwertiges" Quad mit 150ccm für einen Preis nehmen, als ein weniger hochwertiges 250er für den gleichen Preis.

    Manuell oder Automatik ist egal, schrauben kann ich ebenfalls je nach Gemütslage.

    Naja, auf jeden Fall danke ich euch schonmal für alle Meinungen! :thumbup:
  • Hmm, dass ist immer eine schwierige Frage, du musst dich da zwischen Vernunft und Spaß entscheiden.
    Rein nach Vernunftsgründen sollte für die Stadt das 150er ausreichen, macht aber was die Leistung angeht deutlich weniger Spaß als eine 250er, ist nun mal einfach so.
    Was ich so selbst bei mir und anderen erlebt habe ist, dass man meistens nach kurzer Zeit was größeres haben will, Ausnahmen bestätigen die Regel.
    Von daher fang lieber mit ner 250er an, was größeres wird bei deinem Budget doch arg schwierig, zumal du ja noch evt. Kleidung, Helm etc. brauchst.

    Also: mehr Vernunft (weniger Verbauch) oder mehr Spaß. Entscheiden musst du dich eh selbst.
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
    Abraham Lincoln
  • Für deinen Zweck reichen 150 ccm, würde aber zur 250er raten, da diese die vorhandene Motorleistung nicht so ausnützen müssen, dazu eine Automatik, läßt sich in der Stadt einfacher und entspannter fahren. Zum bei schlechtem Wetter trockener und sauberer anzukommen eins mit ATV-Karosserie. Den Tipp mit dem Roller solltest du aber auch mal durchdenken, ist wirklich nicht von der Hand zu weisen.

    Gruß Hank
  • Hmm, dass ist immer eine schwierige Frage, du musst dich da zwischen Vernunft und Spaß entscheiden.
    Rein nach Vernunftsgründen sollte für die Stadt das 150er ausreichen, macht aber was die Leistung angeht deutlich weniger Spaß als eine 250er, ist nun mal einfach so.
    Was ich so selbst bei mir und anderen erlebt habe ist, dass man meistens nach kurzer Zeit was größeres haben will, Ausnahmen bestätigen die Regel.
    Von daher fang lieber mit ner 250er an, was größeres wird bei deinem Budget doch arg schwierig, zumal du ja noch evt. Kleidung, Helm etc. brauchst.

    Also: mehr Vernunft (weniger Verbauch) oder mehr Spaß. Entscheiden musst du dich eh selbst.
    Mh... is schon mal ne Ansage. So wies aussieht, werde ich mich je nach Marktlage (der Markt der hier irgendwie nicht vorhanden ist) richten. Also beide sind ne Variante. :)

    Kleidung habe ich mal außen vor gelassen, da es beim Helm sowie so nen teuerer wird (leicht und sicher fürs Kart bzw. den Track). Und auch den Rest würde ich also zusätzlich mit einplanen.

    Was denkst du denn über einen Roller.

    Gerade inner Stadt, kann man den Stau umfahren.
    und schneller sind die auch noch ;)

    Nur mal so ein Gedankengang
    ja, is ne Idee aber:

    Für deinen Zweck reichen 150 ccm, würde aber zur 250er raten, da diese die vorhandene Motorleistung nicht so ausnützen müssen, dazu eine Automatik, läßt sich in der Stadt einfacher und entspannter fahren. Zum bei schlechtem Wetter trockener und sauberer anzukommen eins mit ATV-Karosserie. Den Tipp mit dem Roller solltest du aber auch mal durchdenken, ist wirklich nicht von der Hand zu weisen.

    Gruß Hank
    Roller: Möchte halt auch im Winter bei ggf. Schnee/Eis fahren und ich glaube da wirds mitn Roller sehr lustig... :D

    Wenn ich mir die (bulligere) ATV-Karosse so anschaue, kann ich mir jedoch nicht vorstellen, was für ein großer (prakitscher) Unterschied besteht. Was sagt die Praixs über den Unterschied?

    Mal so nebenbei:
    die 150er fahren ca 70
    die 250er 80
    ...habe gelesen das die 250er "gutgehen" bis ca 65/70 und danach gehts nur noch langsam vorwärts,
    die 150er die ich so gesehen habe, hatten meist ihre Leistung in höheren Drehzahlen, als die 250er, was ja für die 250er spricht. Aber wie siehts dann in der Beschleunigungspraixs der 150er aus: Ist man damit in der Stadt beim Beschleunigen ein Hinderniss, oder gehen die auch "gut" bis 50?

    PS:
    was sagt ihr zu folgenden Quads:
    E*ay Art. Nr: 300467140254
    oder
    Biete Quad: Cpi Xs250
    oder
    suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…&pageNumber=1&tabNumber=1
  • na mit nem ATV wirste nicht so nass,
    mit denn Sportversionen kommt der Regen
    von oben und unten...


    Schau dich nach einer Kymco MXU oder einer TGB 250 um.

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=135541176&pageNumber=1

    oder

    suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…id=134653706&pageNumber=1


    Gruß Dirk
    möge die Macht mit euch sein.....
    Anja und Dirk

    www.dirkbu.blog.de

    lang lebe das Quad.......! KFXPOWER
  • bei einer körpergröße von 180cm sollte es keine 150er oder 170er sein.... ab 250 ist die größe vom fahrzeug besser....
    du sitzt dann gemütliche r auf dem bock und nicht wie ein affe auf dem schleifstein...
    grüße

    andré
    _________________________________________________________________________________
    Was wir brauchen sind ein paar verrückte Leute!
    Seht euch an, wohin uns die vernünftigen gebracht haben.
    G.B. Shaw

    Jede Wahrheit durchläuft drei Stufen:
    Erst erscheint sie lächerlich, dann wird sie bekämpft, schließlich ist sie selbstverständlich.
    A. Schopenhauer
  • Also die CPI hier aus dem Forum scheint vernünftig zu sein. Für den Preis schon ganz gut. Die CPI ist auch ein gutes 250er Quad. Und auch sehr groß. Viel größer als meine 250er SMC. Wenns nicht zu weit weg ist, dann fahr vorbei, guck sie dir an und fahr sie Probe.

    Gruß Sebastian
    Gruß Sebastian

    Burn your rubber, not your soul!!!!

    We Ride together, We Die together, Brothers 4 Life
  • Hallo,

    ich würde Dir auch zu ner 250er raten, da wirst Du langfristig glücklicher mit... die schwimmt nicht nur so eben grad im Verkehr mit, da hast Du eben auch ein kleines bischen mehr Dampf um mal nen Trödler zu überholen oder sonstwas... und besser den Berg rauf kommt sie sowieso...
    In der theorie mag ja einiges für 150ccm sprechen, aber die Praxis sieht anders aus ! Da bist Du schon mit 250ccm am unteren Ende der Nahrungskette angekommen...
    Für Stadt und Überland würde ich auch eher zu Automatik raten, und ebenfalls eher zu nem ATV Aufbau wegen Spritzschutz und Co... außerdem solltest Du darauf schauen das Dein Wunschobjekt dann Geländereifen aufgezogen hat... mit Straßenpellen ist im Winter nahezu unfahrbar, macht Spaß wenn man nur aus "Fun" fährt, aber ne Katastrophe wenn man "muss".
    Wer später bremst ... ist länger schnell. Fährst Du quer ... siehst Du mehr. Wer bremst ... verliert.
    Hecktrieblerfahrer 4ever
    :D
  • na mit nem ATV wirste nicht so nass,
    mit denn Sportversionen kommt der Regen
    von oben und unten...


    Schau dich nach einer Kymco MXU oder einer TGB 250 um.

    Gruß Dirk
    aso... na das ist zumindest nicht ganz unwichtig!
    Die beiden sind leider schon ein wenig über mein Preislimit.
    bei einer körpergröße von 180cm sollte es keine 150er oder 170er sein.... ab 250 ist die größe vom fahrzeug besser....
    du sitzt dann gemütliche r auf dem bock und nicht wie ein affe auf dem schleifstein...
    aso okay

    Also die CPI hier aus dem Forum scheint vernünftig zu sein. Für den Preis schon ganz gut. Die CPI ist auch ein gutes 250er Quad. Und auch sehr groß. Viel größer als meine 250er SMC. Wenns nicht zu weit weg ist, dann fahr vorbei, guck sie dir an und fahr sie Probe.

    Gruß Sebastian
    Ja, wenn die Probleme soweit behoben sind, kann es sein, dass ich mir des ma anschaue

    Hallo,


    Für Stadt und Überland würde ich auch eher zu Automatik raten, und ebenfalls eher zu nem ATV Aufbau wegen Spritzschutz und Co... außerdem solltest Du darauf schauen das Dein Wunschobjekt dann Geländereifen aufgezogen hat... mit Straßenpellen ist im Winter nahezu unfahrbar, macht Spaß wenn man nur aus "Fun" fährt, aber ne Katastrophe wenn man "muss".
    Okay, auch notiert...
  • ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE