ANZEIGE
ANZEIGE

Zündspule defekt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zündspule defekt?

    Hallo zusammen,

    ich habe zur Zeit Startprobleme und bin mittlerweile am Ende mit meiner Weisheit.

    Anlasser dreht einwandfrei durch, mit der Prüflampe habe ich regelmässige Anzeige am Eingang der Zündspule.
    Ausgetauscht habe ich bisher (gegen neu) Zündkerze und Zündkerzenstecker mit Kabel.

    Vergaser zerlegt und gereinigt, Quad fuhr danach auch wieder, muss also passen.
    Wenn ich den Benzinhahn schließe, Vergaser mit Ablassschraube leere, Hahn wieder öffne läuft gut Benzin, wenn ich Gas gebe noch etwas mehr.

    Problem:
    Reparaturversuch Spule raus, Zündkabel weg, Kerze raus - alles wieder eingebaut, Quad läuft (mit dreimal neu starten) einwandfrei, nächster Tag orgeln - kein Zündfunken.

    Ist mir jetzt seit ca. 3 Wochen schon einige Male so gegangen.

    Vorgestern 17:00 gelaufen, 19:00, 22:00 getestet, einwandfrei, gestern früh 4:00 super angesprungen, abends 17:00 wieder nichts mehr :thumbdown: - habe absolut keinen Plan mehr.

    Wenn ich die Anschlüsse der Zündspule prüfe habe ich jedes mal (ohne Ausnahme bisher) Anzeige an der Prüflampe recht hell, also nicht nur so glimmen, sondern richtig.

    Kann mir jemand sagen, welche Spannung an der Zündspule ankommt?
    Würde die gerne messen, möchte aber nicht meine Multimeter schrotten und könnte mit dea Anzeige ohne Vergleichswerte sowieso nichts anfangen ?(

    Falls ihr sonst noch einen Tipp hättet - immer her damit ;)

    Schon mal herzlichen Dank
    Günther
    :daumen5: THE LONGEST JOURNEY BEGINS WITH A SINGLE STEP :daumen5:

    MXU250 onroad schwarz - Dualgas - Krieger Sportauspuff
  • Also seit 4 Tagen läuft meine MXU besser an als je zuvor :thumbsup:

    Zündspule mit Kabel und Kerzenstecker hatte ich schon eine ganz neue bestellt und getestet, hat aber auch nicht funktioniert. Zum Glück konnte ich die Spule zurücksenden.
    Danach noch etwas herumgedocktert. Zündkabel und Kerzenstecker nnochmal neu (Gericke) geholt und getauscht --> Nixx geht, alles unverändert.
    Nochmal eine Zündspule in der Bucht (gebraucht) ersteigert. Eingebaut, getstet - Quad läuft und das seit Einbau der gebrauchten Spule problemlos. Wie groß ist die Chance eine neue Zündspule defekt zu kaufen :cursing: .
    Hoffentlich war es das jetzt, hatte schoon länger Startprobleme und mit dem Seilzug gestartet, hat dann auch meistens geklappt aber jetzt Zündung, Bremse, Starter und Brumm Brumm Brooooom :thumb: :P :thumb:
    :daumen5: THE LONGEST JOURNEY BEGINS WITH A SINGLE STEP :daumen5:

    MXU250 onroad schwarz - Dualgas - Krieger Sportauspuff
  • Glückwunsch - das schlechte anspringen ist anscheinend ein zentrales Problem bei den 250/300er Modellen von Kymco. Ich kann ein Lied davon singen. Ein besseres Startverhalten soll sich mit einer 0,38er Leerlaufdüse (Serie 0,35) erreichen lassen - ich werde das demnächst einmal probieren.

    Gute Fahrt
    Hank
  • Mist, Vergaser war zerlegt, hätte ich die Düse auch gleich tauschen sollen :bash: . Mal schauen, wenn sie wieder Probleme macht fliegt die mal raus.

    Danke dir
    Günther :daumen5:
    :daumen5: THE LONGEST JOURNEY BEGINS WITH A SINGLE STEP :daumen5:

    MXU250 onroad schwarz - Dualgas - Krieger Sportauspuff
  • ...oh ja...

    ...also da muss ich sagen , ich stand morgens schon ein paar mal wenn es draussen leicht klamm ist und habe bestimt 10 versuche gebraucht damit sie endlich fährt!

    Habe gemerkt wenn ich leicht gas gebe geht es ein wenig schneller!

    Aber das problem ist sehr bekannt!

    Lg weiterhin viel spaß!!
    ...wenn du es machst ... dann mach es Cool !!!
    ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE