ANZEIGE
ANZEIGE

Kette von einer SMC 250 entspannen bzw. spannen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kette von einer SMC 250 entspannen bzw. spannen

    Heyy Leute,

    Nochmal Danke das mir einige bei meinem Letzten Problem geholfen haben :D Ich hoffe ihr könnt mir jezt schon wieder Helfen.
    Also ich Fahr ein SMC 250 und da muss ich die Kettenrolle (aus Gummi) austauschen nur gibt es da jezt das Problem, dass ich die alte Rolle entfernt habe und die Neue (die ja nicht abgenutzt ist) wegen der extremen Kettenspannung nicht mehr drauf bekomme.

    Jetzt zu meiner Frage:

    Kann mir jemand sagen wie ich bei meinem Quad die Kette entspanne und dann ggf. wieder Spanne ???

    Ich hab sogar schon im Handbuch die Anleitung gelesen aber die Hilft mir nicht wirklich weiter ich weiß nur das das etwas mit den 2 Langen schrauben (Rote Kreise) zu tun hat

    P.s. das Teil das gewchselt werden muss ist der gelbe Kreis

    wäre echt toll wenn ihr mir wieder Helfen könntet

    Danke schomal im Vorraus Stinger_1
    Dateien
    • DSC00694.JPG

      (3,74 MB, 256 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00695.JPG

      (3,72 MB, 193 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Es gibt 2 sachen auf dieser Welt die sind unendlich die menschliche Dummheit und das Universum aber beim zweiten bin ich mir nicht so sicher :D



    _____________________
    Stinger_1
  • hi. ich sehe dass dein quad mit rückwärtsgang ist.
    mein quad ist ohne rückwärtsgang und in den blauen markierten kreisen sitzen bei mir 2 lange schrauben.
    die beide lockern und die von dir mit rot markierten schrauben auch.
    dann merkst du schon, wie sich die kette verhält.
    Dateien
    • DSC00694.JPG

      (3,76 MB, 315 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • OK das sind die richtigen Schrauben :D aber jzz nomal ne Frage müssen die so fest sein und kann ich mit wie viel Nm soll ich die dann wieder anziehen :D

    Stinger_1
    Es gibt 2 sachen auf dieser Welt die sind unendlich die menschliche Dummheit und das Universum aber beim zweiten bin ich mir nicht so sicher :D



    _____________________
    Stinger_1
  • auch wenn es gerade nicht beim Thema hilft :sorry:

    Was genau ist die Kettenrolle eigentlich? Und wofür wird diese benötigt? Hab das gestern Abend schon paarmal gelesen und weiss nur dass wenn die Kette immer gespannt genug ist man sie nicht braucht :D Also irgendwie was wo die Kette drauf aufliegt oder so?? 8| *confused*

    Thx schonmal und hoffe du bekommst alle benötigten Antworten! :)

    lg chucky123
    Speedfight 1,Rex,NRG,Aerox,NRG,Zip 1,Jog-R, Dinli DL-801 270, Suzuki LT-50 .. 2 Davon sind noch in meinem Besitz :D
  • Da die Kette beim Schalten oder besser gesagt beim aufsetzten nicht immer gleich hoch ist, Springt diese auf die Rolle und läuft da weiter das braucht man das die kette nich am rahmen schleift usw.

    Aber auch Thx für dein Post
    Es gibt 2 sachen auf dieser Welt die sind unendlich die menschliche Dummheit und das Universum aber beim zweiten bin ich mir nicht so sicher :D



    _____________________
    Stinger_1
  • Stinger_1 schrieb:

    OK das sind die richtigen Schrauben :D aber jzz nomal ne Frage müssen die so fest sein und kann ich mit wie viel Nm soll ich die dann wieder anziehen :D

    Stinger_1


    also fest sollte es schon sein, aber nicht zu fest. die nm weiß ich nicht.
    ich weiß nur, dass ich das vorletzte mal die obere schraube etwas zu fest angezogen hatte, sodass ich es das letzte mal kaum aufbekommen habe.
    wenn du sie öffnest dann merk dir ungefähr wie viel kraft du benötigt hast.

    hoffe dass es dir hilft.
  • Danke :D du hastr mir sehr geholfe :D nur leider wenn ich die 2 langen rausstehenden schareuben reindrehe also die im Roten Kreis spannt sich die Kette noch mehr und ich will sie entspannen hast du da auch noch nen Tipp hoffe Ja :D Also die Kette soll an Spannung verlieren

    THX Nomal & im Vorraus
    Es gibt 2 sachen auf dieser Welt die sind unendlich die menschliche Dummheit und das Universum aber beim zweiten bin ich mir nicht so sicher :D



    _____________________
    Stinger_1
  • mach die 2 "blauen" schrauben locker und dreh die 2 "roten" zurück.
    dann kannst du die ganze hinterachse bewegen.
    somit siehst du wie du die schrauben dann wieder befestigen sollst.
    ich bin selber vor kurzem durcheinander gekommen, als ich meine neue kette eingebaut habe.
    hoffe das hift.
  • ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE