ANZEIGE
ANZEIGE

Raptor 350 Nachbau aus China

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin!

    Die einzige wirkliche Schwachstelle an der Warrior ist dieser verf...te Schalter an der Parkbremse. :cursing:
    Wenn man weiß, daß die Warrior eine Diva ist und man dementsprechend mit Ihr umgeht, dann läuft sie wie ein Uhrwerk.

    So long!

    Val78
    Was Du über mich zu wissen glaubst ist nur das, was ich Dich über mich wissen lasse! :cool:
  • @Schwaabbel
    Was hat die 350R denn für Schachstellen ? Das der Motor etwa bei 40000 km defekt ist.

    Pick Up , Fussdichtung , Lager habe ich schon einige an 350er gewechselt ;)

    Fussdichtung hat doch fast jeder Zweite.
    Hat meine bei 76000km noch nicht ;)

    Die Shineray gehört genauso in erfahrene Schrauberhände, wie fast alle Chinaquads und wie die 350er Yam auch ;)
    Heute hatte übrigens beim Hill Climbing ein Händler ne nagelneue 350erR ausgestellt, für lächerliche 7800,- :hammer_2:
    Im Angebot dann nur noch 6000,- :n-km_2:

    Gruß Frank
  • Hallo!!!!

    So gesehen gehört jedes Quad in Erfahrende Schrauber Hände,Es Marken abhängig zu machen, ist glaube ich fehl am Platz.
    würde meine Warrior gegenüber jeden Böller bevorzugen, achtet man auf vernünftiges Warm fahren, gutes Oel und Temp
    wird man auch keinen Fussdichtungs Schaden haben, meiner Meinung nach ist es Unwissenheit und Sparen am falschen Ende.

    Egal welches Marken Quad man auch fährt, durch falsche Handhabung zerstöre ich jeden Motor,den würde mal jeder bei der Wahrheit bleiben, würde man auch wissen warum derjenige einen Motorschaden hat, natürlich ist irgendwann einmal schluss, das sollte aber nicht bei 5 oder 10,000km sein, da sollte man den Fehler bei sich selber suchen und nicht am Quad


    Gruß Toni ;)
    „Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Ihrer Erfahrung!”
  • HI F299 ich gebe dir voll und im ganzen recht, ein Quad ist nur so gut wie sein besitzer, es giebt schonn unter dem china teilen schrauber karren und die qwalli könnte auch besser sein aber für dem schmalen geld beutel sich die ladys gut und von der 350 shinery würde ich in moment eh die finger weg lassen aber die stixe und der bs11 bs 7 und was auch ihmer lassen sich gut fahren.



    LG Navy





    Ich bin auf meine stixe sehr stollz :thumbup:
    Ich bin so wie ich bin :Smiley_(314):

    Und hab ne schreib-lese schwäche :sorry:
  • Die qualität der Chinaquads wird auch immer besser (Shineray,Bashan,eagle etc.) !! Auf unseren Touren die auch weitgehen ,halten sich die Ausfälle der Chinaquad in Grenzen . Aber auch des öfteren bleibt ein Markenquad stehen !(Triton etc.)!
    Muß den vorredner hier recht geben , das man sich schon ein wenig mit der Materie Quad beschäftigen muß ,um Spaß und Freude am Quadfahren zu haben .

    zu dem Thread Starter sage ich nur habe die "Never ending Story" der 350er Hisun miterlebt und hoffe das der jetzige Besitzer mehr glück hat !

    Gruß Mike
    Die "Quadadresse am Niederrhein"
    quadfreunde-rheinland.de

    :lsvader: "Möge die Macht mit den Shineray Fahrern sein" :lsvader:
  • hier ist ein bild vom motor nr.4 :wacko: ^^ und auch ein paar bilder warum motor nr3 schrott ist. schwaabel, roopie und kaarster kennen die geschichte warum nr3 schrott ist. nur soviel das ich von einer schrauberwerke in neuss tierisch übers ohr gehauen worden bin. eigendlich müsste ich bei dem knaben mit einen fichtenmopped einkehren und seine hütte aufräumen. schaut euch die bilder an, der schrauber meines vertrauens meinte er hat den motor mit dem dampfstrahler gereinigt. alles voller kalk lager alle fest soviel dazu.
    seit ca 1600km funzt die hisun fahre damit täglich zur arbeit mal schauen wie lange. ;)
    gruss uli
    Dateien
    freestyler
    ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE